Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Basiliskenmord

Einer nach dem anderen fallen Wiens Psychotherapeuten einem Serienmörder zum Opfer, der ihre Haut mit ihren dümmsten Sprüchen tätowiert. Wer ist der Täter? Die naive junge Frau, die dank ihres Therapeuten im Rollstuhl sitzt? Oder ist es Gerichtsmediziner Benesch, der den Tod seiner Tochter nicht verwinden kann? Putzgehilfin Charlie, rettungslos verliebt in Benesch, glaubt nicht an dessen Schuld. Stattdessen schmiedet sie gemeinsam mit ihm einen mörderischen Plan . . .
Portrait
Barbara Büchner, 1950 in Wien geboren, arbeitete als Journalistin, bevor sie sich ganz auf ihre schriftstellerische Karriere verlegte. Seit 1985 sind rund siebzig Titel von ihr erschienen. In den letzten Jahren konzentrierte sie sich auf klassischen Horror und historische Kriminalromane. Barbara Büchner lebt und arbeitet in Wien.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783863588861
Verlag Emons Verlag
Dateigröße 3450 KB
eBook
eBook
8,49
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.