Der Ausschluss des Rechtsweges bei den öffentlichen Belohnungsversprechen

Europäische Hochschulschriften Recht / Reihe 2: Rechtswissenschaft / Series 2: Law / Série 2: Droit Band 616

Jost Wiechmann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
47,95
47,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die vorliegende Abhandlung untersucht die Bedeutung und die rechtliche Wirksamkeit der Klausel «Unter Ausschluss des Rechtsweges» bei den öffentlichen Belohnungsversprechen. Nachdem die Unwirksamkeit dieser Klausel festgestellt worden ist, wird im Anschluss daran das rechtliche Schicksal dieser Auslobung erörtert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 31.12.1987
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8204-0178-3
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/1,3 cm
Gewicht 270 g

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften Recht / Reihe 2: Rechtswissenschaft / Series 2: Law / Série 2: Droit

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Auslobung - Öffentliche Belohnungsversprechen - Rechtswegausschluss - Justizgewährungsanspruch - Verteilungsmassstab.