>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Ninragon - Die Trilogie (Gesamtausgabe Band 1-3)

(2)
Über 1.400 Seiten für 8,99 €! Alle drei Bände der Trilogie in einer Gesamtausgabe. Sie sparen 5,98 €, also 60% gegenüber den Einzelbänden!

Zweifach nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2013 in den Kategorien „Bester deutschsprachiger Debütroman“ und „Beste Serie“.

Darachel, ein Ninra, Angehöriger einer uralten, weltabgewandten Rasse, die sich in ihre abgelegenen, gewaltigen Festungen zurückgezogen hat, findet einen schwerverletzten Menschen, der ihm die Geschichte seines Lebens erzählt.
Es ist die Geschichte von Auric dem Schwarzen, der dachte, nur um sein eigenes Leben und Schicksal zu kämpfen, sich aber unversehens in etwas viel Größeres, Dunkleres und Weitreichenderes verstrickt sieht.

Egal, wie die Zeit aussieht, in der wir leben, egal mit welchen Waffen wir kämpfen und wie die Städte aussehen, in denen wir leben, immer vergessen wir allzu leicht, dass unsere Gegenwart wenig mehr ist, als die uns sichtbare Oberfläche eines gewaltigen Ozean, der uns trägt, und in dem, uns unsichtbar, die Schatten und Mahre der Vergangenheit hausen.

„Ein Fantasy-Epos das seines Gleichen sucht: NINRAGON von Horus W. Odenthal ist eine Trilogie, die jedem Leser das Herz in der Brust Purzelbäume schlagen lässt vor Glück, dass es auch noch in der heutigen Zeit brillant geschriebene Fantasy gibt, die einen für Tage zu fesseln weiß, und den Leser auf magische Weise verzaubert und in ein Land mitnimmt, das so atemberaubend schön und bildreich dargeboten wird wie in dieser Trilogie.“ MANIAX.cc

„Der Mann hat’s drauf, mein Kompliment.
Wer Fantasy schätzt, findet hier einen Schatz.“ (e)-Book-Salon
Portrait
Horus W. Odenthal wurde als Autor und Zeichner von Comics bekannt. In diesem Medium wurden seine Werke in Deutschland und Amerika veröffentlicht und erhielten zahlreiche Nominierungen und Preise. Als die Geschichten, die er erzählen wollte, immer mehr die Möglichkeiten eines Comics sprengten, wendete er sich dem Schreiben fantastischer Romane zu und erschuf das Universum von NINRAGON. Seit 2013 erscheinen seine NINRAGON-Romane.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 1460 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739311340
Verlag Via tolino media
Dateigröße 4004 KB
Verkaufsrang 12.887
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ninragon - Die Trilogie (Gesamtausgabe Band 1-3)

Ninragon - Die Trilogie (Gesamtausgabe Band 1-3)

von Horus W. Odenthal
(2)
eBook
8,99
+
=
Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box!

Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box!

von Julia Kathrin Knoll
(5)
eBook
12,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Eine Reise in eine andere Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 27.10.2015

Noch eine Fantasy-Trilogie - muss das sein? Nun ja, diese sollte schon ein "muss" für Fans sein. Es gelingt dem Autor, eine in sich konsistente, eigenständige Welt mit ihren Regeln und Gesetzen, Bedingungen und Besonderheiten zu entwerfen und dies über immerhin rund 1400 Seiten zu entwickeln, wenn auch das... Noch eine Fantasy-Trilogie - muss das sein? Nun ja, diese sollte schon ein "muss" für Fans sein. Es gelingt dem Autor, eine in sich konsistente, eigenständige Welt mit ihren Regeln und Gesetzen, Bedingungen und Besonderheiten zu entwerfen und dies über immerhin rund 1400 Seiten zu entwickeln, wenn auch das Ende, die Verbindung der Lebens- und Handlungsstränge, etwas zu kurz kommt. Eine Warnung sei jedoch gegeben: man muss sich schon auf allerlei merkwürdige Buchstaben- (und Apostroph-)kombinationen und Wortschöpfungen einlassen, zudem ist die Sprachstruktur an manchen Stellen dem flüssigen Lesen im Wege und - das stört gelegentlich - der Autor hat eine Vorliebe für Metaphorisches, für Bildersprache, aber nicht jede Metapher ist ein Treffer, nicht jedes Bild klärt wirklich auf. Davon abgesehen: das Ganze ist spannend, die Protagonisten der beiden zentralen Handlungsstränge sind hinreichend differenzierte Charaktere und auch die Nebenfiguren sind nicht eindimensional schlicht sondern weisen durchaus Entwicklungen auf. Fazit: ein spannender Roman, gute Fantasy, auf jeden Fall lesenswert, ein wenig Zeit muss man schon mitbringen, einfach mal schnell ein paar Seiten geht eher nicht.

Großes Kino
von einer Kundin/einem Kunden aus Betzdorf am 28.08.2015

Ach wie schön! Endlich mal wieder ein Autor, der es versteht spannende Geschichten zu erzählen. Zwischen Reiseberichten aus exotischen Ländern und detailliertem Schlachtengetümmel, Familienintrigen und toll herausgearbeiteten Völkern einer fiktiven Erde geht es richtig zur Sache. Das Schicksal der beiden Helden ist eng verwoben, auch wenn das Zusammentreffen erst... Ach wie schön! Endlich mal wieder ein Autor, der es versteht spannende Geschichten zu erzählen. Zwischen Reiseberichten aus exotischen Ländern und detailliertem Schlachtengetümmel, Familienintrigen und toll herausgearbeiteten Völkern einer fiktiven Erde geht es richtig zur Sache. Das Schicksal der beiden Helden ist eng verwoben, auch wenn das Zusammentreffen erst zufällig scheint. Als Auric in den Räumen von Darachel erwacht, weiß er noch nicht, dass er in einer Festung seiner Erzfeinde gelandet ist. Er erzählt seine Lebensgeschichte und Darachel hat alle Mühe die verschiedenen Fäden aufzudröseln und sein Volk von der Mission des Barbaren zu überzeugen. Ein wenig im Stil von "Elric von Melnibone" wird der Dreiteiler ein Grund für lange Leseabende. Soviel intelligente, schlüssige und phantasievolle Unterhaltung habe ich schon lange nicht mehr gehabt! Einzig bei der Sprache verheddert sich der Autor gelegentlich, wenn er z.B. im Kampf den Kriegern umgangssprachliches aus dem 21. Jahrhundert der Erde in den Mund legt. Darüber kann man aber leicht hinwegsehen, weil der Erzählstil schlüssig und flott ist. Noch ein Plus: zum Glück macht Horus W. Odenthal keinerlei größere Anleihen beim Herrn der Ringe oder anderer bekannter Fantasywerke. Ninragon ist komplett eigenständig und wie schon gesagt - sehr unterhaltsam. Zum Glück gibt es noch mehr Bücher aus dieser Serie.