Herzsammler

Ein Fabian-Risk-Krimi Band 2

Stefan Ahnhem

(7)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 14,29

Accordion öffnen
  • Herzsammler /  Kommissar Fabian Risk Bd. 2

    2 MP3-CD (2016)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 14,29

    2 MP3-CD (2016)

Hörbuch-Download

€ 10,95

Accordion öffnen

Beschreibung


Stockholm, Metropole des Nordens. Kommissar Fabian Risk wollte eigentlich mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Dann wird der Justizminister entführt, und Risk stürzt sich in die Ermittlungen. Doch er kommt zu spät. Und es bleibt nicht bei einem Opfer. Die einzige Verbindung zwischen den Toten: Allen wurden die Organe entnommen. Als ein Verdächtiger Selbstmord begeht, glauben Risks Kollegen, den Fall gelöst zu haben. Nur Risk hat Zweifel. Und er ahnt, dass der Mörder mit seinem Rachefeldzug noch lange nicht fertig ist …

Stefan Ahnhem, geboren 1966, ist einer der erfolgreichsten Krimiautoren Schwedens. Seine Bücher sind allesamt Bestseller und preisgekrönt. Bevor Ahnhem begann, selbst Krimis zu schreiben, verfasste er Drehbücher unter anderem für die Filme der Wallander-Reihe. Er lebt mit seiner Familie in Kopenhagen..
David Nathan begann bereits mit zehn Jahren erste Synchronrollen zu sprechen und ist heute die deutsche Synchronstimme von Hollywood-Größen wie Johnny Depp und Christian Bale. Er gilt als einer der gefragtesten Hörbuchsprecher Deutschlands. Neben Romanen von Haruki Murakami und David Foster Wallace interpretiert er ebenso erfolgreich Bestseller von Stephen King und zahlreiche andere Krimis und Thriller.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher David Nathan
Spieldauer 970 Minuten
Erscheinungsdatum 10.07.2015
Verlag Hörbuch Hamburg
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Katrin Frey
Sprache Deutsch
EAN 9783844913163

Weitere Bände von Ein Fabian-Risk-Krimi

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
1
3
2
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zwei Städte - zwei Ermittler - ein Fall! In Stockholm ermittelt Kommissar Fabian Risk in mehreren Mordfällen - den Opfern wurden jeweils einzelne Organe entnommen. Zur gleichen Zeit fahndet in Kopenhagen Dunja Hougaard nach dem Mörder einer jungen Frau. Ein wahnsinnig geschickt konstruierter und rasanter Plot, der den Leser voll... Zwei Städte - zwei Ermittler - ein Fall! In Stockholm ermittelt Kommissar Fabian Risk in mehreren Mordfällen - den Opfern wurden jeweils einzelne Organe entnommen. Zur gleichen Zeit fahndet in Kopenhagen Dunja Hougaard nach dem Mörder einer jungen Frau. Ein wahnsinnig geschickt konstruierter und rasanter Plot, der den Leser vollends in seinen Bann zieht und mit in die Abgründe menschlicher Grausamkeit führt. Düstere schwedische Krimikost vom Feinsten - nichts für schwache Nerven!

von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2020
Bewertet: anderes Format

Man nehme ein gesellschaftspolitisches Unrecht, verwebe es in einen verstörenden Kriminalfall & würze es mit der geballten Ladung emotionaler Achterbahnfahrt der Ermittler! Toll gemacht! Exzellente Krimikost! Chronologisch vor "und morgen du" angesiedelt, wie mir scheint.

Schweden-Krimi mit interessanter Thematik, wirkt manchmal etwas zusammenhanglos
von Peter aus Niedersachsen am 25.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Leiche des Justizministers wird brutal zugerichtet. Weitere Opfer werden gefangen gehalten, ein Auto mit einer Leiche wird aus dem Wasser gefischt. Ein Zusammenhang lässt sich über lange Zeit nicht herstellen. Auch die Rückblenden helfen nicht weiter. So tappt der Leser über weite Strecken des Buches im Dunkeln, wird allerdi... Die Leiche des Justizministers wird brutal zugerichtet. Weitere Opfer werden gefangen gehalten, ein Auto mit einer Leiche wird aus dem Wasser gefischt. Ein Zusammenhang lässt sich über lange Zeit nicht herstellen. Auch die Rückblenden helfen nicht weiter. So tappt der Leser über weite Strecken des Buches im Dunkeln, wird allerdings durch die kurzen Kapitel und die durchaus vorhandene Spannung vorangetragen. Parallel zur Haupthandlung werden die Eheprobleme von Fabian Risk, die wir schon aus dem ersten Band kennen, fortgeschrieben. Aber auch hier hat der Autor nicht viel Herzblut in eine fesselnde und zum Mitfühlen anregende Nebenstory gesteckt. Fast unverhofft wird der Leser dann auf die richtige Fährte gebracht, und das Buch wird zu einem rasanten Ende geführt. Ein zwar grundsätzlich spannender Krimi mit einer interessanten Story, der das in ihm steckende Potenzial bei weitem nicht ausschöpft und deshalb nur mit 3 Sternen bewertet wird.


  • artikelbild-0
  • Herzsammler

  • Herzsammler

    Herzsammler