Die Steuerpolitik der deutschen internationalen Unternehmung im Einflußbereich der Hinzurechnungsbesteuerung

Dissertationsschrift

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 5: Volks- und Betriebswirtschaft / Series 5: Economics and Management / Série 5: Sciences

Stefan Köhler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
80,95
80,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das internationale Steuergefälle impliziert für grenzüberschreitend tätige Unternehmungen besondere steuerpolitische Aktionsparameter. Wichtiges Gestaltungsinstrument stellen in diesem Zusammenhang ausländische Gesellschaften mit eigener steuerlicher Subjektfähigkeit dar. Sie bewirken gegenüber dem Inland eine sogenannte Abschirmwirkung. Die Auslandsgesellschaft unterliegt grundsätzlich nicht der deutschen Besteuerung. Jedoch durchbricht die Hinzurechnungsbesteuerung unter gewissen Bedingungen diesen Grundsatz. Dadurch können Höherbelastungen eintreten, die die Vorteilhaftigkeit einer Gestaltung gefährden oder beseitigen. Die vorliegende Untersuchung strukturiert dieses Problemfeld, erläutert, analysiert und bewertet Gestaltungsempfehlungen sowie gegebene Wahlrechte. Dabei werden die verschärften Regelungen für Zwischeneinkünfte mit Kapitalanlagecharakter voll berücksichtigt.

Der Autor: Stefan Köhler, wurde 1964 in Dernbach/Westerwald geboren. Studium an der Universität-GHS-Siegen. Von 1984 bis 1987 Kurzzeitstudiengang, Wirtschaftswissenschaften (HS I) mit Abschluß Dipl.-Kfm., von 1987 bis 1990 Langzeitstudiengang Wirtschaftswissenschaften (HS II) mit Abschluß Dipl.-Kfm., von 1990 bis 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Prüfungswesen der Universität Siegen, 1993 Promotion, seit September 1993 ist er Mitarbeiter einer international tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Frankfurt am Main.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 328
Erscheinungsdatum 01.11.1993
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-46897-5
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 32,5/15,1/2,1 cm
Gewicht 471 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Darstellung und Quantifizierung der Hinzurechnungsbesteuerung - Steuerpolitik zur Vermeidung der Hinzurechnungsbesteuerung: Erläuterung und Quantifizierung von Vermeidungskonzepten - Steuerpolitik bei Hinzurechnungsbesteuerung: Analyse von Sachverhaltsgestaltungen sowie der Wahlrechte bei Hinzurechnungsbesteuerung.