Warenkorb

Arnold Schönbergs frühe Kammermusik

Studien unter besonderer Berücksichtigung der ersten beiden Streichquartette

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 36: Musikwissenschaft / Series 36: Musicology / Série 36: Musicologie Band 54

In der vorliegenden Studie wird an Hand von zwei exemplarisch ausgewählten Kammermusikwerken die schöpferische Entwicklung Schönbergs in einer entscheidenden Phase seines Frühwerks dargestellt (1897-1905). Die Analysen der beiden Streichquartette D-dur (1897) und d-moll op. 7 (1904-05) lassen vor allem auf dem Gebiet der Harmonik, der kontrapunktischen Gestaltung, der Satztechnik und der thematischen Vermittlung die schnelle Entwicklung Schönbergs erkennen, die ihn wenige Jahre später (1908) schließlich zur Atonalität, aber auch zu einer vorübergehenden Aufgabe der motivischen Arbeit im traditionellen Sinne führt. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Rezeption der Werke und die Arbeitstechnik des Komponisten, welche namentlich beim op. 7 auf Grund des reichhaltigen Quellenmaterials aufgezeigt werden kann.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Analysen der beiden Streichquartette - Rezeption - Detaillierter Quellenbericht - Analysen von Kammermusikwerken aus dem zeitlichen Umfeld der Quartette.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 456
Erscheinungsdatum 01.12.1990
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-42932-7
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/2,8 cm
Gewicht 645 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
88,95
88,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 36: Musikwissenschaft / Series 36: Musicology / Série 36: Musicologie

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.