>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Zwillinge

Roman

(1)
Der Bestseller in neuer Ausstattung
Die Zwillingsschwestern Anna und Lotte haben sich fast ein ganzes Leben nicht gesehen, als sie sich mit 74 Jahren zufällig begegnen. Nach dem frühen Tod der Eltern wurden sie kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges auseinandergerissen. Während Anna beim Großvater in Deutschland blieb, wuchs Lotte bei niederländischen Verwandten auf. Ihre Begegnung führt sie zurück in die dunkelste Zeit des 20. Jahrhunderts, zu einer dramatischen Geschichte von Liebe, Schuld und Vergebung – und endlich wieder zueinander.
Portrait
Tessa de Loo, geboren 1946, ist eine der erfolgreichsten niederländischen Schriftstellerinnen. Der Durchbruch gelangt ihr mit dem Roman Die Zwillinge, der auch in Deutschland wochenlang auf den Bestsellerlisten stand und verfilmt wurde. Ein Musical-Start in Deutschland ist in Planung. Heute lebt die Autorin in Portugal.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 528 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641194222
Verlag Diana Verlag
Übersetzer Waltraud Hüsmert
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Der Zufall als Schicksal
von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2018
Bewertet: Taschenbuch

Ein eindrucksvoller Roman, der sich wie viele andere auch, dem Leben während des. Zweiten Weltkrieges widmet, dabei seinen Fokus auf die Deutsch-Niederländische Beziehung legt. Anna und Lotte werden 1916 in Köln geboren. Der Tod ihrer Eltern wird für sie zum schicksalhaften Moment. Die Mädchen werden getrennt: Lotte wächst in... Ein eindrucksvoller Roman, der sich wie viele andere auch, dem Leben während des. Zweiten Weltkrieges widmet, dabei seinen Fokus auf die Deutsch-Niederländische Beziehung legt. Anna und Lotte werden 1916 in Köln geboren. Der Tod ihrer Eltern wird für sie zum schicksalhaften Moment. Die Mädchen werden getrennt: Lotte wächst in den Niederlanden auf und Anna in einem westfälischen Dorf. Als sie sich per Zufall nach 74 Jahren wiedersehen, haben sie zunächst nicht mehr als ein paar launige Worte füreinander übrig. Doch nach und nach finden sie einen Weg zueinander und reden schonungslos offen über ihr Leben im Widerstand. Tessa de Loo reiste für ihren großartigen Roman mehrfach zur akribischen Recherche nach Deutschland und gibt Zeitzeugen eine (fiktive) Stimme. Für Freunde von Charlotte Roth, Heidi Rehn, Carmen Korn.