Meine Filiale

Drogen & Sucht

Alles, was Sie wissen müssen

Helmut Kuntz

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,50
18,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 18,50

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 15,99

Accordion öffnen
  • Drogen & Sucht

    ePUB (Beltz)

    Sofort per Download lieferbar

    € 15,99

    ePUB (Beltz)

Beschreibung

Ein umfassendes Handbuch über die Wirkungsweise legaler und illegaler Drogen und über das Suchtverhalten, das sie auslösen können. Anhand von vielen Fallbeispielen gibt der Autor eine Fülle fachlich fundierter Ratschläge, wie man in der Familie mit Drogenmissbrauch und Suchtverhalten umgeht und ihm vorbeugen kann, bzw. süchtigen Jugendlichen und Erwachsenen hilft, vom Drogenkonsum wieder loszukommen.

Kaum eine Familie in unserer Gesellschaft ist nicht in irgendeiner Weise vom Thema »Sucht« berührt. Rauchen, Alkohol, Haschisch und Marihuana, Partydrogen, aber auch Ess-Störungen oder Spielsucht sind in einem derart hohen Maß Allgemeingut, dass wir alle, direkt oder indirekt, damit zu tun haben. In seinem Buch beschreibt der Autor einleitend die Sucht als eine Beziehungskrankheit und setzt sich kritisch mit einer Gesellschaft auseinander, die vielfach selbst süchtig agiert. Es folgt ein ausführlicher Wegweiser durch die Welt der Rauschdrogen, der sämtliche Drogen u. a. nach ihren Substanzen, ihrer Geschichte, ihrem rechtlichen Status, ihrer Funktionsweise, ihrer Konsumart, ihrem Wirkungsmechanismus oder Suchtpotenzial untersucht und auf therapeutische Ansätze verweist, die der jeweiligen Droge angemessen sind. Handreichungen für die Eltern und ein Kapitel, wie die Betroffenen selbst mit ihrer Sucht umgehen und sie überwinden können, runden dieses außerordentliche Buch ab.

Helmut Kuntz ist Familientherapeut und erfahrener Suchtexperte. Seit Jahren führt er an Schulen Kurse zur Suchtprophylaxe durch und arbeitet zusammen mit Jugendlichen im Rahmen von präventiven und therapeutischen Maßnahmen. Im Beltz Verlag erschienen von ihm mehrere Bücher zum Thema Sucht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 381
Erscheinungsdatum 24.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-86401-7
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 20,5/13,1/2,7 cm
Gewicht 488 g
Auflage 6. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein äusserst gelungenes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Dinhard am 24.08.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist erstaunlich, über welch eine Beobachtungsgabe Helmut Kuntz verfügt. Man spürt, dass er schon seit vielen Jahren in diesem Bereich arbeitet. Seine scharfsinnige Beobachtungsgabe ist wunderbar mit einem äußerst zutreffenden und gut lesbaren Schreibstil gekoppelt. Spannend finde ich seine Kritik an der Gesellschaft und di... Es ist erstaunlich, über welch eine Beobachtungsgabe Helmut Kuntz verfügt. Man spürt, dass er schon seit vielen Jahren in diesem Bereich arbeitet. Seine scharfsinnige Beobachtungsgabe ist wunderbar mit einem äußerst zutreffenden und gut lesbaren Schreibstil gekoppelt. Spannend finde ich seine Kritik an der Gesellschaft und die aufgezeigten Parallelen zwischen unserer Wirtschaft und den allgemeinen Suchtmechanismen. Dieses Buch eignet sich sowohl als durchgehende Lektüre wie auch als Nachschlagewerk. An vielen Stellen im Buch verwendet er Erfahrungsberichten seiner Klienten und Klientinnen zur Veranschaulichung von Situationen im Zusammenhang mit süchtiger Abhängigkeit und zur treffenden Beschreibung der verschiedenen Substanzen. Ein sehr gelungenes Buch! Merci :)


  • Artikelbild-0