>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Nimmersatt?

Warum wir Fett brauchen, um schlank zu werden

(2)
Neueste Forschungsergebnisse zeigen: Reines Kalorienzählen führt nicht zu Gewichtsverlust. Unsere Fettzellen sind für Hungerattacken und Gewichtszunahme verantwortlich. Wenn wir die falschen Nahrungsmittel zu uns nehmen, speichern diese Zellen zu viel Fett. Das führt zu einem Teufelskreis aus erhöhtem Hunger und langsamer Verdauung. Die Lösung: die richtigen Fette essen! Damit revolutioniert Dr. David Ludwig unser Verständnis von Diät. Er zeigt, wie man Fettzellen neu programmiert, Hunger zähmt, die Verdauung ankurbelt und Gewicht verliert – und zwar dauerhaft.

Portrait
Dr. med. David Ludwig ist Endokrinologe, Forscher am renommierten Boston Children´s Hospital und Professor an der Harvard Medical School. Vom Time Magazine wurde er als »Krieger gegen das Übergewicht« bezeichnet und berichtet u.a. regelmäßig für die New York Times und ABC, NBC, CBS, and CNN.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 478
Erscheinungsdatum 15.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-17586-4
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,3/12,5/4 cm
Gewicht 453 g
Originaltitel Always hungry
Abbildungen mit 40 Abbildungen und Tabellen
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Imke Brodersen
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Nimmersatt?

Nimmersatt?

von David Ludwig
(2)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Fettlogik überwinden

Fettlogik überwinden

von Nadja Hermann
(12)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Das Ende der Diäten
von einer Kundin/einem Kunden am 30.11.2017

Ich muß zugeben, daß mich nie mehr als 5 oder 6 kg vom gefühlten Idealgewicht getrennt haben. Trotzdem ist Heißhunger für mich kein Fremdwort. Ernährung interessiert mich ohnehin, und so habe ich mich im Lauf der Jahre mit allen möglichen Diäten und Ernährungsformen beschäftigt, besonders intensiv mit dem Kalorienzählen,... Ich muß zugeben, daß mich nie mehr als 5 oder 6 kg vom gefühlten Idealgewicht getrennt haben. Trotzdem ist Heißhunger für mich kein Fremdwort. Ernährung interessiert mich ohnehin, und so habe ich mich im Lauf der Jahre mit allen möglichen Diäten und Ernährungsformen beschäftigt, besonders intensiv mit dem Kalorienzählen, aber auch mit Pearsons Psychodiät, Atkins, Dinner Cancelling, Low Carb/Flexi Carb, Trennkost, Körner-Kur, Fatburner, Minus-Eins-Diät, Intervallfasten (5 zu 2 Diät) ?. Das meiste davon kann man tatsächlich vernachlässigen oder vergessen. Und jetzt das: Essen, nicht nur, wann immer man hungrig ist, sondern bis man satt ist. Fettzellen umprogrammieren und Umstellung des Stoffwechsels durch Verbesserung der Qualität der Ernährung. Kalorien sind in ihrer Wertigkeit nicht gleich. Fett macht nicht dick. Das sind nur einige der Kernprinzipien aus Dr. Ludwigs 20jähriger Erfahrung als Arzt und Medizinforscher.

Zuviel Zeit?
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 04.12.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Sind Sie Sinlge oder Double Income no Kids und wissen nichts mit ihrer Zeit anzufangen, oder stehen Sie einfach nur gerne in der Küche zum Kochen? Lieben Sie es Tages- und Monatsberichte zu erstellen? Dann ist das Buch das Richtige für Sie! Alle anderen sollten erstmal im Laden das... Sind Sie Sinlge oder Double Income no Kids und wissen nichts mit ihrer Zeit anzufangen, oder stehen Sie einfach nur gerne in der Küche zum Kochen? Lieben Sie es Tages- und Monatsberichte zu erstellen? Dann ist das Buch das Richtige für Sie! Alle anderen sollten erstmal im Laden das Buch ab Seite 248 bis ca. Seite 350 überfliegen, um zu sehen worauf man sich einlässt.