>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Nemesis

Hüterin des Feuers

(18)
»Ich bin Nemesis. Ich verliere nie. Vor allem nicht gegen jemanden wie ihn.«

Als eine der besten Gamer der Welt, bekommt Evelyn Porter, genannt Nemesis, die Möglichkeit, eine neuartige Technologie zu testen, mithilfe derer sie vollkommen in eine Spielwelt eintauchen kann. Dort angekommen merkt sie jedoch schnell, dass die ganze Sache einen Haken hat: Sie kann sich nicht mehr ausloggen. Erwählt von der Göttin Gaia ist es ihre Aufgabe, die vier Wächter zu finden, um die Göttin aus ihrem jahrhundertelangen Schlaf zu erwecken, denn nur so kann sie das Spiel beenden und endlich wieder nach Hause gelangen.

Je länger Evelyn aber in der Spielwelt verweilt, desto mehr verschwimmen für sie die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fantasie, vor allem, als sie beginnt, Gefühle für jemanden zu entwickeln, der doch eigentlich nichts weiter als eine Figur in einem Spiel ist. Eine Rückkehr in die richtige Welt erscheint immer aussichtsloser.

Doch will Evelyn überhaupt zurück? Wem kann sie wirklich vertrauen – ihren Wächtern oder den realen Menschen aus ihrer Welt?
Portrait

Asuka Lionera ist das Pseudonym einer deutschen Schriftstellerin. Sie wurde 1987 in einer thüringischen Kleinstadt geboren und verbrachte ihre Kindheit in einem kleinen Dorf. Als Jugendliche begann sie, Fan-Fictions zu ihren Lieblingsserien zu schreiben und entwickelte kleine RPG-Spiele für den PC. Nach ihrem Abitur schloss sie eine Lehre zur Bankkauffrau ab, arbeitete jedoch nicht lange in diesem Beruf.

2014 entdeckte sie das Schreiben wieder für sich, als sie eine alte Sicherungskopie ihrer entwickelten Spiele fand.
Asuka ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei vierbeinigen Kindern in einem kleinen Dorf in Hessen, das mehr Kühe als Einwohner hat. Neben dem Schreiben betreibt das Ehepaar einen Online-Shop für handgefertigtes Hundezubehör.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 30.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-220-4
Verlag Drachenmond-Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/3,5 cm
Gewicht 506 g
Buch (Taschenbuch)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Nemesis

