Bildung – Intersektionalität – Geschlecht

Kreuzungspunkte pädagogischer Bildung Band 2

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
22,90
22,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 22,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 18,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Sammelband widmet sich mittels intersektionalem Forschungsansatz den Verschränkungen von Faktoren der Diskriminierung und deren Auswirkungen auf das alltägliche Leben und speziell den Bildungsbereich.

Die HerausgeberInnen:
Andrea Bramberger, Prof.in, Univ.-Doz.in, Mag.a, Dr.in, Hochschulprofessorin für Geschlechterpädagogik.
Silvia Kronberger, Prof.in, Mag.a, Dr.in, Leiterin des Instituts für Gesellschaftliches Lernen und Politische Bildung.
Manfred Oberlechner, Prof. MMag. Dr. BA, Leiter des Centre of Competences Diversity-Pädagogik.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Silvia Kronberger, Manfred Oberlechner, Andrea Bramberger
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7065-5435-0
Verlag Studien Verlag
Maße (L/B/H) 23,6/16,2/2,7 cm
Gewicht 237 g
Abbildungen mit 5 Farbabbildungen
Auflage 1

Weitere Bände von Kreuzungspunkte pädagogischer Bildung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0