>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1

(ungekürzte Lesung)

Kommissar Munch 1

(124)
Dunkel, abgründig, zum Fürchten gut. Die Spannungssensation aus Norwegen!

Ein Spaziergänger findet im norwegischen Wald ein totes Mädchen, das mit einem Springseil an einem Baum aufgehängt wurde und ein Schild um den Hals trägt: "Ich reise allein." Kommissar Holger Munch wendet sich an seine Kollegin Mia Krüger, deren Spürsinn unschlagbar ist. Er reist auf die Insel Hitra, um sie abzuholen. Was Munch nicht weiß: Mia hat sich dorthin zurückgezogen, um sich umzubringen. Doch als sie die Bilder des toten Mädchens sieht, entdeckt sie ein Detail, das bisher übersehen wurde – und das darauf schließen lässt, dass es nicht bei dem einen Kind bleiben wird …

(Laufzeit: 12h 58)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Dietmar Wunder
Erscheinungsdatum 20.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783844518771
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 778 Minuten
Format & Qualität MP3, 778 Minuten
Übersetzer Gabriele Haefs
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1

Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1

von Samuel Bjørk
(124)
Hörbuch-Download (MP3)
10,95
+
=
Federgrab

Federgrab

von Samuel Bjørk
(31)
Hörbuch-Download (MP3)
6,95
+
=

für

17,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kommissar Munch

  • Band 1

    44014136
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    (124)
    Hörbuch-Download
    10,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    46437608
    Federgrab
    von Samuel Bjørk
    (31)
    Hörbuch-Download
    6,95

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Ein sehr spannender Thriller mit interessanten Hauptfiguren und gut konstruierter Handlung. Leseempfehlung! Ein sehr spannender Thriller mit interessanten Hauptfiguren und gut konstruierter Handlung. Leseempfehlung!

„Ein Highlight am Krimihimmel“

Birgit Matthews, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Ein kleines Mädchen wird an einem Baum erhängt engelsgleich gefunden. Um den Hals ein Schild mit den Worten: "Ich reise allein". Doch es soll nicht allein bleiben.
Das Ermittlerduo Holger Munch und seine junge Kollegin Mia Krüger sind mit dem Fall betraut.
Unglaublich spannend, starke Charaktere, ein sehr guter Schreibstil überzeugen und machen Lust auf mehr von Munch und Krüger.
Ein kleines Mädchen wird an einem Baum erhängt engelsgleich gefunden. Um den Hals ein Schild mit den Worten: "Ich reise allein". Doch es soll nicht allein bleiben.
Das Ermittlerduo Holger Munch und seine junge Kollegin Mia Krüger sind mit dem Fall betraut.
Unglaublich spannend, starke Charaktere, ein sehr guter Schreibstil überzeugen und machen Lust auf mehr von Munch und Krüger.

„Super spannend!!“

Yvonne Simone Vogl, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Ein guter norwegischer Thriller, der Spannung bietet und angenehm zu lesen ist. Lesen lohnt sich!

Ein guter norwegischer Thriller, der Spannung bietet und angenehm zu lesen ist. Lesen lohnt sich!

„Schaurig gut!“

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten



Bei diesem Thriller gibt es viele Wendungen und falsche Fährten! Die Protagonisten Holger Munch und Mia Krüger haben mir sehr gut gefallen! Beide haben ihre Ecken und Kanten. Kein Charakter war 08/15 sondern sehr sympathisch! Ein sehr gelungenes Thriller-Debüt. Ich hoffe, dass Munch und Krüger wieder gemeinsam ermitteln! Wer "Engelsskalt" nicht liest, hat was verpasst...


Bei diesem Thriller gibt es viele Wendungen und falsche Fährten! Die Protagonisten Holger Munch und Mia Krüger haben mir sehr gut gefallen! Beide haben ihre Ecken und Kanten. Kein Charakter war 08/15 sondern sehr sympathisch! Ein sehr gelungenes Thriller-Debüt. Ich hoffe, dass Munch und Krüger wieder gemeinsam ermitteln! Wer "Engelsskalt" nicht liest, hat was verpasst...

