Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Eine fast perfekte Familie

Roman

(6)
Tolle Jobs, perfekte Zähne und ein schickes Haus nicht weit von der Golden Gate Bridge: Die Hawthornes dachten eigentlich, sie hätten es geschafft. Dass die älteste Tochter Angela kurz vor dem Sprung auf die Elite-Uni Harvard steht, ist da nur standesgemäß. Wenn nicht plötzlich der Verdacht aufkäme, Angela habe von der Nachbarin Aufputschmittel gestohlen ... Und nicht nur die Älteste macht den Hawthornes Sorgen. Nora, der Multi-Tasking-Mutter par excellence, droht ein Acht-Millionen-Deal mit einer Traumimmobilie wegzubrechen. Schuld daran: Hesperolinon congestum, eine äußerst seltene Pflanze unter Artenschutz. Und Noras kleine Tochter Cecily fühlt sich plötzlich dazu berufen, die Selbstmörder auf der Golden Gate Bridge zu retten ... Selbst Nora schafft es bald nicht mehr, all die Feuer auszutreten, die das Familienglück bedrohen. Aber ist es nicht schon Glück, wenn eine Familie einfach nur zusammenhält, egal was da kommt?
Rezension
»Meg Mitchell Moore zeigt genüsslich und mit sehr viel Situationskomik, wie ihre Helden scheitern. [...]. Und das alles gar nicht platt, sondern sehr scharfsichtig und unterhaltsam, mit Liebe zu den Figuren.«, Hamburger Morgenpost, Sandra Schäfer, 22.09.2016
Portrait
Meg Mitchell Moore wuchs in Massachusetts auf, wo sie auch heute mit ihrem Mann, drei Töchtern und einem Border Collie wieder lebt. Bevor sie sich ganz auf das Schreiben von Romanen verlegte, arbeitete sie als Journalistin. "Eine fast perfekte Familie" ist ihr dritter Roman.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783827078674
Verlag EBook Berlin Verlag
Dateigröße 443 KB
Übersetzer Sabine Schwenk
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
2
1
0
1

Eine schrecklich nette Familie
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Zunächst denkt man: Wow, was für eine tolle erfolgreiche Familie. Doch dann schaut man hinter die Kulissen und erfährt, dass nicht alles, was glänzt, Gold ist. Trotzdem schließt man jedes der Familienmitglieder in sein Herz, denn jeder gibt sein Bestes, auch, wenn das manchmal nach hinten losgeht. Teils schräg,... Zunächst denkt man: Wow, was für eine tolle erfolgreiche Familie. Doch dann schaut man hinter die Kulissen und erfährt, dass nicht alles, was glänzt, Gold ist. Trotzdem schließt man jedes der Familienmitglieder in sein Herz, denn jeder gibt sein Bestes, auch, wenn das manchmal nach hinten losgeht. Teils schräg, teils nachdenklich stimmend, ist es ein großartiger Roman, der uns zuversichtlich entlässt: Alles wird gut, wenn man nur zusammenhält.

Wenn alles zusammen stürzt..
von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 23.03.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ein kurzweiliger und gut geschriebener Roman der wieder mal aufzeigt, das der Familienzusammenhalt wichtiger als alles andere ist! Ideale Bettlektüre!

von einer Kundin/einem Kunden aus Coburg am 23.09.2016
Bewertet: anderes Format

Eine mitreißende Familiengeschichte über die Erwartungen, die an die eigenen Kinder und das, was letztendlich wirklich zählt ...