>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Nichts als Erlösung

Kriminalroman

Judith-Krieger-Krimis 5

(9)

Die Jagd nach dem Täter führt Hauptkommissarin Judith Krieger von Köln über Südhessen bis nach Griechenland. Und zu einem lange verschwiegenen Kapitel deutscher Geschichte: dem Schicksal der Heimkinder in der Nachkriegszeit. Doch der Mörder verfolgt seinen eigenen Plan. Einen Plan, in dem Judith die Hauptrolle spielt ...

Portrait
Gisa Klönne, geboren 1964, ist die Autorin von mittlerweile sechs erfolgreichen Kriminalromanen um die Kommissarin Judith Krieger. Daneben legte die unter anderem mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnete Autorin mit »Das Lied der Stare nach dem Frost« und »Die Wahrscheinlichkeit des Glücks« aber auch zwei Familienromane vor. Gisa Klönnes Romane sind Bestseller und wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Sie lebt als freie Schriftstellerin in Köln.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783492974059
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 2272 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Nichts als Erlösung

Nichts als Erlösung

von Gisa Klönne
eBook
8,99
+
=
Farben der Schuld

Farben der Schuld

von Gisa Klönne
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Judith-Krieger-Krimis

  • Band 1

    44242660
    Der Wald ist Schweigen
    von Gisa Klönne
    eBook
    8,99
  • Band 2

    44242661
    Unter dem Eis
    von Gisa Klönne
    eBook
    8,99
  • Band 3

    44242662
    Nacht ohne Schatten
    von Gisa Klönne
    eBook
    8,99
  • Band 4

    44242663
    Farben der Schuld
    von Gisa Klönne
    eBook
    8,99
  • Band 5

    44242664
    Nichts als Erlösung
    von Gisa Klönne
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    45328092
    Die Toten, die dich suchen
    von Gisa Klönne
    (11)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 27.03.2017
Bewertet: anderes Format

Gisa Klönnes Krimis spielen in Köln, aber das Lokalkolorit ist nicht so im Vordergrund. Auch für Leser von Nele Neuhaus oder Tatort-Fans gut geeignet. Klassischer Krimi!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die Autorin nähert sich dem Thema "Kindesmissbrauch in staatlichen und kirchlichen Einrichtungen" sensibel und psychologisch eindrucksvoll. Der Täter bleibt lange unbekannt. Toll!

Der Tote war Jonas
von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein junger Mann wird umgebracht und nachdem es einige Zeit dauert, findet Kommissarin Judith Krieger heraus, wer er war. Das "warum" dauert länger und eigentlich ist der Tote wirklich nur Opfer, denn wer kann was für seine Eltern. Der Mörder handelt motiviert aus seiner eigenen Geschichte heraus und will... Ein junger Mann wird umgebracht und nachdem es einige Zeit dauert, findet Kommissarin Judith Krieger heraus, wer er war. Das "warum" dauert länger und eigentlich ist der Tote wirklich nur Opfer, denn wer kann was für seine Eltern. Der Mörder handelt motiviert aus seiner eigenen Geschichte heraus und will Rache nehmen bzw. Erlösung bekommen. Judith Krieger ermittelt auf eine teilweise ziemlich unkonventionelle Art - übersinnliche Fähigkeiten werden offenbart - und ihr Kollege Manni kann ihren Gedanken deswegen oft nicht folgen. Privat scheint Judith Krieger einen schweren menschlichen Verlust zu verarbeiten, obwohl mir nicht genau klar wurde, was damals passiert ist. Manni dagegen wird Vater und kann es noch nicht fassen. Für die privaten Ereignisse - der Geburtstag des Stiefvaters inklusive - sollte man wohl die Vorgängerbücher gelesen haben. Für mich persönlich schön war es, daß die Orte, an denen die Geschichte spielt, mir teilweise bekannt sind. Ich war insgesamt sehr angetan von dem Krimi und empfehle ihn gerne weiter