Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Wer den Weg der Wahrheit geht, stopert nicht

Worte an einen Freund

(1)
„Wer weiß, vielleicht entspricht mein Leben diesen Gedanken nicht. Doch wenn mein Leben ihnen bis zum letzten Atemzug entspricht, nur dann lohnt es sich, diese Gedanken zu veröffentlichen“ (Gandhi).
In diesem Satz liegt das Geheimnis für die Anziehungskraft, die besondere Wirkung dieser Sammlung. Es sind eben nicht nur „Gedanken“, Kopfgeburten, sondern Sätze, die das Ergebnis von konkreten Lebenserfahrungen sind. Es ist nicht verwunderlich, dass in diesen Tagesgedanken Gandhis große Themen in immer neuen Variationen auftauchen: Wahrheit und Gewaltlosigkeit, Gebet und Schweigen, Bedürfnislosigkeit, Askese und Reinheit, die Notwendigkeit des Leidens und der Loslösung, die
Hingabe an Gott.
(Aus dem Vorwort von Martin Kämpchen)
Portrait
MAHATMA GANDHI (1869–1948), der indische Anwalt und Freiheitskämpfer, ist in aller Welt bekannt als Prophet der Gewaltlosigkeit. Sein Vermächtnis ist bis heute nicht eingeholt, seine Schriften enthalten wegweisende Einsichten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 21.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7346-1061-5
Reihe Impulse
Verlag Neue Stadt Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/12,8/1,7 cm
Gewicht 296 g
Abbildungen 20 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer Karl Pischler
Buch (gebundene Ausgabe)
16,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2017
Bewertet: anderes Format

Gandhis Texte regen bis heute zum Nachdenken an und laden ein, Leben und Weltgeschehen zu reflektieren.