>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Liebe auf den ersten Chat

Roman

(5)
Ein spritziger und wunderschöner Liebesroman, der an einem Ort spielt, der nicht moderner sein könnte: dem Internet!
Wenn LadyChatterley und MrNiceGuy sich in den Chatroom einloggen, wahren beide ihre Anonymität. Online können sie der Realität entfliehen und sie selbst sein. Eine tiefe Freundschaft entsteht zwischen den beiden, obwohl sie sich in der Realität nicht kennen.
Im realen Leben ist LadyChatterley Charlotte, eine unscheinbare Leseratte, die in einer Buchhandlung in München arbeitet und für ihr großes Idol, den Schauspieler Jonas schwärmt. Durch einen Zufall kommt sie zu der Ehre, ihren Schwarm persönlich kennenlernen zu dürfen und stellt fest, dass er bodenständig und wirklich der Mann ihrer Träume ist.
Kann die Liebe zwischen dem schüchternen Bücherwurm und dem begehrten Schauspielstar wirklich entflammen? Doch wer ist eigentlich MrNiceGuy und welche Rolle spielt er im Film ihres Lebens?
»Liebe auf den ersten Chat« von Barbara Lecjewski ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 285 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426438237
Verlag Feelings
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Liebe auf den ersten Chat

Liebe auf den ersten Chat

von Barbara Leciejewski
(5)
eBook
4,99
+
=
Liebt Mich... Wherever You Are

Liebt Mich... Wherever You Are

von Sarah Banks
(1)
eBook
3,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

Spritzig - Nein!!!
von Lesemaus am 04.06.2017

Also ich habe das Buch von Anfang bis Ende gelesen, deshalb zwei Sterne - immerhin kann man es ja auch irgendiwe weglegen. Der Gedanke kam mir das eine oder andere Mal. Von spritzig kann hier keine Rede sein. Mir fehlte die Spannung, dass man unbedingt weiter lesen will. Es... Also ich habe das Buch von Anfang bis Ende gelesen, deshalb zwei Sterne - immerhin kann man es ja auch irgendiwe weglegen. Der Gedanke kam mir das eine oder andere Mal. Von spritzig kann hier keine Rede sein. Mir fehlte die Spannung, dass man unbedingt weiter lesen will. Es war langweilig - dass es so ausgeht wie es ausgeht war ja nun auch schon am Anfang klar. Ich weiß nicht ob ich noch mal ein Buch der Autorin lesen werde.

Super tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Schraden am 29.03.2017

Das Buch finde ich super toll geschrieben. Die Geschichte der beiden Protagonisten finde ich herrlich. Wenn man einmal angefangen hat zu lesen, will man nicht mehr aufhören. Die Neugierde wie die Geschichte weiter geht, von Kapitel zu Kapitel, ist Spannung pur. Ich konnte mich schwer los reißen. Vor allem... Das Buch finde ich super toll geschrieben. Die Geschichte der beiden Protagonisten finde ich herrlich. Wenn man einmal angefangen hat zu lesen, will man nicht mehr aufhören. Die Neugierde wie die Geschichte weiter geht, von Kapitel zu Kapitel, ist Spannung pur. Ich konnte mich schwer los reißen. Vor allem der Schluss ist sehr zum Schmunzeln. Das Buch muss man gelesen haben.

Liebe auf den ersten Chat
von Turtlestar am 02.02.2016

Charlotte ist sehr schüchtern und lebt eher zurückgezogen. Ihre Hobbies sind lesen und Filmabende, natürlich am liebsten alleine. Feierabend ist ihre Lieblingsserien, doch diese wird abgesetzt. Auf der Suche nach Trost landet Charlotte im Internet und rutscht in einen Jonas Förster Fanclub. Gleichzeitig landet sie in einem Chatroom für... Charlotte ist sehr schüchtern und lebt eher zurückgezogen. Ihre Hobbies sind lesen und Filmabende, natürlich am liebsten alleine. Feierabend ist ihre Lieblingsserien, doch diese wird abgesetzt. Auf der Suche nach Trost landet Charlotte im Internet und rutscht in einen Jonas Förster Fanclub. Gleichzeitig landet sie in einem Chatroom für Filmliebhaber. Hier kann sie sein wie sie ist, sich frei fühlen und sagen, was ihr auf der Seele liegt. Als LadyChatterley trifft sie auf MrNiceGuy. Sie treffen sich regelmäßig im Chatroom und sind beste Freunde oder ist da doch mehr? Wird Charlotte aufblühen oder sich noch mehr zurückziehen? Was passiert mit dem Fanclub? Und was hat Jonas Förster mit all dem zu tun? Eine schöne Liebesgeschichte zwischen zwei Welten, die eigentlich nicht zusammenpassen. Die Frage, ob man alles schaffen kann, solang man sich liebt wird auf die harte Probe gestellt. Protagonistin Charlotte ist wirklich etwas sehr schüchtern und zurückhaltend, aber sympathisch von Anfang an. Jonas Förster der bekannte Schauspieler ist… naja, wie soll ich es sagen... etwas unselbstständig, aber er besinnt sich ja zum Glück noch eines besseren. Mir hat das Buch gut gefallen. Es hat Spaß gemacht zu lesen und die Idee zwischen Chat und wahrem Leben ist mal was anderes. Danke, dass ich das Buch lesen durfte!