Meine Filiale

Der Kuss des Raben

Antje Babendererde

(23)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 14,90

Accordion öffnen
  • Der Kuss des Raben

    Arena

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 14,90

    Arena

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Der Kuss des Raben

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (Arena)

Hörbuch (CD)

€ 13,89

Accordion öffnen

Beschreibung

Mila ist schön und anders. Ein außergewöhnliches Mädchen mit einer dunklen Vergangenheit. In Moorstein sucht sie einen Neuanfang - und findet ihre große Liebe: Tristan, eigentlich unerreichbar, erwählt ausgerechnet sie! Mila kann ihr Glück kaum fassen. Doch auch Tristan hat ein Geheimnis. Als im Dorf der Fremde Lucas auftaucht und das Haus der Rabenfrau in Besitz nimmt, erwachen die Schatten der Vergangenheit zum Leben. Lucas und Tristan scheinen sich zu kennen - und zu hassen. Mila gerät zwischen die beiden und findet sich plötzlich selbst vor einem schrecklichen Abgrund wieder ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783401804675
Verlag Arena
Dateigröße 11173 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
13
8
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2019
Bewertet: anderes Format

Ein wirklich tolles und sehr intensives Jugendbuch! Antje Babendererde weiß wie man den Leser fast 500 Seiten in einem Zug durchlesen lässt. Wirklich gut!

Tolles Hörbuch, total gut gelesen...
von MissRose1989 aus Dresden am 26.01.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Das Cover der CD-Box ist wie das Buchcover gestaltet, man sieht die Feder und den Raben und es sind schöne intensive Farben, die einfach ansprechend zusammengestellt sind. So ähnlich wie man in die Geschichte gezogen wird, zieht es einen auch hier durch das Cover in das Hörbuch. Antje Babendererde schreibt mit Kuss des Raben ei... Das Cover der CD-Box ist wie das Buchcover gestaltet, man sieht die Feder und den Raben und es sind schöne intensive Farben, die einfach ansprechend zusammengestellt sind. So ähnlich wie man in die Geschichte gezogen wird, zieht es einen auch hier durch das Cover in das Hörbuch. Antje Babendererde schreibt mit Kuss des Raben eine fantastische Geschichte rund um Mila, die eine besondere Gabe hat, die sie aber vor allen verheimlichen möchte. Als sie als Austauschschülerin nach Thüringen kommt, glaubt sie, dass sie ein normales Leben führen kann und sie verliebt sich in den geheimnisvollen Tristian. Doch nicht nur Tristian erregt Milas Aufmerksamkeit, weil Lucas taucht plötzlich auf und Lucas und Tristian scheinen sich zu kennen, aber keiner weiss, wieso sie sich hassen... Die Geschichte entwickelt sich wirklich sehr spannend und mythisch, die Charakter sind auch sehr interessant gestaltet und man lernt die drei Hauptcharaktere gestaltet Antje Babendererde sehr vielseitig und man hat das Gefühl, dass man sich nicht wirklich kennt, wenn man mit den 5 CD´s aus der Box durch ist. Leonie Landa als Vorleserin ist sehr angenehm zu hören, man lässt sich vollkommen in die Geschichte fallen und sie schafft es auch, die Stimmung im Buch wirklich sehr künstlerisch umzusetzen. Die Geschichte wird durch das Vorlesen lebendig, es entstehen Bilder im Kopf und genau das ist das, was das Hörbuch einfach besonders angenehm zu hören macht. Der Einstieg in das Höbuch und auch in die Geschichte fällt leicht und Kapitel haben eine angenehme Länge zum Hören. Die Altersvorgabe des Verlages passt super, aber man kann das Hörbuch auch noch sehr gut über 17 Jahre hören, so ist es nicht. Fazit: Der Kuss des Raben ist eine spannende und zugleich romantische Jugendgeschichte, die voller Geheimnisse und Liebe steckt und durch die schöne Stimme von Leonie Landa, die die Geschichte so voller Leidenschaft und Hingabe vorliest, lässt einen sehr schön durch die Geschichte gleiten und das macht immer viel Spass, weil man sich einfach hinlegt und sich in die Geschichte ziehen lässt.

Großes Buch über Vorurteile.
von einer Kundin/einem Kunden am 25.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mila kommt als Austauschschülerin nach Moorstein. Sie verheimlicht ihre Herkunft, weil sie weiß, dass viele damit ein Problem haben werden. Und so kommt es auch. Steht ihre große Liebe zu ihr? Und wer ist Lucas, der eigentlich Ludwig heißt? Ein sehr nervenaufreibenden Roman über Vorurteile und Liebe.


  • Artikelbild-0