>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Deutschland, das glaubt man nicht

Jeder schätzt die Pressefreiheit, die zur Beseitigung so mancherlei Missstände beigetragen hat. Aber vielen ­Menschen ist bewusst, dass die Medien zu zahlreichen Sachgebieten immer wieder irreführende und falsche Informationen liefern. Das ist Manipulation statt Information. Die Medien berufen sich bei ihrer Arbeit auf ihre journalistische Unabhängigkeit. Jedoch handeln sie oft hemmungslos ­ihren eigenen Interessen gehorchend. Sie zielen auf Gewinn­optimierung oder Einschaltquote, vor allem aber auf die Verbreitung der bevorzugten Ideologie. So bleibt es nicht aus, dass ein großer Teil der Bevölkerung zu manchem Sachgebiet faktenferne Vorstellungen ­entwickelt.
Die vielgepriesene Pressefreiheit bedeutet, dass sämtliche Medien, Fernsehen, Radio, Zeitungen, beim nahezu Wichtigsten in einer Demokratie, der möglichst objektiven Information der Bevölkerung, in einem gesetzesfreien Raum agieren.
Vor diesem Hintergrund kommt es zu Fehlentwicklungen in der Politik, mit oft großem und keinesfalls nur finanziellem Schaden für unser Land. Die Lösung des Problems sieht Detlef Rostock in einem (WU)BAFI, einer neuen, neben den Medien zu schaffenden FaktenVermittlungs-Einrichtung. Unabdingbar wäre jedoch deren wirkliche Unabhängigkeit.
Mit seinem Konzept, einer Mischung aus Information, Kritik und einer wohl dosierten Prise Provokation reiht sich Rostock in eine neue Autoren-Generation ein, angeführt von Sarrazin und Ulfkotte.

Portrait
Der Autor Detlef Rostock hat, neben seinem ­Studium zum Diplomkaufmann, profunde Kenntnisse des Aktienmarktes erworben. Er arbeitete für deutsche Privatbanken und ­beschäftigte sich dort mit der Analyse von ­Unternehmen, beispielsweise aus der Energieversorgung, der Erdöl- und Erdgassuche, der Chemie, der Bauindustrie, der Pharmazie und dem Handel.
In den vergangenen mehr als fünf Jahren ­widmete sich Detlef Rostock eingehend der Analyse und Auseinandersetzung mit Themen, wie Markt- und Planwirtschaft, US-Wirtschafts- und Euro-Europakrise, Kohlenstoffdioxid und Klimawandel, Fotovoltaik und Windenergie, fossile ­Brennstoffe, Radio­aktivität und Kernkraftwerke.
Einen Ausgleich findet der Naturfreund bei ausgedehnten Wanderungen und Vogelbeobachtungen gemeinsam mit seiner Frau.
Zu seinen bevorzugten Autoren gehörten zuletzt Peter Scholl-Latour und Josef H. Reichholf.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 26.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943168-93-8
Verlag Spica Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,3/14,4/3,2 cm
Gewicht 552 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
20,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Deutschland, das glaubt man nicht

Deutschland, das glaubt man nicht

von Detlef Rostock
Buch (gebundene Ausgabe)
20,50
+
=
Geheimakte Parvus

Geheimakte Parvus

von Elisabeth Heresch
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=

für

41,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.