Meine Filiale

Im Land des Flüsterns

Geschichten aus dem Alltag in Nordkorea

Barbara Demick

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Als letzter stalinistisch regierter Staat steht Nordkorea im Fokus des internationalen Interesses. Barbara Demick, die langjährige Ostasien-Korrespondentin der Los Angeles Times, ist eine exzellente Kennerin der Verhältnisse in der streng abgeschotteten Volksrepublik. In ihrem mit dem Human Rights Book Award ausgezeichneten Buch liefert sie verstörende Einblicke in das Alltagsleben Nordkoreas und zeigt uns eine sehr fremde und zutiefst unmenschliche Welt.

"Die US-Journalstin hat sieben Jahre lang nordkoreanische Flüchtlinge interviewt, die heute in Südkorea leben. Ihr Buch bringt Licht ins Dunkel und schildert, wie die Bewohner in dem abgeriegelten Land leben, essen, arbeiten und lieben. Ein verrückter Ausflug in einen realen Albtraum." Playboy-Kultur, 01.05.2016

Barbara Demick ist eine renommierte amerikanische Journalistin, die ab 1986 für "The Philadephia Inquirer" tätig war, unter anderem als Korrespondentin im Nahen Osten. 2001 ging sie für die "Los Angeles Times" nach Seoul, von 2007 bis 2016 arbeitete sie als Korrespondentin in Peking. "Im Land des Flüsterns" wurde mit dem Human Rights Book Award ausgezeichnet. Bei Droemer ist von Demick zudem das aufrüttelnde Buch "Die Rosen von Sarajevo" erschienen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 02.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-30113-5
Verlag Droemer Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,4/3,2 cm
Gewicht 434 g
Originaltitel Nothing to Envy. Ordinary Lives in North Korea
Abbildungen 21 schwarzweisse Abbildungen, 23 schwarzweisse Fotos
Auflage 2. erweiterte Auflage
Übersetzer Gabriele Gockel, Maria Zybak

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2018
Bewertet: anderes Format

Spannende Geschichten aus Nordkorea, für jeden, den das Thema interessiert, genau das richtige!

Nichts für schwache Nerven!
von Elisabeth Ylva Kerndl aus Wien am 20.06.2015
Bewertet: Taschenbuch

"Im Land des Flüsterns" von Barbara Demick gibt einen erschreckend detaillierten Einblick über den Alltag in Nordkorea. Exzellent recherchiert und sehr gut erklärt, bringt Demick so ihr Wissen auch einfachen Laien näher. Ihre Informationen beschafft sie sich großteils vor Ort, und durch atemberaubende Erfahrungsberichte einzelne... "Im Land des Flüsterns" von Barbara Demick gibt einen erschreckend detaillierten Einblick über den Alltag in Nordkorea. Exzellent recherchiert und sehr gut erklärt, bringt Demick so ihr Wissen auch einfachen Laien näher. Ihre Informationen beschafft sie sich großteils vor Ort, und durch atemberaubende Erfahrungsberichte einzelner Flüchtlinge. Außerdem beschäftigt sich der Inhalt mit der Geschichte des Landes sowie der engültige Teilung zwischen Nord- und Südkorea, und auch dem Clan der Kims. Dieses Buch ist absolut empfehlenswert, jedoch schwer zu verdauenden!


  • Artikelbild-0