Nemesis

von Asuka Lionera
(18)
Buch (Taschenbuch)
15,40
+
=
Falkenmädchen

Falkenmädchen

von Asuka Lionera
(15)
Buch (Taschenbuch)
15,40
+
=

für

30,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
15
2
1
0
0

Eine fantastische Fortsetzung <3
von Tanja aus Maisach am 04.04.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Die erhoffte und langersehnte Fortsetzung von Nemesis :D Ich bin so froh, dass Asuka das Flehen vieler Leser erhört hat und das Ende von Band eins nicht so hat stehen lassen :P Zum Inhalt selbst sagt der Klappentext eigentlich das wichtigste aus daher sag ich nur: Auch in Feuer und Sturm... Die erhoffte und langersehnte Fortsetzung von Nemesis :D Ich bin so froh, dass Asuka das Flehen vieler Leser erhört hat und das Ende von Band eins nicht so hat stehen lassen :P Zum Inhalt selbst sagt der Klappentext eigentlich das wichtigste aus daher sag ich nur: Auch in Feuer und Sturm ist es das Ziel, dass die Hüter gemeinsam mit ihren Wächtern den/die jeweiligen Gott/Göttin erwecken. Auch die Hüter und Wächter sind die altbekannten. Und dennoch ist und sind alle etwas anderes :) Woran das liegt? Lasst euch überraschen! Asuka hat sich eine wirklich tolle und gut durchdachte Story für die Fortsetzung einfallen lassen :D Der Einstieg in die Geschichte war kein Problem und ich hab mich sofort wieder heimisch gefühlt ;) Man trifft wieder auf Eve, Luc, Vincent, Narissa und Seth, dazu noch Killswitch und Thunderstrike... alle altbekannten Charaktere aus Band eins sind wieder mit dabei. Durch die Zeit, die zwischen Teil eins und zwei vergangen ist und auch durch die ?aktuellen? Entwicklungen entdeckt man aber auch einige neue Seiten an ihnen und die ?altbekannten? haben mich des öfteren überrascht :) Vorallem Seth <3 Hinzukommt diesmal auch Liz, die Tochter von Eve und Luc. Sie bringt nochmal frischen Wind in die Gruppe ;) Asuka's Schreibstil ist (wie gewohnt ^^) locker, leicht, bildhaft. Sie nimmt mich wieder vollkommen mit in ihre Welt und haucht den Charakteren ein richtiges ?Leben ein?. Jeder einzelne ist authentisch und ihre Gedanken und Gefühle sind für mich als Leser greif- und spürbar <3 Während des Lesens war ich auf einer Gefühlsachterbahn unterwegs ? mitleiden, mitfiebern, mitfreuen, verzweifeln und Herzklopfen, Herzzerreißen... alles war dabei <3 Manchmal hätte ich, dank Liz und ab und zu auch Eve :P, das Buch gerne an die Wand geklatscht und die zwei einfach nur gepackt, geschüttelt und ihnen den Hals umgedreht xD Die ganze Story hat mich von Anfang an wieder mitgerissen und bis zum Ende an das Buch gefesselt. Hauptsächlich erzählen wieder Eve und Luc die Geschichte aber später kommt auch Liz dazu. Es bleibt also abwechslungsreich ;) Mit ?Feuer und Sturm? hat Asuka wirklich eine tolle Fortsetzung zu Papier gebracht und ich kann sie jedem nur ans Herz legen <3 Ihr werdet es nicht bereuen :) Ein kleiner Hinweis noch: Teil 1 -Nemesis- muss jedenfalls vorher gelesen werden! Wer das noch nicht getan hat, sollte es schleunigst nachholen! :P

So spannend und romantisch! Eine sehr gute Fortsetzung! <3
von einer Kundin/einem Kunden aus Borrentin am 04.02.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Im zweiten Teil lernt man die junge Liz kennen. Ihr stand ich anfangs leider skeptisch gegenüber, da ich mich so an Evelyn gewöhnt habe, welche die Hauptperson im ersten Teil war. Ich wusste nicht wie Liz mit Evelyn mithalten sollte, auch wenn es ihr in den Genen liegt, mutig... Im zweiten Teil lernt man die junge Liz kennen. Ihr stand ich anfangs leider skeptisch gegenüber, da ich mich so an Evelyn gewöhnt habe, welche die Hauptperson im ersten Teil war. Ich wusste nicht wie Liz mit Evelyn mithalten sollte, auch wenn es ihr in den Genen liegt, mutig und stark zu sein. Aber nach den ersten Kapiteln konnte ich Liz in mein Herz schließen. Ich mochte sie wirklich gerne! Sie hat viele lustige Sätze abgelassen, bei denen ich so oft grinsen oder lachen musste. Noch besser finde ich jedoch, dass Liz und Evelyn nun zusammenarbeiten müssen, um zu überleben und um die Welt Mareia vor dem Untergang zu retten! Die zwei sind wirklich ein Dreamteam und arbeiten so super zusammen! Die anderen Charaktere kennt man fast alle noch aus dem ersten Teil der "Nemesis"-Reihe. Sie haben sich auch kaum verändert. ;) Immer wenn ich einen bekannten Namen von den "Guten" gelesen habe, hätte ich Luftsprünge machen können! Ich mag sie alle so sehr! <3 Auch im zweiten Teil hat Asuka wieder ein fabelhaftes Kämpfer-Team zusammenstellen können! "Nemesis-Feuer und Sturm" war wirklich sehr, sehr spannend und mit vielen dramatischen Stellen! Manchmal dachte ich schon, dass mir mein Herz vor lauter Spannung stehen bleibt! Aber letzten Endes wurde es dann durch sehr romantische Stellen wieder gerettet! <3 Mit Lachkrämpfen und kleinen grinse Attacken ist jedoch auch stark zu rechnen gewesen! ;) Aber es gab auch Situationen wo man dem Charakter einfach eine klatschen wollte, wenn er/sie sich doof angestellt hat. xD Man konnte das herannahende Unheil schon praktisch sehen, wenn irgendwer was total blödes gemacht hat. xD Besonders gefällt mir aber auch die Welt Mareia, sie wird sehr detailliert von Asuka beschrieben und dargestellt, ich würd dort am liebsten mal hinreisen! :) Deswegen werde ich Nemesis 1 und 2 noch seeehr oft lesen, um die Welt besuchen zu können. Und natürlich um die Charaktere alle wiederzusehen. ;) Insgesamt kann ich wirklich sagen, dass man in Nemesis 2 eine Achterbahn der Gefühle durchlebt. Dennoch liest man immer weiter, weil alles so fesselnd und spannend ist! Man bemerkt nicht einmal wie viel man eigentlich schon gelesen hat, weil Asukas Schreibstil einfach so super bildhaft ist und sich sehr, sehr flüssig lesen lässt! Jede Emotion kann sie durch geschriebene Wörter auch rüber bringen! :) Ich finde "Nemesis 2-Feuer und Sturm" ist Asuka einfach sehr gut gelungen! <3 Das Ende war auch sehr passend und hat mich wirklich berührt! <3 (Kleiner Tipp am Rande: Taschentücher sind am Ende überlebenswichtig für den Leser!) Diese Reihe kann ich jedem empfehlen, der romantische Fantasygeschichten liebt, mit viel Spannung und Action. Die Gefühle bleiben trotzdem im Vordergrund und reißen einen nur so mit! :) Danke Asuka, für diese fantastische Fortsetzung zu "Nemesis-Hüterin des Feuers"! Liebe Grüße, Rose von BuecherMondZauber

