In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Im Puff war ich die Tiffany

Eine Prostituierte packt aus!

(4)
Als ich neunzehn Jahre alt war, habe ich mich zum ersten Mal für Sex
bezahlen lassen. Es folgten einige Jahre mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen.
Noch vor meinem sechsundzwanzigsten Geburtstag tat ich das einzig Richtige: Ich stieg aus.
Geblieben sind mir Erfahrungen und ich habe tatsächlich auch einiges
für mein jetziges Leben gelernt.
Für mich waren die Jahre auf dem Strich mit wenig Glamour oder Lifestyle verbunden.
Für mich war es vor allem Druck, Zwang, Ekel und nur wenige Lichtblicke. Von allem werde ich Ihnen ausführlich berichten.
Vom Geld ist mir aus dieser Zeit natürlich nichts geblieben. Das haben sich Zuhälter, Manager, Beschützer, »Freunde« und Bordellbetreiber eingesteckt.
Geblieben ist mir ein tiefer Krater auf meiner Seele.
Portrait
Mit 19 Jahren stand Anja zum ersten Mal in einem Eroscenter und bediente ihre Freier. Was folgte, waren fast sieben Jahre in verschiedenen Bordellen, Clubs und bei einer Escort Agentur.
Mit 25 Jahren machte sie dann den einzig richtigen Schritt: Sie stieg aus!
Das hier ist ihr ganz persönlicher Bericht und eine Abrechnung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739324098
Verlag Via tolino media
Dateigröße 801 KB
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Im Puff war ich die Tiffany

Im Puff war ich die Tiffany

von Anja Baffour
(4)
eBook
3,99
+
=
23,5 cm harte Arbeit

23,5 cm harte Arbeit

von Michael Zühlke alias Pornfighter Long John, Michael; Brandhurst Zühlke
eBook
2,99
+
=

für

6,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
1

Endlich einmal etwas Realistisches
von einer Kundin/einem Kunden aus Moos am 12.12.2017

Die Autorin nimmt wahrlich kein Blatt vor den Mund. Das ist zwar manchmal erschreckend aber eben auch ehrlich, So geht es in diesem fürchterlichen Milieu eben zu. Ob nun wirklich jede Sexpraktik bis ins Detail erläutert werden muss, ist da eine andere Frage.

Interessant aus dieser Sicht berichtet
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 15.01.2016

Das Buch hat schon etwas, weil es das Milieu aus der Sicht einer Prostituierten beschreibt. Als Polizistin sehe ich natürlich vieles anders und würde es auch anders ausdrücken. Amtlich würde alles dann noch mal anders klingen, weil bei uns schließlich jede Meldung "weichgespült" wird. Da ist es schon erfrischend, wenn... Das Buch hat schon etwas, weil es das Milieu aus der Sicht einer Prostituierten beschreibt. Als Polizistin sehe ich natürlich vieles anders und würde es auch anders ausdrücken. Amtlich würde alles dann noch mal anders klingen, weil bei uns schließlich jede Meldung "weichgespült" wird. Da ist es schon erfrischend, wenn man ungeschminkt und politisch unkorrekt berichtet wird. Dafür Danke!

Sechs Sterne wären hier angezeigt
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 15.11.2015

Dieses Buch wird nicht jedem gefallen. Gutmenschen und politisch immer korrekte Zeitgenossen sollten dieses Buch nicht kaufen! Die Wahrheit kann eben auch wehtun! Für alle anderen einfach unverzichtbar, wenn man einmal hinter die Kulissen des Milieus schauen möchte.