Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Mörderküste

Ein Sizilien-Krimi

Reisekrimi mit Elena Martell 1

(2)
Trügerisches Urlaubsidyll auf Sizilien: Elena Martells erster Fall. Ein Sizilien-Urlaub endet blutig Mörderisches Sizilien: Die Wiener Reiseleiterin Elena Martell führt ihre Reisegruppe im verschlafenen Fischerdorf Selinunte durch die Ruinen eines antiken Tempels - und findet eine Leiche. Der Tote ist Sigismund Eck, ein allseits unbeliebtes Mitglied der Reisegruppe - er ist keines natürlichen Todes gestorben. Und dann taucht ein geheimnisvolles Porträt auf, das im Zusammenhang mit dem Mord zu stehen scheint. Es zeigt Contessa Maddalena, die Ahnherrin eines Grafen aus Syrakus. Was hat es auf sich mit dem mysteriösen Lächeln der Maddalena auf dem Gemälde? Resolute Wienerin trifft auf charmanten Sizilianer Während Elena sich händeringend bemüht, ihre Reisegruppe trotz des tragischen Vorfalls einigermaßen bei Laune zu halten, übernimmt Commissario Giorgio Valentino, Chef der Mordkommission in Trapani, die Ermittlungen. Elenas Neugier lässt sie nicht los: Schon in die Beweisaufnahme steckt sie ihre hübsche Nase. Der Commissario ist zuerst wenig begeistert - aber dann bald doch sehr angetan, nicht nur von Elenas Scharfsinn. Gemeinsam kommen die beiden schließlich auf die Spur von Lüge und Betrug, Kunstraub und Fälschung, List und Tücke - es geht um das ganz große Geld. Krimis für die Urlaubsreise im Kopf Gänsehaut im Urlaubsparadies, Krimispannung vor der faszinierenden Kulisse Siziliens: Eva Gründel ist als Verfasserin mehrerer Reiseführer Spezialistin für fremde Länder. Land und Leute präsentiert sie authentisch, sympathisch - und mörderisch. Pflichtlektüre fürs Reisegepäck und das Bücherregal daheim! ********* >>Ein Muss für Sizilien-Fans: Mit diesem Krimi taucht man tief in die sizilianische Seele.<< >>Elena und Giorgio sind unglaublich sympathisch - mit den beiden würde ich sofort einen Espresso trinken gehen!<< *********
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 392 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783709937099
Verlag Haymon Verlag
Dateigröße 7616 KB
Verkaufsrang 21.530
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Reisekrimi mit Elena Martell

  • Band 1

    44348323
    Mörderküste
    von Eva Gründel
    (2)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    39014819
    Mörderwetter
    von Eva Gründel
    eBook
    9,99
  • Band 5

    42857733
    Mörderhitze
    von Eva Gründel
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Kein Krimi sondern netter Reisebericht
von einer Kundin/einem Kunden aus Seiersberg am 14.08.2017

Wer Sizilien geografisch kennt, sich für die Griechen in Sizilien interessiert, ist mit diesem Buch bestens bedient. Dafür 5 Sterne Es werden die Orte, die Sehenswürdigkeiten und die Persönlichkeiten einer Reisegruppe sehr nett beschrieben. Ziemlich am Beginn der Reise kommt es zu einem Todesfall in der Reisegruppe. Nach dem ersten... Wer Sizilien geografisch kennt, sich für die Griechen in Sizilien interessiert, ist mit diesem Buch bestens bedient. Dafür 5 Sterne Es werden die Orte, die Sehenswürdigkeiten und die Persönlichkeiten einer Reisegruppe sehr nett beschrieben. Ziemlich am Beginn der Reise kommt es zu einem Todesfall in der Reisegruppe. Nach dem ersten Drittel des Buches keimt der Verdacht auf, dass es sich vielleicht um Fremdverschulden handeln könnte. Ab diesem Zeitpunkt habe ich mir auch das erste Mal gedacht, dass es sich hier doch um einen Krimi "light" handeln könnte. Für den Spannungsfaktor bestenfalls 1 Stern.

Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.08.2017

Detailliert, spannend, vor allem, wenn man Sizilien etwas kennt.unerwaretes Ende