Atemberaubend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 02.02.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

"Nemesis - Feuer und Sturm" ist der zweite Band der Nemesis - Reihe, die Fortsetzung auf die viele - einschließlich mich - sehr sehr lange gewartet haben. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich ausgerastet bin, als ich erfahren habe, dass es eine Fortsetzung geben wird, und was es für... "Nemesis - Feuer und Sturm" ist der zweite Band der Nemesis - Reihe, die Fortsetzung auf die viele - einschließlich mich - sehr sehr lange gewartet haben. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich ausgerastet bin, als ich erfahren habe, dass es eine Fortsetzung geben wird, und was es für eine Ehre für mich war, das Buch testlesen zu dürfen. Im zweiten Band geht es zwar hauptsächlich um Liz, aber man erfährt auch sehr viel über Eve und Lucian (die Protagonisten aus dem ersten Buch), da manche Kapitel aus ihrer Sicht geschrieben sind. Das Buch ist eine Achterbahn der Gefühle, ich musste es von Zeit zu Zeit ganz kurz aus der Hand legen, um mein armes Herz zu beruhigen, und ihm eine wohlverdiente Pause zu gönnen. Die Handlung ist von Anfang bis Ende sehr spannend und unvorhersehbar, ich wusste nie, was auf mich zukommen wird und wurde immer wieder von unerwarteten Wendungen überrascht. Das, was mir am meisten am zweiten Band gefallen hat, ist das Ende! Nachdem ich es gelesen habe, war ich so gerührt und ich war so emotional, weil es einfach wunderschön ist. Es ist nicht zu kitschig und auch nicht "Friede - Freude - Eierkuchen" mäßig, sondern einfach sehr gefühlvoll und wunderschön. Manchmal lese ich das Ende zwischendurch nochmal, weil ich es so liebe. Fazit:Ich bin so froh, dass Asuka die Fortsetzung, und somit auch diese wunderschöne und atemberaubende Geschichte geschrieben hat. Ich kann euch diese Reihe nur ans Herz legen! Asuka entführt euch mit ihren Worten nach Mareia und lässt euch nicht wieder los! Und an Erotik und Humor fehlt es den Büchern auf keinen Fall!