>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Mainleid

Kommissarin Nadja Gontscharowa

(1)
Kommissarin Nadja Gontscharowa hat sich von Nürnberg nach Würzburg versetzen lassen. Zeit für eine Eingewöhnung hat sie nicht, denn im Ringpark wird eine Studentin mit einer Flasche Luxuswein erschlagen. Das Opfer war bildhübsch, beliebt und begabt - oder trügt der schöne Schein? Gerade als Nadja Zugang zu den neuen Kollegen und den Ermittlungen findet, gibt es einen weiteren Toten, der das Team vor ein noch größeres Rätsel stellt.
Portrait
Anja Mäderer, 1991 geboren, wuchs in Unterwurmbach, Mittelfranken, auf. Nach dem Abitur zog sie nach Würzburg, wo sie studiert, schreibt und an der Julius-Maximilians-Universität als Tutorin arbeitet. Nebenbei engagiert sie sich ehrenamtlich bei Amnesty International.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783863588472
Verlag Emons Verlag
Dateigröße 3584 KB
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mainleid

Mainleid

von Anja Mäderer
eBook
8,49
+
=
Fünfzehenland

Fünfzehenland

von Eva Bader
eBook
8,49
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Frankenkrimi sehr zu empfehlen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenzenn am 04.08.2015
Bewertet: Taschenbuch

Kommissarin Nadja Gontscharowa lässt sich mit ihrem Kollegen von Nürnberg nach Würzburg versetzen. Sogleich übernimmt sie die Leitung eines Mordfalles in der neuen Stadt. Eine junge Studentin wird leblos auf einer Parkbank entdeckt. Der Fall gibt ihr Rätsel auf, denn die Tode scheint bei allen beliebt gewesen zu sein.... Kommissarin Nadja Gontscharowa lässt sich mit ihrem Kollegen von Nürnberg nach Würzburg versetzen. Sogleich übernimmt sie die Leitung eines Mordfalles in der neuen Stadt. Eine junge Studentin wird leblos auf einer Parkbank entdeckt. Der Fall gibt ihr Rätsel auf, denn die Tode scheint bei allen beliebt gewesen zu sein. Kurz darauf ein weiterer Toter. Zwischen einleben, Spuren suchen und kennen lernen der neuen Kollegen muss Nadja den Überblick behalten. Doch auch sie trägt ihr ganz eigenes Päckchen mit sich, mit dem sie klar kommen muss… Die Autorin Anja Mäderer, schrieb mit Mainleid einen überaus fesselnden Frankenkrimi, gespielt in der wunderschönen Stadt Würzburg . Sehr gut beschriebene Protagonisten, die obendrein auch noch sehr sympathisch sind, veranlassen den Lesen sich wunderbar in diesem Buch fallen zu lassen. Immer neue Winkel und Ereignisse spornen an, selbst Detektiv zu spielen. Besonders zu erwähnen ist, wie ich finde, dass zwischen den Zeilen, der besondere Humor der Autorin heraus kommt. Es lockert die ganze Geschichte immer wieder auf und bringt den Leser zum schmunzeln. Flüssig zu lesen ist dieser Krimi ohnehin, so dass man ihn kaum aus der Hand legen möchte! Ich würde mir wünschen, noch mehr von der Kommissarin zu lesen! Ich kann dieses Buch jedem Krimifan auf jeden Fall empfehlen.