Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Das Schwert des Sommers / Magnus Chase Bd. 1

Magnus Chase 1

(58)

Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er keine Ahnung, was für Abenteuer auf ihn warten!

Alle Bände der Magnus-Chase-Serie:

Magnus Chase − Das Schwert des Sommers Magnus Chase − Der Hammer des Thor Magnus Chase − Das Schiff der Toten

Portrait
Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Boston und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben. Seine Percy-Jackson-Serie hat den Buchmarkt im Sturm erobert und ist in 40 Länder verkauft worden. Auch seine nachfolgenden Serien, »Die Kane-Chroniken«, »Helden des Olymp«, »Percy Jackson erzählt«, »Magnus Chase« und »Die Abenteuer des Apollo«, schafften auf Anhieb den Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 560
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 28.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-55668-4
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 22/15,6/5,3 cm
Gewicht 842 g
Originaltitel Magnus Chase and the Gods of Asgard: The Sword of Summer
Übersetzer Gabriele Haefs
Verkaufsrang 32.260
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Magnus Chase

  • Band 1

    44290832
    Das Schwert des Sommers / Magnus Chase Bd. 1
    von Rick Riordan
    (58)
    Buch
    20,60
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47092734
    Magnus Chase 2: Der Hammer des Thor
    von Rick Riordan
    (27)
    Buch
    20,60
  • Band 3

    88972723
    Magnus Chase 3: Das Schiff der Toten
    von Rick Riordan
    (11)
    Buch
    20,60

Buchhändler-Empfehlungen

„Lustig, ironisch, göttlich...“

Beate Ganser, Thalia-Buchhandlung Liezen

Magnus Chase ist ein ironisch und lustig geschriebener Roman, der für alle Mythologiefans beste Unterhaltung bietet. Mit diesem Buch hat Rick Riordan eine neue Reihe gestartet, die sich mit den nordischen Göttern befasst und sie geschickt mit einem super Abenteuer verbindet.
Ich warte schon gespannt auf den zweiten Teil!
Magnus Chase ist ein ironisch und lustig geschriebener Roman, der für alle Mythologiefans beste Unterhaltung bietet. Mit diesem Buch hat Rick Riordan eine neue Reihe gestartet, die sich mit den nordischen Göttern befasst und sie geschickt mit einem super Abenteuer verbindet.
Ich warte schon gespannt auf den zweiten Teil!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
58 Bewertungen
Übersicht
51
6
1
0
0

Sehr fesselnd! Schöner Start in eine neue Reihe!
von Äppelwoi Meets Astra am 10.10.2018

Mit Magnus Chase setzt Rick Riordan seine Göttergeschichten fort und beginnt außerdem eine neue Trilogie, die diesmal mit den nordischen Götter rund um Odin, Thor und Loki zu tun hat. Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist (für mich) typisch Rick Riordan, was ich sehr gut finde, da... Mit Magnus Chase setzt Rick Riordan seine Göttergeschichten fort und beginnt außerdem eine neue Trilogie, die diesmal mit den nordischen Götter rund um Odin, Thor und Loki zu tun hat. Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist (für mich) typisch Rick Riordan, was ich sehr gut finde, da man dann trotz der einzelnen Reihen, eine Verbindung zwischen den Büchern sieht. Die Geschichte ist wie immer wunderbar geschrieben. Ich verliere mich gerne in seinen Geschichten und kann gar nicht aufhören zu lesen und das war auch bei diesem Werk so. Der Autor hat es mal wieder geschafft Sagen interessant zu beschreiben, etwas Neues damit zu basteln und es in eine gute Geschichte einzuarbeiten, die genau die richtige Mischung aus Geschichte (im "historischen" Sinne), Spannung und Emotion hat. Magnus gefiel mir sehr gut! Ähnlich wie in den anderen Romanen von Rick Riordan haben wir wieder einen tollen Hauptcharakter mit vielen positiven Eigenschaften und Charakterzügen. Dazu noch eine große Portion toller Nebenfiguren und ein paar nervige Nebenfiguren (manche Götter sind einfach nervig xD) und die Geschichte ist einigermaßen rund. Dann kommen noch die total verschiedenen Schauplätze in den einzelnen Büchern dazu und dann passt für mich immer alles. Auch in diesem Buch war es mit Boston und den einzelnen Welten des Weltenbaums sehr interessant und vielseitig. Es gab unglaublich viel zu entdecken und ich würde sehr viel dafür geben einmal Mäuschen zu spielen in den einzelnen Abenteuern von Rick Riordan's Helden. Für mich war diese Geschichte wieder sehr rund und perfekt :D So wie immer bei Rick Riordan :)

