Warenkorb
 

>> Der Anfang großer Geschichten - Erste Bände reduziert sichern*

Der einsame Engel

Ein Tabor Süden Roman

Tabor Süden Band 20

Tabor Süden ermittelt zum 20. Mal

Nach dem Brandanschlag auf die Münchner Detektei Liebergesell ist deren Zukunft ungewiss. Gegen den Willen seiner Chefin nimmt Tabor Süden dennoch den Auftrag an, einen Geschäftsmann zu suchen. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf Affären und Lügen, auf Menschen, die geübt sind im Wegschauen und Schweigen. Auf Menschen, die nicht mehr an das Glück und an die Gerechtigkeit glauben - so wie es Tabor Süden selbst lange Zeit ergangen ist.
Erneut übertrifft Bestseller-Autor Friedrich Ani in diesem Süden-Roman sich selbst. "Der einsame Engel" ist ein scharfsinniger und gefühlvoller Krimi über das Fremdsein in der Liebe und im Leben an sich.

»Friedrich Anis Romane sind deutsche Gegenwarts­literatur, deren eminente literarische Qualität sie nicht daran hindert, richtige Geschichten aus diesem Land zu erzählen. Konkret, auf den Punkt, pragmatisch und poetisch.« Thomas Wörtche
Portrait
Friedrich Ani wurde 1959 in Kochel am See geboren. Er schreibt Romane, Kinderbücher, Gedichte, Hörspiele, Drehbücher und Kurzgeschichten. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet: Als bisher einziger Autor erhielt Ani den Deutschen Krimipreis in einem Jahr für drei Süden-Titel gleichzeitig. 2010 folgte der Adolf-Grimme-Preis für das Drehbuch nach seinem Roman "Süden und der Luftgitarrist". 2011 wurde der Roman "Süden" mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet, ebenso wie 2014 sein Roman "M", der wochenlang auf der KrimiZEIT-Bestenliste stand. Friedrich Ani ist Mitglied des Internationalen PEN-Clubs und lebt in München.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426424520
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 621 KB
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Tabor Süden mehr

  • Band 13

    29197337
    Die Erfindung des Abschieds
    von Friedrich Ani
    eBook
    9,99
  • Band 14

    36373604
    Süden und die Stimme der Angst
    von Friedrich Ani
    (4)
    eBook
    8,99
  • Band 15

    15183517
    Der verschwundene Gast / Tabor Süden Bd. 15
    von Friedrich Ani
    (2)
    Buch
    5,10
  • Band 16

    28390841
    Süden
    von Friedrich Ani
    (2)
    eBook
    9,99
  • Band 17

    30461989
    Süden und die Schlüsselkinder
    von Friedrich Ani
    (3)
    eBook
    8,99
  • Band 18

    33652423
    Süden und das heimliche Leben
    von Friedrich Ani
    (5)
    eBook
    9,99
  • Band 20

    44128536
    Der einsame Engel
    von Friedrich Ani
    (1)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Der einsame Engel
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2017

Nach dem verheerenden Brand in der Detektei und dem gewaltsamen Tod ihres sehr geschätzten Mitarbeiters, befinden sich Edith und Tabor in einem tiefen Loch aus Zweifel, Angst und der Sinnlosigkeit des Alltags. Nur langsam kommt Tabor aus dieser Lethargie. Ablenkung soll ihm der neue Fall bringen, die Suche nach einem verschwund... Nach dem verheerenden Brand in der Detektei und dem gewaltsamen Tod ihres sehr geschätzten Mitarbeiters, befinden sich Edith und Tabor in einem tiefen Loch aus Zweifel, Angst und der Sinnlosigkeit des Alltags. Nur langsam kommt Tabor aus dieser Lethargie. Ablenkung soll ihm der neue Fall bringen, die Suche nach einem verschwundenen Geschäftsmann und das Rätsel um eine unausgesprochene und belastende Vergangenheit. Intelligent, berührend, lesenswert!!!