Warenkorb

Umstrittene Katholizität: Von der zwiespältigen Beziehung zwischen Vielfalt und Einheit – Catholicity under Pressure: The Ambiguous Relationship betwe

Tagungsbericht der 18. Wissenschaftlichen Konsultation der Societas Oecumenica | Proceedings of the 18th Academic Consultation of the Societas Oecumenica

Beihefte zur Ökumenischen Rundschau (BÖR) Band 105

Das Attribut »katholisch« wird in vielen Kontexten als Konfessionsbezeichnung einer bestimmten Kirche missverstanden. Die in diesem Band vorgelegten Vorträge der 18. Wissenschaftlichen Konsultation der Societas Oecumenica beleuchten die ökumenische Bedeutung der »Katholizität« die alle Kirchen im Glaubenbekenntnis bekennen. Dabei werden auch die Spannungen zwischen Einheit und Viefalt sowie die Herausforderungen durch neuere Entwicklungen in der weltweiten Christenheit in den Blick genommen.

In many contexts the attribute “catholic” is misunderstood as a confessional term describing one specific church. The papers of the 18th Academic Consultation of Societas Oecumenica presented in this book give insights to the ecumenical significance of the “catholicity”, which all churches confess in the Creed. They also take into consideration the tensions between unity and diversity as well as the challenges by new developments in worldwide Christianity.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Mit mehrheitlich englischen und einigen deutschen Beiträgen vonJames Amanze (University of Botswana), Augoustinos Bairactaris (Theological Academy of Heraklion/Crete), Henk Bakker (University Amsterdam), Viorel Coman (Catholic University in Leuven/Belgium), Jelle Creemers (Evangelische Theologische Faculteit in Leuven/Belgium), Peter De Mey (Catholic University of Leuven/Belgium); Sara Gehlin (University of Lund/Sweden), Margriet Gosker (Netherlands), Dagmar Heller (Ecumenical Institute Bossey/Switzerland), Mihai Iordache (University of Bucharest/Romania). Kirsteen Kim (Leeds Trinity University/ UK), Jutta Koslowski, (Pädagogische Hochschule Ludwigsburg/Germany), Mihály Kránitz (Catholic University in Budapest/Hungary), Christine Lienemann-Perrin (University of Basel/Switzerland), Wolfgang Lienemann (Universität Bern/Schweiz), Friederike Nüssel (University of Heidelberg/Germany), Dorin Oancea (University of Sibiu/Romania), Michael Plathow (University of Heidelberg/Germany), Risto Saarinen (University of Helsinki/Finland), Dorothea Sattler (Universität Münster/Deutschland), Peter-Ben Smit (Utrecht University/Netherlands), Ferenc Szűcs (University of the Reformed Church in Hungary), Péter Szentpétery ( Lutheran Theological University in Budapest/Hungary), Georgios Vlantis (Faculty of Orthodox Theology at University of Munich/Germany), Henk Witte (Tilburg School of Theology/Netherlands).
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Dagmar Heller, Péter Szentpétery
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 02.02.2016
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-374-04161-9
Verlag Evangelische Verlagsanstalt
Maße (L/B/H) 21,6/14,9/2,7 cm
Gewicht 544 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
39,10
39,10
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Beihefte zur Ökumenischen Rundschau (BÖR)

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.