Ein genialer Auftakt!
von Lesen im Mondregen am 26.08.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich muss gestehen, ich habe Percy Jackson oder die anderen nicht gelesen, lediglich den Film gesehen, daher wusste ich auch zuerst nicht, dass der Autor hiervon der gleiche ist. Aber als ich den KT las und das Cover dazu sah, wusste ich, dass ich dieses Buch lesen muss. Alles... Ich muss gestehen, ich habe Percy Jackson oder die anderen nicht gelesen, lediglich den Film gesehen, daher wusste ich auch zuerst nicht, dass der Autor hiervon der gleiche ist. Aber als ich den KT las und das Cover dazu sah, wusste ich, dass ich dieses Buch lesen muss. Alles was mit Göttern und/oder Mythen zu tun hat finde ich sehr spannend. Schon bei den ersten Zeilen musste ich lachen. Der Schreibstil ist genial und ich mag es total, wenn man direkt mit mir als Leser spricht. Zudem zieht sich der Humor durch das ganze Buch, was ich sehr erfrischend finde. Der Sarkasmus ist einfach total meins! Ich liebe sowas. So kam es, dass ich eigentlich das ganze Buch hindurch schmunzelte. Außer, wenn ich die Augen zumachte vor Schreck oder Angst oder zu Tränen gerührt war. Aber dieses Buch bietet so viel mehr! Spannung von Anfang bis zum Ende, ein Abenteuer, das ich so noch nie gelesen und miterlebt hatte, Nervenkitzel pur und auch die Gefühle sind allgegenwärtig von Familie und vor allem der Freundschaft. Ich merkte auch schnell, das Magnus zu etwas Größerem bestimmt war. Magnus ist irgendwie schon ein armer Kerl. Ein 16 jähriger Junge, der auf der Straße lebte, keine Mutter mehr hatte und doch Verwandte, mit denen er jedoch nichts zu tun haben sollte. Er erfährt dann auch noch in Windeseile, wer er eigentlich ist und was er machen soll, um die Welten zu retten. Nur sollte er dabei nicht draufgehen. Tja. Pech sag ich jetzt mal. Aber das war nur die Vorgeschichte. Die eigentliche beginnt erst nach seinem Tod in Walhalla. Er ist vorsichtig, aber offen und was mir am Meisten gefiel war, dass er auf sein Herz hört und das Richtige tut. Zudem findet er im Laufe der Geschichte Freunde. Die Götter werden alle als recht ..... hmmm..... ich finde gerade nicht das richtige Wort dafür, aber sagen wir mal, sie werden auf die Schippe genommen und sind nicht so göttlich, wie man es sich vorstellt. Aber das ist einfach herrlich. Sprachlosigkeit durch die Überraschung, die mir hier widerfuhren und immer wenn ich dachte, ich konnte ein wenig verschnaufen, ging es auch schon weiter. Es ging drunter und drüber und doch hatte alles einen Sinn. Seine beiden Beschützer Hearth und Blitz habe ich gleich mal ins Herz geschlossen. Sie standen ihm tapfer zur Seite, von Anfang an und mit ihnen war auch immer was los. Doch jeder von ihnen hat so sein kleines Geheimnis. Die Seiten flogen nur so dahin und ich konnte gar nicht genug davon bekommen. So viele tolle und lustige Szenen kamen mir unter, aber auch einige, bei denen ich die Luft anhielt und mitzitterte. Auf welche Geschöpfe ich hier gestoßen bin! Riesen, Walküren, Zwerge - die Dinge mit Seele herstellten - Götter, Eichhörnchen, einer Wasserschlange und und und. Die Beschreibungen waren toll und ich hatte von allem ein sehr gutes Bild im Kopf. Ich wusste nie wirklich, was als nächstes passiert. Immer wieder kam es total anders und der Autor ließ wieder eine Überraschung platzen. Spannend von Anfang an und als ich am Ende ankam, war ich doch traurig, dass es schon vorbei war, aber auch wütend, denn der Epilog ließ mich doch mit offen Mund da sitzen! Damit hätte ich ja nun nicht gerechnet. Gut, ich hatte mit dem ganzen Buch nicht so gerechnet....... Ich bin total beeindruckt und überrascht. Eine grandiose Geschichte. Ich habe selten so ein Buch gelesen, in dem einfach alles stimmt. Bei dem ich lachen, heulen, zittern, Augen zukneifen, Luft anhalten und noch so vieles mehr kann. Nun kann ich es kaum erwarten, den nächsten Teil zu lesen! Fazit: Ein sehr interessante und spannende Geschichte mit viel Humor und trotzdem einer gewissen Ernsthaftigkeit, sodass ich begeistert bin. Das ist total mein Geschmack und ich kann das Buch nur empfehlen.

von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2018
Bewertet: anderes Format

Rasant, explosiv, filmreif: Magnus Chase, Spross germanischer Götter, kommt nicht zur Ruhe, ein Abenteuer jagt das nächste! Gut, dass er immer auf seine Freunde zählen kann!