In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Viel zu schnell erwachsen - Mit siebzehn an der Front

Wenige Monate vor Ende des Zweiten Weltkrieges wird der Autor zum Flaksoldaten ausgebildet und kommt als 17-Jähriger in den Kämpfen um Köln zum Einsatz. In diesem erschütternden Zeitzeugenbericht gibt er einen tiefen Einblick in das Drama der minderjährigen Soldaten, berichtet über die verzweifelte Verteidigung der Stadt, das Ausmaß der durch die Bombardements entstandenen Schäden und das damit verbundene Leid der Zivilbevölkerung. Besonders tragisch erlebt er den Rückzug über den Rhein, über die Hohenzollernbrücke, die nur einen Tag später gesprengt wird.
Dieses Zeitdokument über die Grausamkeiten und die Schrecken des Krieges basiert auf den persönlichen Erlebnissen des Autors. Sorgfältig recherchierte Fakten ergänzen den außergewöhnlichen Bericht.
Portrait
Der Leipziger Hans Patschefeld kam als 17-jähriger Jungsoldat im März 1945 nach Bergisch Gladbach. 60 Jahre nach Kriegsende hat Hans Partschefeld seine Kriegserlebnisse über die letzten Kriegswochen in diesem Buch festgehalten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783475544941
Verlag Rosenheimer Verlagshaus
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Viel zu schnell erwachsen - Mit siebzehn an der Front

Viel zu schnell erwachsen - Mit siebzehn an der Front

von Hans Partschefeld
eBook
9,99
+
=
Nullpunkt / Ondragon Bd. 3

Nullpunkt / Ondragon Bd. 3

von Anette Strohmeyer
(3)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.