Psychische Grundkonflikte im Selbstmanagement-Prozeß von Führungskräften

Dissertationsschrift

Kölner Arbeiten zur Wirtschaftspsychologie Band 15

Bert Pütz

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
96,95
96,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In der Arbeit wird der Selbstmanagement-Prozeß von Führungskräften untersucht. Die Zahl der Ratgeber (Bücher, Seminare etc.) im Bereich des Selbstmanagements nimmt ständig zu, ohne daß allerdings die Klagen über Streß oder zu wenig Zeit abnehmen. Offensichtlich gelingt es bisher nicht, die wirklichen Grundursachen für Zeitprobleme «in den Griff» zu bekommen. Mit Hilfe narrativer Interviews werden die subjektiven Sinnkonstruktionen im Selbstmanagement-Prozeß von Führungskräften hinterfragt, um psychische Grundkonflikte herauszuarbeiten, die möglicherweise die Kernursache von Zeitproblemen sind. Schließlich werden Interventionsmöglichkeiten skizziert.

Der Autor: Bert Werner Pütz studierte Psychologie an der Universität zu Köln. Nach einigen Jahren der Tätigkeit als Trainer und Projektleiter eines Beratungsunternehmens kehrte er an die Universität Köln zurück und arbeitete dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie bei Prof. Dr. Gerd Wiendieck. Anschließend war er fünf Jahre an der FernUniversität-Gesamthochschule in Hagen tätig, wo er sich intensiv mit den Themen Selbstmanagement, Führung, Organisationskultur und Organisationsentwicklung auseinandersetzte. Heute arbeitet Bert Pütz als freiberuflicher Managementtrainer und Organisationsentwickler.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 441
Erscheinungsdatum 01.06.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-30720-5
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 20,8/14,4/2,7 cm
Gewicht 576 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen, 3 Tabellen

Weitere Bände von Kölner Arbeiten zur Wirtschaftspsychologie

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Selbstmanagement als Gegenstand wissenschaftlicher Auseinandersetzung - Integriertes Selbstmanagement-Modell - Selbstmanagement im soziokulturellen Kontext - Zeit in (erwerbs-)wirtschaftlichen Organisationen - Problemlandschaft zeitbezogenen Verhaltens in Organisationen - Ergebnisse der Führungskräfteinterviews - Konfliktmuster und Konstellationen psychischer Grundkonflikte.