>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Middlesteins

Roman

(13)
Über dreißig Jahre lang haben Edie und Richard Middlestein ein ganz normales Familienleben in einem Vorort von Chicago geführt. Auf einmal drohen die Dinge auseinanderzubrechen, nicht ganz unschuldig daran ist Edies enormer Umfang. Essen ist für sie eine Sucht – und wenn sich das nicht ändert, hat sie nicht mehr lange zu leben. Als Richard ihren Eigensinn nicht mehr aushält und Edie verlässt, machen ihre Tochter Robin, ihr Sohn Benny und dessen Frau Rachelle es sich zur Aufgabe, Edie zu retten. Doch statt bei dieser heiklen Aufgabe an einem Strang zu ziehen, stehen sich alle gegenseitig im Weg. Und so steuert diese aberwitzige Familiengeschichte unerbittlich auf die spektakuläre Bar-Mizwa-Party der Zwillingsenkel zu, die ein Fiasko zu werden droht

Portrait
Jami Attenberg, geboren 1971 in Illinois, studierte an der Johns Hopkins University in Baltimore und lebt in Brooklyn, New York. Sie hat Erzählungen und Romane veröffentlicht. Für »Die Middlesteins«, ihr viertes Buch, wurde sie vielfach ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 08.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-71380-6
Verlag btb
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/2,4 cm
Gewicht 250 g
Originaltitel The Middlesteins
Übersetzer Barbara Christ
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Middlesteins

Die Middlesteins

von Jami Attenberg
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Fünf Viertelstunden bis zum Meer

Fünf Viertelstunden bis zum Meer

von Ernest van der Kwast
(16)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„großes Lesevergnügen“

Edith Berger, Thalia-Buchhandlung Graz

Mehr als 30 Jahre sind Edie und Richard nun miteinander verheiratet. Eine sogenannte Durchschnittsehe. Glück sieht anders aus. Über 100 Kilo wiegt Edie bereits und ihre Essattacken haben sie fest im Griff.
Richard sucht sich heimlich eine Wohnung und stellt Edie vor vollendete Tatsachen - er zieht aus. Edies Schwiegertochter Rachelle kann dieses Drama nicht länger ansehen und nimmt sich vor, ihre Schwiegermutter zu einem gesünderen Leben zu bewegen. Immerhin steht ein großes Familienfest vor der Tür .Die Zwillingsenkel von Edie bereiten sich auf ihre Bar-Mizwa-Party vor. Mit ihrer Schwägerin Robin erstellt sie Ernährungs-und Bewegungspläne. Benny, Edies Sohn hält sich aus dem Vorhaben seiner Frau heraus. Mit gutem Willen aber ungenügender Ausdauer ist das Scheitern unausweichlich. Edie nimmt weiter zu....
"Die Middlesteins" von Jami Attenberg garantiert großes Lesevergnügen
Mehr als 30 Jahre sind Edie und Richard nun miteinander verheiratet. Eine sogenannte Durchschnittsehe. Glück sieht anders aus. Über 100 Kilo wiegt Edie bereits und ihre Essattacken haben sie fest im Griff.
Richard sucht sich heimlich eine Wohnung und stellt Edie vor vollendete Tatsachen - er zieht aus. Edies Schwiegertochter Rachelle kann dieses Drama nicht länger ansehen und nimmt sich vor, ihre Schwiegermutter zu einem gesünderen Leben zu bewegen. Immerhin steht ein großes Familienfest vor der Tür .Die Zwillingsenkel von Edie bereiten sich auf ihre Bar-Mizwa-Party vor. Mit ihrer Schwägerin Robin erstellt sie Ernährungs-und Bewegungspläne. Benny, Edies Sohn hält sich aus dem Vorhaben seiner Frau heraus. Mit gutem Willen aber ungenügender Ausdauer ist das Scheitern unausweichlich. Edie nimmt weiter zu....
"Die Middlesteins" von Jami Attenberg garantiert großes Lesevergnügen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
1

Familie ist Himmel und Hölle. Familie ist das Beste das ich kennen.
von einer Kundin/einem Kunden am 27.11.2017
Bewertet: Hörbuch-Download

Edie als Mädchen- Edie als Frau- Edie am Ende. Dieser Familienroman beginnt eher gewöhnlich. Was will uns die nur zu bekannte Frage:" Wie bekomme ich das Kind nur still?" hier sagen. seufz.... Rasch hat mich aber die gute Lesung von Luise Wunderlich mit immerhin 7h 40 min.so gefesselt, dass ich wissen... Edie als Mädchen- Edie als Frau- Edie am Ende. Dieser Familienroman beginnt eher gewöhnlich. Was will uns die nur zu bekannte Frage:" Wie bekomme ich das Kind nur still?" hier sagen. seufz.... Rasch hat mich aber die gute Lesung von Luise Wunderlich mit immerhin 7h 40 min.so gefesselt, dass ich wissen will, wie es mit Edie weitergeht. Ich finde es spannend, wie sie sich berufstätig behauptet, wie Richard sie kennnenlernt. Ja, ganz sicher ist hier in der Vorstadt Chicagos von Anfang an nie klar,wohin all diese Abzweigungen im Leben führen. Sehr modern eingewoben finde ich den religiösen Konflikt der jüdischen Familie zwischen Tradition und Atheismus Gerade die Moll-Töne der Geschichte haben mich bewegt und ich habe gefiebert weiterhören zu können. Ich empfehle es für erfahrene Hörer , Liebhaber von Entwicklungsgeschichten und Amerika liebenden Lesern.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Erschreckend realistisches Familienpoträt . Sehr gut und schnörkellos beschrieben.

Die Middlesteins
von I. Schneider aus Mannheim am 09.02.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Edith, genannt Edie, und Richard Middlestein sind über dreißig Jahre verheiratet, haben zwei erwachsene Kinder, Robin und Benny, und leben in einem Vorort von Chicago. Edie ist eine engagierte Anwältin, lebt aber auch für ihre beiden Kinder und Enkel und natürlich für leckere Speisen. Für alle ziemlich unerwartet beschließt... Edith, genannt Edie, und Richard Middlestein sind über dreißig Jahre verheiratet, haben zwei erwachsene Kinder, Robin und Benny, und leben in einem Vorort von Chicago. Edie ist eine engagierte Anwältin, lebt aber auch für ihre beiden Kinder und Enkel und natürlich für leckere Speisen. Für alle ziemlich unerwartet beschließt Richard Edie nach so vielen Jahren zu verlassen, denn er kann nicht mehr mit ansehen, wie Edie sich durch ihre Esssucht und ihre daraus entstandene Fettleibigkeit ihr Leben immer wieder aufs Spiel setzt und das, obwohl sie von mehreren Ärzten gewarnt wurde. Edies Schwiegertochter Rachelle versucht mit allen Mitteln Edie zur Seite zu stehen und sie zu Sport und zum Abnehmen zu bewegen und ihre Esssucht in den Griff zu kriegen, doch die ganze Familie hat nicht mit Edie's Sturheit und Eigensinn gerechnet. Einer meiner Lieblingsromane in diesem Frühjahr!