Warenkorb
 

>> Hochspannung zum Sparpreis sichern - Indie-Thriller um 50% reduziert*

Nur drei Worte (Nur drei Worte - Love, Simon )

Nur drei Worte – Love, Simon

Gewinner desDeutschen Jugendliteraturpreises 2017! (Jugendjury)

»Dieses Buch hat mir ein breites Grinsen aufs Gesicht gezaubert. Mein Herz ist zehnmal größer geworden. Ich bin wahrscheinlich ein besserer, gesünderer und glücklicherer Mensch, seitdem ich es gelesen habe.« (Leserstimme auf Goodreads)

Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände - und plötzlich steht Simons Leben Kopf.

Die schönste Liebesgeschichte aller Zeiten - Herzchenaugen und Dauergrinsen garantiert!

Auch im Kino hat die Simons Geschichte unzählige Zuschauer verzaubert.In den Hauptrollen: Nick Robinson (Jurassic World) und Katherine Langford (Tote Mädchen lügen nicht).

Rezension
"Ein sehr gelungener Roman", Forum Lesen Nord des BLLV - Mittelfranken, Stefanie Scheler, 15.11.2016
Portrait
Becky Albertalli hat als Psychologin schon mit vielen schlauen, schrägen und wunderbaren Jugendlichen gearbeitet. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen in der Nähe von Atlanta und widmet sich ganz dem Schreiben. Für ihren ersten Roman, »Nur drei Worte«, erhielt sie 2017 den Deutschen Jugendliteraturpreis.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 21
Erscheinungsdatum 26.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783646928471
Verlag Carlsen
Originaltitel Simon vs. the Homo Sapiens Agenda
Dateigröße 2646 KB
Übersetzer Ingo Herzke
Verkaufsrang 9853
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Jeder verdient eine große Liebe

Jessica Maria , Thalia-Buchhandlung Wien Donauzentrum

Das Buch über die Geschichte von Simon hat mich unglaublich berührt und ziemlich oft zum schmunzeln gebracht, egal ob in der U-Bahn oder Zuhause: Ich habe das Buch ständig angegrinst. Die Geschichte ist super lieb geschrieben und ich konnte mich gut in Simon und in seine Gefühle hineinversetzen und würde es am liebsten direkt wieder in die Hand nehmen und es noch einmal lesen! Sehr empfehlenswert.

Jeder verdient eine große Liebe!

Jacqueline Waibel, Thalia-Buchhandlung Bürs

Simon hat ein großes Geheimnis. Ein Geheimnis, das er nur mit Blue (einem anonymen Freund aus dem Internet) teilen kann. Genau wie Blue ist Simon schwul, doch keiner weiß davon. Mit Blue kann er über alles reden, und fühlt sich verstanden. Doch eines Tages, erfährt ein Mitschüler von Simon von den geheimen E-Mails mit Blue und erpresst Simon damit. Simon soll ihm helfen an ein Mädchen ranzukommen und sollte dieses Unternehmen nicht funktionieren, würde er Simons Geheimnis öffentlich machen. Was leider auch geschieht. Simon muss sich nun inoffiziell outen und das, obwohl er gar nicht bereit dazu war. Doch seine Freunde, seine Familie und auch Blue, in den er sich langsam aber doch verliebt stehen hinter ihm und helfen ihm durch diese schwierige Zeit. Ein Buch, das zeigt, dass die Liebe nicht an Alter, Geschlecht oder sonstiges gebunden ist. Es ist wirklich schön zu lesen, wie Simon sich das erste Mal verliebt und wie auch seine Freunde und Familie immer hinter ihm stehen. Ich habe dieses Buch in einem Tag gelesen und es war wirklich durch und durch ein Genuss. Ich kann es kaum erwarten den Kinofilm zu sehen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
15
1
1
0
0

Eine authentische Liebesgeschichte
von bluetenzeilen am 23.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Simon ist 16 Jahre alt, hat liebevolle Familie, die ihn immer unterstützen und Freunde, die immer zu ihm halten. Aber Simon hat ein Geheimnis von dem keiner jeh erfahren soll, denn Simon ist schwul und schreibt seit einer gewissen Zeit mit Blue. Als dann aber Martin, der an Simon’s Schule geht seine E Mails liest, wird... Inhalt: Simon ist 16 Jahre alt, hat liebevolle Familie, die ihn immer unterstützen und Freunde, die immer zu ihm halten. Aber Simon hat ein Geheimnis von dem keiner jeh erfahren soll, denn Simon ist schwul und schreibt seit einer gewissen Zeit mit Blue. Als dann aber Martin, der an Simon’s Schule geht seine E Mails liest, wird Simon geblackmailed. Er soll dafür sorgen, dass seine Freundin Abby sich für Martin interessiert. Simon bleibt gar keine andere Wahl als auf Marin’s Forderungen einzugehen, denn wenn er eins nicht will, dann ist es Blue zu verlieren. Dabei geriet er aber in so einige Zwickmühlen und seine Beziehung zu seinen Freunden leidet sehr darunter. Fazit: Das Buch war unfassbar gut. Simon ist ein sehr authentischer Charakter und obwohl man zu jeder Zeit verstehen kann, wieso er so handelt, weiß man selbst und auch er das es doch nicht richtig ist, aber er verstrickt sich immer mehr in einem Wirrwarr, dass er am Ende selbst keine Ahnung mehr hat was er tun soll. Auch ist es verständlich warum Simons Freunde auf ihn sauer sind und das nicht weil er schwul ist, sondern weil er ohne es wirklich zu beabsichtigen sie alle auseinander bringt. Das Buch hat sich wirklich sehr leicht lesen lassen und hat zugleich auch ein wichtiges Thema angesprochen, denn egal welche Sexualität man hat, man ist immer noch dieselbe Person, die man davor auch schon war.

Erwachsenwerden für Anfänger
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ganz nette Geschichte über Familie, Freunde, die Liebe und das Erwachsenwerden. Es gibt eine positive Message und einige schöne Momente, aber an einigen Stellen wird es doch sehr klischeehaft - das hat, wie ich finde, der Geschichte eher geschadet.

Love, Simon
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldneukirchen am 15.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

War sehr spannend, wer wird wohl der Geheimnisvolle sein, in den sich Simon verliebt hat und ob er tatsächlich auch vor allen sich als schwul bekennt.?