>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Entwicklung des Systems Erde

(2)

Den Ansatz der klassischen Historischen Geologie aufgreifend, fokussieren die Autoren in diesem neu-konzipierten Lehrbuch auf die biogenen und nicht-biogenen Prozesse der Erdentwicklung. Seit der Entstehung unseres Planeten vor etwa 4,5 Milliarden Jahren finden diese komplexen und sich in vielerlei Hinsicht gegenseitig beeinflussenden Prozesse auf zahlreichen Ebenen statt.          

Die Autoren führen erdwissenschaftliche und biowissenschaftliche Sichtweisen zusammen, da sich so die eng verwobene Koevolution von Planet und Leben in der geologischen Vergangenheit und der Gegenwart verstehen lässt. Sie dokumentieren die wesentlichen Prozesse der Erdentwicklung. Der „rote Faden“ des Buches ist die Zeit. Die wichtigsten Methoden und Werkzeuge, wie Sauerstoff-Isotopen-Messungen oder biostratigraphische Verfahren, werden erläutert. Ein besonderer Schwerpunkt des Buches ist die Biosphäre – ihre Entstehung, Entwicklung und die Auswirkungen der biologischen Evolution auf Atmo-, Hydro- und Geosphäre.         

Das Lehrbuch ist für Studierende der Geowissenschaften ab dem 2. Studienjahr konzipiert, soll aber auch Studierenden benachbarter Disziplinen als Einstieg in das „System Erde“ und als Nachschlagewerk dienen. Auch für Wissenschaftler und professionelle Nutzer der angewandten Geowissenschaften und Geotechnik wird es hilfreich sein. Zugleich spricht es Lehrer der geo- und bio-relevanten Fächer sowie interessierte Laien an.

Rezension

“… Der Lehrstoff ist didaktisch gut aufbereitet, der Text ist auch für wissenschaftlich interessierte Laien verständlich geschrieben. … Dieses Buch kann ohne Einschränkung zum Kauf empfohlen werden, sowohl als Lehrbuch als auch als Nachschlagewerk. Und es ist nicht nur für Studenten der Geowissenschaften interessant, sondern auch für „gestandene“ Wissenschaftler. Auch Kollegen, die aus angewandten Geodisziplinen kommen, haben etwas davon …” (Jahrbuch des Nassauischen Vereins für Nauturkunde, Jg. 138, 2017)

“... attraktiv aufbereiteten Lehrbuch, das zu den etablierten Klassikern eine wertvolle Ergänzung bietet.” (Jürgen Herget, in: Geographische Rundschau, Heft 7-8, Juli-August 2017)

“Das vorliegende Lehrbuch greift in einem modernen Ansatz die Vermittlung erdgeschichtlichen Wissens auf und schließt eine wichtige Lücke in der Ausbildung von Geowissenschaftlern. ... ist es allen Lehrern und Laienforschern mit geo- und biorelevanten Tätigkeitsfeldern als ausgezeichnetes Nachschlagewerk anempfohlen ...” (GMIT - Geowissenschaftliche Mitteilungen, Jg. 65, September 2016)

“... Der gut verständliche Text unterstützt durch viele Fotos, Tabellen und Schemazeichnungen, die Einbeziehung regionaler Beispiele sowie ein lesefreundliches zweispaltiges Layout machen den Band nicht nur zu einer Empfehlung für Studierende geowissenschaftlicher Fächer. Er eignet sich auch sehr gut für Lehrerinnen und Lehrer sowie interessierte Laien, die einen fundierten Überblick über die erdgeschichtliche Entwicklung suchen.” (in: thalia.de, 26. Juli 2016)

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 12.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783662471920
Verlag Springer
Dateigröße 31530 KB
Illustrator Christian Kreher
eBook
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Entwicklung des Systems Erde

Die Entwicklung des Systems Erde

von Olaf Elicki, Christoph Breitkreuz
(2)
eBook
29,99
+
=
Gutes besser tun

Gutes besser tun

von William MacAskill
eBook
14,99
+
=

für

44,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Der etwas andere Blick auf die Entwicklung der Erde
von Karl Schäfer am 26.07.2016

Der Aufbau des Lehrbuchs folgt der zeitlichen Entwicklung der Erde von der Entstehung bis zur Gegenwart. Dabei werden neben geowissenschaftlichen auch biowissenschaftliche Gesichtspunkte berücksichtigt. Dass dabei die eine oder andere Thematik je nach eigener Vorliebe etwas zu kurz gerät, liegt in der Natur der Sache. Am Ende... Der Aufbau des Lehrbuchs folgt der zeitlichen Entwicklung der Erde von der Entstehung bis zur Gegenwart. Dabei werden neben geowissenschaftlichen auch biowissenschaftliche Gesichtspunkte berücksichtigt. Dass dabei die eine oder andere Thematik je nach eigener Vorliebe etwas zu kurz gerät, liegt in der Natur der Sache. Am Ende der Kapitel ist die verwendete Literatur aufgelistet und es werden auch Literaturempfehlungen zur Vertiefung gegeben. 12 Infokästen bieten interessante Einblicke in Verfahren wie die Altersbestimmung nach der C14-Methode oder Magnetostratigrafie und weitere Themen. Zusatzinfos bieten auch 9 thematische Exkurse. Fazit: Der gut verständliche Text unterstützt durch viele Fotos, Tabellen und Schemazeichnungen, die Einbeziehung regionaler Beispiele sowie ein lesefreundliches zweispaltiges Layout machen den Band nicht nur zu einer Empfehlung für Studierende geowissenschaftlicher Fächer. Er eignet sich auch sehr gut für Lehrerinnen und Lehrer sowie interessierte Laien, die einen fundierten Überblick über die erdgeschichtliche Entwicklung suchen.