>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Mein Buch von Sankt Martin

Ein Bilderbuch zum (Mit-) Fühlen

(3)
Jedes Jahr am 11. November feiern Kinder mit Martinsliedern und Laternenumzügen den Martinstag. In einfachen Worten und farbenfrohen Bildern werden hier die schönsten Legenden über den heiligen Martin erzählt, zu denen natürlich vor allem die Mantelteilung gehört.
Ein aufwändig gestaltetes Pappbilderbuch mit farbenfrohen Illustrationen und Fühlelementen, die einen zusätzlichen Spielanreiz bieten!
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 12
Altersempfehlung 2 - 4
Erscheinungsdatum Juli 2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8157-3028-7
Reihe Der kleine Himmelsbote. Die religiöse Reihe für die Kleinsten
Verlag Coppenrath
Maße (L/B/H) 19,8/19,7/2 cm
Gewicht 477 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern und Fühlelementen. 20 cm
Auflage 13. Auflage
Illustrator Dorothea Cüppers
Verkaufsrang 5.861
Buch (gebundene Ausgabe)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mein Buch von Sankt Martin

Mein Buch von Sankt Martin

von Dorothea Cüppers, Birgit Meyer
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,30
+
=
Mein Buch vom Heiligen Nikolaus

Mein Buch vom Heiligen Nikolaus

von Dorothea Cüppers, Birgit Meyer
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2017
Bewertet: anderes Format

Die Legende um Sankt Martin wird in diesem Buch mit Fühlelementen schon für die Allerkleinsten erzählt. Eine liebevolle Geschichte mit tollen Illustrationen und Liedern.

St. Martin zum lesen, singen und fühlen...
von leser61 am 02.11.2010

Unsere Tochter (15 Monate) liebt dieses Buch und möchte es mehrmals täglich vorgelesen und -gesungen bekommen. Die Geschichte von St. Martin wird gut komprimiert und für Kinder verständlich erzählt und die Bilder und Fühlelemente tragen zum guten Verständnis bei. Absolut liebenswert gemacht - Vorsicht: Suchtgefahr für die Kleinen. Umso... Unsere Tochter (15 Monate) liebt dieses Buch und möchte es mehrmals täglich vorgelesen und -gesungen bekommen. Die Geschichte von St. Martin wird gut komprimiert und für Kinder verständlich erzählt und die Bilder und Fühlelemente tragen zum guten Verständnis bei. Absolut liebenswert gemacht - Vorsicht: Suchtgefahr für die Kleinen. Umso unverständlicher, dass dieses Buch hier nicht mehr bestellt werden kann....

Absolut empfehlenswert!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2009

Das Sankt-Martin-Buch ist bereits das zweite, das wir aus dieser Reihe besitzen, nachdem "Die Ostergeschichte" bei meinen Kindern bereits für Begeisterung sorgte. Das Buch schildert in kurzen, knappen und vor allem kindergerechten Worten die Geschichte des heiligen Sankt Martin. Meiner dreieinhalbjährigen Tochter war bereits nach einmal lesen klar, was... Das Sankt-Martin-Buch ist bereits das zweite, das wir aus dieser Reihe besitzen, nachdem "Die Ostergeschichte" bei meinen Kindern bereits für Begeisterung sorgte. Das Buch schildert in kurzen, knappen und vor allem kindergerechten Worten die Geschichte des heiligen Sankt Martin. Meiner dreieinhalbjährigen Tochter war bereits nach einmal lesen klar, was es mit Sankt Martin und Laternelaufen auf sich hat. Seither erzählt sie jedem, wer Sankt Martin war. Ihr kleiner Bruder (1 1/4 Jahre alt) nimmt sich das Buch und grapscht mit Begeisterung nach den Fühlelementen... Für Eltern mit älteren Geschwistern: Selbst unsere fünfjährige findet Bücher aus dieser Reihe als nette Abwechslung, zumal die Geschichten sich auf die wesentlichen Inhalte des jeweiligen Themas beschränken. Beide Titeln eignen sich prima auch als Gute-Nacht-Geschichte... (Bei uns ein Muss, wenn es Zeit für das entsprechende Buch ist!)