Warenkorb
 

Hope - Sprung ins Glück

(ungekürzte Lesung)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Der Traum vom Pferd

Als Leonie sich den Knöchel bricht, bedeutet das nicht nur das Aus für ihre Karriere als Eiskunstläuferin. Sie muss auch das Sportinternat verlassen und zurück in ihre Heimatstadt, wo ihr die neuen Mitschüler einen Neuanfang schwer machen. Der Zufall führt sie auf den benachbarten Pferdehof, wo sie auf Hope trifft. Sie spürt sofort, dass sie und das Pferd eine besondere Verbindung haben, doch die Besitzer verbieten ihr den Umgang mit dem Tier …
Portrait
Marie Bierstedt, Jahrgang 1974, trat ab Mitte der 80er Jahre in TV-Serien wie "Praxis Bülowbogen" oder "Ein Heim für Tiere" auf. Sie ist unter anderem die deutsche Stimme von Kirsten Dunst, Kate Beckinsale und Natalie Portman. Auch als Synchronstimme von Alyson Willow Hannigan in "Buffy" ist Marie Bierstedt einem breiten Publikum vertraut.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Hope - Sprung ins Glück

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Hope - Sprung ins Glück

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Hope - Sprung ins Glück
    1. Hope - Sprung ins Glück
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Marie Bierstedt
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 05.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783837132816
Verlag Cbj audio
Spieldauer 229 Minuten
Format & Qualität MP3, 229 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Hoffnung
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 20.10.2015
Bewertet: Hörbuch (CD)

Leonie ist eine erfolgreiche Eisprinzessin, eine Eiskunstläuferin mit hervorragenden Zukunftsaussichten. Sie besucht ein Sportinternat, um die Förderung zu erhalten, die sie braucht, um an die Spitze zu kommen. Doch während des Trainings passiert es - noch von einer Grippe geschwächt stürzt sie und verletzt sich schwer. Zwar wir... Leonie ist eine erfolgreiche Eisprinzessin, eine Eiskunstläuferin mit hervorragenden Zukunftsaussichten. Sie besucht ein Sportinternat, um die Förderung zu erhalten, die sie braucht, um an die Spitze zu kommen. Doch während des Trainings passiert es - noch von einer Grippe geschwächt stürzt sie und verletzt sich schwer. Zwar wird ihre Verletzung ausheilen, doch Sport wird sie in dem Umfang wie bisher nie wieder betreiben können. Schlussendlich muss Leonie das Internat verlassen, denn dort ist nur Platz für leistungsorientierte Sportler. Zurück in ihrer Heimatstadt bei ihrer alleinerziehenden Mutter muss Leonie ganz von vorne beginnen, eine neue Schule, neue Freundschaften und einen neuen Lebensinhalt finden. Der Start in der Schule verläuft nicht unbedingt reibungslos, gerät sie doch gleich mit der führenden Clique aneinander, doch da ist ein Mädchen, eine Außenseiterin, die von besagter Clique fertig gemacht wird, die sie offen und ehrlich annimmt und Leonie ihre Freundschaft anbietet. Leonie spürt, dass sie es ehrlich meint und Leonie lässt sich darauf ein, denn Freundschaften kannte sie in ihrem Leben auf dem Sportinternat eher nicht. Dort waren Missgunst und Neid an der Tagesordnung. Nur hat ihre neue Freundin eine Schwäche: Pferde. Die Beiden schleichen sich auf einen Pferdehof und dort begegnet Leonie, die sich nie etwas aus Pferden gemacht, der Stute Hope und sofort spürt sie, dass sie und das Tier etwas verbindet, das tiefer geht, als alles, was sie bisher in ihrem Leben erfahren hat ... Hoffnung! Der Plot wurde authentisch und abwechslungsreich erarbeitet. Besonders gut hat mir gefallen, dass sich eine junge Frau, die ein festes Ziel im Leben hatte und jahrelange auf dieses hingearbeitet hat, von einer Sekunde zur anderen dieses Zieles beraubt und förmlich in die Welt normaler Jugendlicher zurückgeworfen wird und erst lernen muss, sich in dieser Welt zurechtzufinden. Die Figuren wurden facettenreich und realistisch erarbeitet. Gerade Protagonistin Leonie empfand ich als sehr gelungen dargestellt, denn ich habe richtig gemerkt, wie sie förmlich in ein tiefes Loch fiel, als offensichtlich wurde, dass sie den Sport, den sie jahrelang betrieben hat, nicht mehr ausüben darf. Die Sprecherin, Marie Bierstedt, schaffte es, mich voll und ganz in die Geschichte eintauchen zu lassen, sodass ich das Gefühl hatte, mit Leonie in dieses neue Leben voller Hoffnung zu starten.