„Spannung pur!!!“

Regina Götzendorfer, Thalia-Buchhandlung Plus City

Dieses Buch besitzt einen Sog, das den Leser kaum atmen lässt! Der Fall ist grausam, die Ermittler sind erschöpft, der Serienmörder ist intelligent und erlaubt keine Fehler! Endlich wieder mal ein Thriller, der Neues zu bieten hat, unbedingt lesen!! Dieses Buch besitzt einen Sog, das den Leser kaum atmen lässt! Der Fall ist grausam, die Ermittler sind erschöpft, der Serienmörder ist intelligent und erlaubt keine Fehler! Endlich wieder mal ein Thriller, der Neues zu bieten hat, unbedingt lesen!!

„intelligent und sehr spannend“

Edith Berger, Thalia-Buchhandlung Graz

Holger Munch und Mia Krüger werden zu einem Tatort gerufen. Ein Spaziergänger hat die Leiche eines Kindes gefunden. Schlimm genug, wurde der Körper des kleinen Mädchens auch noch wie in einem Theaterstück drapiert. Sie wurde an einem Springseil in einen Baum gehängt, die Schultasche noch auf ihrem Rücken, mit einem Schild um den Hals -" Ich reise allein". Die ersten Untersuchungen gestalten sich zäh und schwierig. Die Ermittler selbst haben mit erheblichen, eigenen Problemen zu kämpfen. Mia Krüger ist seit dem Tod ihrer Zwillingsschwester schwer depressiv und eigentlich beurlaubt. Sie versucht ihren Schmerz zu betäuben. Mit zuvielen Medikamenten und zuviel Alkohol. Sie ist auf dem direkten Weg, sich selbst aus dem Leben zu befördern. Holger Munch möchte und kann nicht auf Pia Krüger verzichten. In seinen Augen ist sie die fähigste aller Ermittlerinnen und er fordert sie für sein Team an.
"Engelskalt" von Samuel Bjork ist ein intelligenter, sehr spannender Thriller. Fortsetzung erwünscht.
Holger Munch und Mia Krüger werden zu einem Tatort gerufen. Ein Spaziergänger hat die Leiche eines Kindes gefunden. Schlimm genug, wurde der Körper des kleinen Mädchens auch noch wie in einem Theaterstück drapiert. Sie wurde an einem Springseil in einen Baum gehängt, die Schultasche noch auf ihrem Rücken, mit einem Schild um den Hals -" Ich reise allein". Die ersten Untersuchungen gestalten sich zäh und schwierig. Die Ermittler selbst haben mit erheblichen, eigenen Problemen zu kämpfen. Mia Krüger ist seit dem Tod ihrer Zwillingsschwester schwer depressiv und eigentlich beurlaubt. Sie versucht ihren Schmerz zu betäuben. Mit zuvielen Medikamenten und zuviel Alkohol. Sie ist auf dem direkten Weg, sich selbst aus dem Leben zu befördern. Holger Munch möchte und kann nicht auf Pia Krüger verzichten. In seinen Augen ist sie die fähigste aller Ermittlerinnen und er fordert sie für sein Team an.
"Engelskalt" von Samuel Bjork ist ein intelligenter, sehr spannender Thriller. Fortsetzung erwünscht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
124 Bewertungen
Übersicht
75
30
14
4
1

von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2018
Bewertet: anderes Format

Mia hängt am Springseil und ist rot. Selbstmord fragen sich die Ermittler? Aber da gibt es ein Detail , das sie auf eine andere Spur führt. Und wer ist nun Täter und wer Opfer?

von einer Kundin/einem Kunden am 31.07.2018
Bewertet: anderes Format

Neben der sehr komplexen, packenden und hochspannenden Story, schafft der Autor Charaktere, die Ecken und Kanten haben dürfen, nicht nach Schema F agieren. Einfach toll

von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2018
Bewertet: anderes Format

Bjork schreibt spannend und düster. Packt einen sofort und hält dich bis zum Schluß fest. Das Dreamteam um Munch ist so normal, wie nahbar und macht das Ganze sympathisch. Genial!