In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Oh Schreck, du fröhliche!

24 chaotische Geschichten aus der wunderbaren Weihnachtszeit. Ein erzählter Adventskalender.

(9)
Wenn der Tannenbaum brennt, die Plätzchen versalzen sind und die Kinder heulen … dann ist wieder Weihnachten! Unsere hier gesammelten Geschichten zeigen ganz klar: Das Fest der Liebe ist bei Weitem nicht so besinnlich wie sein Ruf. Strahlende Kinderaugen, verlockender Plätzchenduft und pure Familienharmonie sind aus sentimentalen Weihnachtsklassikern zwar nicht wegzudenken, doch die Realität sieht anders aus. Unsere Autorinnen und Autoren erzählen ihre amüsantesten, chaotischsten und zauberhaftesten Weihnachtserlebnisse, die voll sindvon deftigen Auseinandersetzungen, unpassenden Geschenken, nervigen Verwandten und all den anderen Zutaten, die alle Jahre wieder zum Festtagswahnsinn beitragen. 24 Geschichten, die den Advent ganz ohne Schokolade versüßen, sorgen für Weihnachtsstimmung der fröhlichen Art.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783959100502
Verlag Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Oh Schreck, du fröhliche!

Oh Schreck, du fröhliche!

von Heike Abidi, Anja Koeseling
(9)
eBook
7,99
+
=
Die verbotene Geschichte

Die verbotene Geschichte

von Annette Dutton
(8)
eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 06.01.2018
Bewertet: anderes Format

Ein kurzweiliger Adventskalender, der die verschiedenen Facetten der Advents- und Weihnachtszeit vereint. Mal lustig, mal besinnlich und für mich auf jeden Fall lesenswert.

Enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 14.12.2016
Bewertet: Einband: Geheftet

Ich habe mir von diesem Buch mehr versprochen, war sehr enttäuscht davon. Es sind nur ein paar ganz wenige Geschichten von denen man sagen kann "ganz nett", ich würde es zumindest nicht weiter empfehlen.

Witzig
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016

Weihnachten, das Fest der Liebe. Die Zeit der Einträchtigkeit, des Verzeihens, der Herzlichkeit. Das Fest an dem die buckelige Verwandschaft aufschlägt, um dir das Leben zur Hölle zu machen. Der Tag an dem alle versuchen sich mit Geschenken zu übertreffen und seien sie noch so peinlich. Die Zeit überfüllter... Weihnachten, das Fest der Liebe. Die Zeit der Einträchtigkeit, des Verzeihens, der Herzlichkeit. Das Fest an dem die buckelige Verwandschaft aufschlägt, um dir das Leben zur Hölle zu machen. Der Tag an dem alle versuchen sich mit Geschenken zu übertreffen und seien sie noch so peinlich. Die Zeit überfüllter Einkaufsmärkte, da geschlossene Geschäfte über die Feiertage einer Apokalypse gleichkommen. Die Zeit, in der die Kinder vor Enttäuschung über die Geschenke heulen, die Katze den Weihnachtsbaum umkippt und jeder einmal wieder feststellen muss, was er an seinem Gegenüber nicht leiden kann. Kann es eine schönere Zeit geben? Heike Abidi und ihr Autorenteam führen den Leser mit 24 lustigen, traurigen, aber auch wertvollen Geschichten durch den Advent. Zusätzlich zu den Geschichten, die den Leser auflachen und den Kopf schütteln lassen, bietet das Team Grundlegende Informationen zum Fest der Liebe. Welcher Geschenketyp sind sie? Sind sie ein guter Schenker, ein guter Auspacker oder doch eher der Geschenkeverwerter. Kennen sie all die Opern, die jedes Jahr in der Glotze hoch und runter laufen? Und vor allem, wissen sie, wie man sich kostengünstig kurz vor Heiligabend einen Baum besorgt und das richtige Geschenk auswählt? Sie werden hier bestens und vor allem humorvoll beraten! Ich durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und hab mich scheckig gelacht. Das Buch kann ich wirklich allen Liebhabern der humorvollen Literatur empfehlen und auch unter dem Weihnachtsbaum macht dieses Werk eine gute Figur. Meine liebsten Geschichten aus diesem Band: 1. Die Familie, die beim Essen zusammen sitzt. Die Mutter nimmt sich vor, nicht auf die Sticheleien der Schwägerin einzugehen, doch es kommt, wie es kommen muss. Der Heiligabend endet in einem großen Streit und die Familie bricht das Weihnachtsfest ab, nicht aber, ohne dass sich der Sohn seiner Tante gegenüber noch von der besten Seite zeigt. Chaos pur. Genial! 2. Die Geschichte der jungen Frau, die Weihnachten allein feiern muss und einen Unfall hat, bei dem sie ihr Armband verliert und schließlich vom Weihnachtsmann wieder bekommt. Herzlich schön. 3. Der Beschwerdebrief eines Mannes und die schlagfertige Reaktion des Weihnachtsmannes. Was wären wir nur ohne so einen coolen Weihnachtsmann? Super! 4. Die Geschichte der jungen Frau, die sich auf den Weg zum Glascontainer macht und dort zum Heiligabend ihre alte Liebe wieder trifft. Herzlich schön. Zum dahinschmachten. 5. Die Geschichte der Familie mit dem Kleinkind, welche es versucht allen recht zu machen und schließlich dadurch keine ruhigen Weihnachten verlebt. Eltern und Schwiegereltern können doch so anstrengend sein, besonders, wenn ein Kleinkind dabei ist. 6. Die junge Frau, die Weihnachten allein in Mexiko ist, fernab der Familie, doch plötzlich doch nicht mehr so allein ist. Ich sage: Das müsst ihr einfach gelesen haben :-)