Berufsberatung, Berufseinmündung und berufliche Bewährung

Eine Untersuchung an Hauptschulentlassenen des Arbeitsamtsbezirks Mannheim

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 11: Pädagogik / Series 11: Education / Série 11: Pédagogie Band 92

Bernd Schwarz

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
58,95
58,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Berufswahl ist für den Hauptschulentlassenen ein schwerwiegendes Problem, das er nur unvollkommen ohne sachkundige Hilfe bewältigen kann. Gleichzeitig ist eine einmal getroffene Entscheidung für ihn mit weitreichenden Konsequenzen verbunden. Hier will die Berufsberatung der Arbeitsämter «Hilfe zur Selbsthilfe» leisten. Ausgehend von dieser Zielsetzung wird untersucht, inwieweit die Berufsberatung mit ihren Methoden den Bedürfnissen und der besonderen Problemsitua- tion jugendlicher Ratsuchender entsprechen kann und von Bedeutung ist für die Berufsentscheidung und die Bewährung in der Berufsausbildung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 290
Erscheinungsdatum 31.12.1980
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8204-6072-8
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 21,2/14,9/1,7 cm
Gewicht 419 g

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 11: Pädagogik / Series 11: Education / Série 11: Pédagogie

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0