>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Der Graf von Monte Christo

(ungekürzte Lesung)

(28)

Weitere Formate

Der junge Seemann Edmond Dantes aus Marseille wird unschuldig in die Kerker der berüchtigten Festungsinsel If verschleppt. Von seinem merkwürdigen Mithäftling Abbe Faria erbt er ein riesiges Vermögen. Wie durch ein Wunder kann er nach 14 Jahren fliehen und kehrt als Graf von Monte Christo zurück. Die Verräter, die ihn einst in den Kerker brachten, sind inzwischen reiche und angesehene Bürger der Stadt Paris geworden. Er gewinnt ihr Vertrauen und bereitet einen grausamen Rachefeldzug vor. Alexandre Dumas' fesselnder Roman ist bis heute einer der romantischsten unter den großen Klassikern der Abenteuerliteratur geblieben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Karlheinz Gabor
Erscheinungsdatum 15.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783990424155
Verlag Audio Media Digital
Spieldauer 840 Minuten
Format & Qualität MP3, 839 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
19
5
1
2
1

Definitiv nicht "Ungekürzt"
von einer Kundin/einem Kunden aus Lütow am 16.04.2018

Meine Bewertung bezieht sich auf das Hörbuch von Karlheinz Garbor, welches als ungekürzt hier angegeben wird. Das ist aber definitiv nicht. Teilweise wird von Personen gesprochen, die überhaupt nicht eingeführt wurden. Der Aufenthalt von Edmond Dantes im Chateau d'If inklusive Flucht wird in einem(!!!) Kapitel abgehandelt mit teilweise überleitenden... Meine Bewertung bezieht sich auf das Hörbuch von Karlheinz Garbor, welches als ungekürzt hier angegeben wird. Das ist aber definitiv nicht. Teilweise wird von Personen gesprochen, die überhaupt nicht eingeführt wurden. Der Aufenthalt von Edmond Dantes im Chateau d'If inklusive Flucht wird in einem(!!!) Kapitel abgehandelt mit teilweise überleitenden Sätzen. Wer das Komplettwerk gelesen haben möchte kommt also hier nicht auf seine Kosten.

5 Sterne sind noch zu wenig!
von Pepa am 07.04.2018
Bewertet: Taschenbuch

Ich habe selten ein Buch erlebt, dass mich so in seinen Bann gezogen hat wie dieses Monumentalwerk von Alexandre Dumas. Deshalb soll hier auch nicht zu viel vom Inhalt vorweggenommen werden. Es ist die Geschichte von Edmond Dantès, der durch eine Intrige schuldlos im Gefängnis landet. Doch wie durch... Ich habe selten ein Buch erlebt, dass mich so in seinen Bann gezogen hat wie dieses Monumentalwerk von Alexandre Dumas. Deshalb soll hier auch nicht zu viel vom Inhalt vorweggenommen werden. Es ist die Geschichte von Edmond Dantès, der durch eine Intrige schuldlos im Gefängnis landet. Doch wie durch ein Wunder kann er entkommen und schwört Rache an seinen Feinden. Ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen!

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Eferding am 11.04.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Spannend und unterhaltsam. Und man lernt was aus der Zeit (nach) Napoleon. Und ich denke nicht, dass Dantes wie Gerard Depardiou aussieht.