Warenkorb
 

>> Jetzt abräumen - Buch-Schnäppchen unter 5 EUR*

Für immer tot / Max Broll Krimi Bd.2

Ein Max-Broll-Krimi

Max Broll Krimi Band 2

Um sie herum ist alles dunkel. Sie hat keine Ahnung, wo sie sich befindet. Neben ihr nur zwei Flaschen Saft und ein Handy – ihre einzige Verbindung zur Außenwelt, zur Polizei und zu ihrem Stiefsohn, dem Totengräber Max Broll. Ihre letzte Erinnerung: Ein Mann ist in ihre Wohnung eingedrungen, hat sie überwältigt, in eine Kiste gepfercht und irgendwo im Wald vergraben. Und sie erinnert sich auch, wer der Mann war: Leopold Wagner, der „Kindermacher“. Das Problem ist nur: Wagner kann es nicht gewesen sein, denn er sitzt seit achtzehn Jahren hinter Gittern.

Portrait
Bernhard Aichner (geb. 1972) lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet, unter anderem mit dem Crime Cologne Award 2015. Internationale Erfolge feiert er mit seiner Totenfrau-Trilogie. Bereits zuvor machte er in seiner Heimat Österreich Furore mit seinen Krimis um den Totengräber Max Broll. Für „Leichenspiele“, den dritten Max-Broll-Krimi, wurde er mit dem Burgdorfer Krimipreis 2014 ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 09.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-71367-7
Reihe Die Max-Broll-Krimis 2
Verlag btb
Maße (L/B/H) 19,2/12,3/2,2 cm
Gewicht 224 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Verkaufsrang 10270
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Max Broll Krimi

  • Band 1

    44253330
    Die Schöne und der Tod / Max Broll Krimi Bd.1
    von Bernhard Aichner
    (18)
    Buch
    10,30
  • Band 2

    44253329
    Für immer tot / Max Broll Krimi Bd.2
    von Bernhard Aichner
    (12)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    44253332
    Leichenspiele / Max Broll Krimi Bd.3
    von Bernhard Aichner
    (15)
    Buch
    10,30
  • Band 4

    45308285
    Interview mit einem Mörder / Max Broll Krimi Bd.4
    von Bernhard Aichner
    (27)
    Buch
    19,90

Buchhändler-Empfehlungen

Wettlauf mit derZeit

Helene Oberleitner, Thalia-Buchhandlung Linz

Bernhard Aichner hat seinen zweiten Krimi rund um Max Broll den Totengräber vorgelegt. Diesmal ist die Ausgangssituation so, dass seine geliebte Stiefmutter irgendwo in einer Kiste gefangen wurde, nur mir einem Handy ausgestattet um Kontakt mit ihm aufzunehmen. Sie erzählt Max eine haarsträubende Geschichte von einem Mann der Sie entführt und in diese Kiste gesteckt hat, irgendwo, sie kann nicht sagen wo. Sie kann nur den Mann beschreiben, es handelt sich um Leopold Wagner, den sie vor Jahren ins Gefängnis gebracht hat und der nach wie vor hinter Gittern sitzt. Niemand will die Geschichte glauben, niemand außer Max, der alles daran setzt seine Stiefmutter so schnell als möglich zu befreien. Mit seinen Freund Baroni versucht er alles um Tilda zu finden, denn niemand weiß, wie lange die Luft in der Kiste reicht. Die Geschichte ist wieder spannend bis zur Unerträglichkeit, die Geschichte entwickelt einen unglaublichen Sog und man kann das Buch sowieso zwischendurch nicht weglegen, also nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2017
Bewertet: anderes Format

Absolut fesselnd! Seite um Seite fiebert man mit, ob Max Brolls Stiefmutter Tilda gefunden wird. Man hofft, bangt, ist wütend, entsetzt, unruhig. Noch besser als der erste Teil!

Gegenüber dem ersten Teil volle 5 Sterne
von einer Kundin/einem Kunden aus Rathenow am 27.08.2017

Der erste Band war zu Beginn etwas schleppend. Die Steigerung zum Ende des ersten Bandes setz sich hier fort und macht Lust auf die anderen zwei Bände. Der zweite Band ist fessselder und der dritte noch eine weitere Steigerung. Wer sich also für diesen ersten Band entscheidet, kann die anderen gleich mitbestellen. Man ist sehr ... Der erste Band war zu Beginn etwas schleppend. Die Steigerung zum Ende des ersten Bandes setz sich hier fort und macht Lust auf die anderen zwei Bände. Der zweite Band ist fessselder und der dritte noch eine weitere Steigerung. Wer sich also für diesen ersten Band entscheidet, kann die anderen gleich mitbestellen. Man ist sehr schnell durch und will nur noch den nächsten Band lesen. Im Gegensatz zum ersten hier volle 5 Sterne

„Genial!“
von Mordsbuch am 13.01.2017

Kurzbeschreibung Um sie herum ist alles dunkel. Sie hat keine Ahnung, wo sie sich befindet. Neben ihr nur zwei Flaschen Saft und ein Handy – ihre einzige Verbindung zur Außenwelt, zur Polizei und zu ihrem Stiefsohn, dem Totengräber Max Broll. Ihre letzte Erinnerung: Ein Mann ist in ihre Wohnung eingedrungen, hat sie überwältigt... Kurzbeschreibung Um sie herum ist alles dunkel. Sie hat keine Ahnung, wo sie sich befindet. Neben ihr nur zwei Flaschen Saft und ein Handy – ihre einzige Verbindung zur Außenwelt, zur Polizei und zu ihrem Stiefsohn, dem Totengräber Max Broll. Ihre letzte Erinnerung: Ein Mann ist in ihre Wohnung eingedrungen, hat sie überwältigt, in eine Kiste gepfercht und irgendwo im Wald vergraben. Und sie erinnert sich auch, wer der Mann war: Leopold Wagner, der „Kindermacher“. Das Problem ist nur: Wagner kann es nicht gewesen sein, denn er sitzt seit achtzehn Jahren hinter Gittern. Bewertung „Für immer“ ist der zweite Teil der Max-Broll-Reihe von Bernhard Aichner. Auch diesmal überzeugt der Autor durch seinen Schreibstil der anderen Art, was mich schon im ersten Teil beeindruckt hat. Es ist rasant und spannend und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Durch überraschende Wendungen reißt die Spannung auch bis zum Ende nicht ab und lässt einen fleißig miträtseln. Natürlich sind auch wieder die sympathischen Charaktere des Vorgängers vertreten, von denen man viel Neues erfährt. Bernhard Aichner gelingt es auch diesmal sie so detailliert darzustellen, dass man sich gut in ihr Denken und Handeln hineinversetzen kann. Und zu meiner Freude, ist auch diesmal der Schwarze Humor des Autoren wieder gut mit in die Geschichte eingebracht worden. Fazit: Spannung, Witz, noch mehr Spannung, tolle Charaktere und noch mehr Spannung :) In einem Wort: „Genial!“