>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Entwicklung der medizinischen Dokumentation im Charité-Krankenhaus zu Berlin am Beispiel der psychiatrischen Krankenakten von 1866 bis 1945

Abhandlungen zur Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften 110

Erst in neuerer Zeit schenkt die Medizingeschichte der Entwicklung der medizinischen ­Dokumentation eine größere Aufmerksamkeit. Das Historische Psychiatriearchiv der Charité Berlin (HPAC) betreut rund 70000 psychiatrische und neurologische Krankenblätter aus den Jahren 1866 bis 1945. Auf dieser umfangreichen Materialbasis beschreibt der Autor die ­Entwicklung und Ausdifferenzierung der modernen Krankenhauskommunikation und -dokumentation. Über die detaillierte Beschreibung der Formulare hinausgehend steht die Weiterentwicklung der Papierarbeit und Dokumentationspraktiken im Mittelpunkt, anhand derer dieses Buch die Anfänge und Ausdifferenzierung eines modernen Krankenhausdokumentations- und -kommunikationssystems eingehend beschreibt. Dabei gibt die Arbeit über die eigentlichen Krankenblätter hinausgehend einen systematischen Überblick über die ­damals verwendeten Vordrucke, Formulare und Formate – vom Krankenblatt über Pflege­protokolle, Laborbefunde und Konsiliaruntersuchungen, Abrechnung und Schriftverkehr. Aber auch die verschiedenen Formen von Egodokumenten werden vorgestellt und diskutiert: Was und zu welchem Zweck wurde dokumentiert? Wie verhalten sich administrative oder wissenschaftliche Interessen zueinander? Welchen Einblick in den damaligen Klinik­alltag bieten Krankenakten? Wie war das Archiv- und Ablagesystem damals organisiert? Auf der Grundlage eines umfangreichen empirischen Materials gibt die Monografie einen einzigartigen Einblick über die Vielfalt der klinischen Dokumentation.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 376
Erscheinungsdatum Juli 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7868-4110-4
Verlag Matthiesen Verlag
Maße (L/B/H) 24,1/15,9/3,8 cm
Gewicht 610 g
Buch (Taschenbuch)
55,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Abhandlungen zur Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften mehr

  • Band 92

    1799688
    Medical Films, Ethics and Euthanasia in Nazi Germany
    von Ulf Schmidt
    Buch
    57,60
  • Band 94

    1799684
    Der Berliner Pathologe Ludwig Pick (1868-1944)
    von Hans H. Simmer
    Buch
    64,80
  • Band 95

    1799652
    Ärztliche Standespolitik im Nationalsozialismus
    von Rebecca Schwoch
    Buch
    67,90
  • Band 100

    15257763
    Emanzipation und Eugenik
    von Johanna; Ludwig Bleker
    Buch
    40,10
  • Band 104

    14369644
    Gesundheit und Staat
    Buch
    55,60
  • Band 106

    16931246
    Kriegshysteriker
    von Julia Barbara Köhne
    Buch
    50,40
  • Band 110

    43057057
    Die Entwicklung der medizinischen Dokumentation im Charité-Krankenhaus zu Berlin am Beispiel der psychiatrischen Krankenakten von 1866 bis 1945
    von Ole Dohrmann
    Buch
    55,60
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.