>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Rico, Oskar und das Herzgebreche (Rico und Oskar 2)

farbige Ausgabe

Rico und Oskar 2

(27)

"Für jemanden, der tiefbegabt ist und ins Förderzentrum geht, weil er einen Kopf wie eine Bingotrommel hat, ist ein Tagebuch die Erfindung des Jahrhunderts." Rico ist wieder da! Und natürlich ist sein Freund Oskar mit von der Partie. Eigentlich gehört er praktisch schon zur Familie, also zu Mama und Rico in die Dieffe 93. Aber diesmal trägt Oskar keinen Helm, schließlich sind die beiden Freunde inkognito unterwegs. Handtaschen, Hamster mit Mörderzähnen und jede Menge Herzgebreche - Rico und Oskar müssen sich nicht nur kriminalistischen Herausforderungen stellen. Mann, Mann, Mann. Aber wie Rico so schön erklärt: Sellawie.

Alle Bücher über Rico und Oskar:

Rico, Oskar und der Diebstahlstein 

Rico, Oskar und das Herzgebreche 

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch

Kindercomics:

Rico & Oskar – Fische aus Silber 

Rico & Oskar – Die Regenhütte

Portrait

Peter Schössow, Jahrgang 1953, gehört zu den renommiertesten deutschen Illustratoren. Er studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Er arbeitete unter anderem für Spiegel, Stern und Die Sendung mit der Maus und hat eine Vielzahl von Kinderbüchern verfasst und illustriert, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Peter Schössow lebt in Hamburg.

Andreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren, arbeitet als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher – vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, wie z. B. »Die Mitte der Welt«. Für »Rico, Oskar und die Tieferschatten« erhielt er u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis. Nach Peter Rühmkorf, Loriot, Robert Gernhardt und Tomi Ungerer hat Andreas Steinhöfel 2009 den Erich Kästner Preis für Literatur verliehen bekommen. 2013 wurde er mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein Gesamtwerk ausgezeichnet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 27
Altersempfehlung 10 - 15
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-55674-5
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 20,9/15,7/2,7 cm
Gewicht 459 g
Abbildungen mit Illustrationen
Illustrator Peter Schössow
Buch (gebundene Ausgabe)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Rico, Oskar und das Herzgebreche (Rico und Oskar 2)

Rico, Oskar und das Herzgebreche (Rico und Oskar 2)

von Andreas Steinhöfel
(27)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,50
+
=
Rico, Oskar und der Diebstahlstein / Rico & Oskar Bd.3

Rico, Oskar und der Diebstahlstein / Rico & Oskar Bd.3

von Andreas Steinhöfel
(31)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,50
+
=

für

31,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Rico und Oskar

  • Band 1

    44290667
    Rico, Oskar und die Tieferschatten (Rico und Oskar 1)
    von Andreas Steinhöfel
    (75)
    Buch
    15,50
  • Band 2

    44290688
    Rico, Oskar und das Herzgebreche (Rico und Oskar 2)
    von Andreas Steinhöfel
    (27)
    Buch
    15,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    28876976
    Rico, Oskar und der Diebstahlstein (Rico und Oskar 3)
    von Andreas Steinhöfel
    (31)
    Buch
    13,30
  • Band 4

    62427691
    Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )
    von Andreas Steinhöfel
    (17)
    Buch
    15,50

Buchhändler-Empfehlungen

„Rico, Oskar und das Herzgebreche“

Michaela Klauser, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Im zweiten Band von Steinhöfels „Anti-Helden-Saga“ decken Rico und sein Freund Oskar die Ungereimtheiten rund um die auffallend häufigen Handtaschen-Gewinne von Rico´s Mutter beim wöchentlichen Bingo- Abend auf. Wie schon vom ersten Teil gewohnt, bringt Rico dem Leser in seiner eigenwilligen, humorvollen Manier schwierige Wörter in Merkkästchen näher. Der liebenswerte Charakter des Minderbegabten berührt Jung und Alt. Sehr empfehlenswert! Im zweiten Band von Steinhöfels „Anti-Helden-Saga“ decken Rico und sein Freund Oskar die Ungereimtheiten rund um die auffallend häufigen Handtaschen-Gewinne von Rico´s Mutter beim wöchentlichen Bingo- Abend auf. Wie schon vom ersten Teil gewohnt, bringt Rico dem Leser in seiner eigenwilligen, humorvollen Manier schwierige Wörter in Merkkästchen näher. Der liebenswerte Charakter des Minderbegabten berührt Jung und Alt. Sehr empfehlenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
25
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2018
Bewertet: anderes Format

Humorvoll, liebenswert und spannend - Tief- und Hochbegabung und die ganz große Freundschaft. Auch der zweite Teil um Oskar und Rico ist ein echter Volltreffer.

Rico und Oskar die Zweite
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2017

Endlich mehr brodelndes Adrenalinzeugs, Para-Neujahr und ganz viel Herzgebreche! Nach ihrem spektakulären ersten Abenteuer sind Rico und Oskar zu echten Berühmtheiten geworden. Genießen können die beiden das jedoch nicht lange, denn prompt ermitteln sie in einem neuen Fall. Beim gemeinsamen Bingo-Abend entdeckt Oskar, dass es kein Zufall ist, dass Ricos... Endlich mehr brodelndes Adrenalinzeugs, Para-Neujahr und ganz viel Herzgebreche! Nach ihrem spektakulären ersten Abenteuer sind Rico und Oskar zu echten Berühmtheiten geworden. Genießen können die beiden das jedoch nicht lange, denn prompt ermitteln sie in einem neuen Fall. Beim gemeinsamen Bingo-Abend entdeckt Oskar, dass es kein Zufall ist, dass Ricos Mama jedes Mal eine Tasche gewinnt, sondern glatter Betrug. Wird sie etwa erpresst, um heiße Ware zu verkaufen? Wieder ein großartiges Abenteuer rund um den tiefbegabten Rico, seinen hochbegabten Freund Oskar und die liebgewonnen Mieter der Diefe. Die gelungene Mischung aus Humor, Spannung und natürlich emotionalem »Herzgebreche« hat mich erneut restlos begeistert! Also Müffelchen vorbereiten und loslesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2016
Bewertet: anderes Format

Liebenswert und chaotisch stürzen die Freunde in ein neues Abenteuer. Steinhöfel verzichtet dankenswerterweise nicht auf die Zwischentöne, die ihn so besonders machen. Weiter so!