Warenkorb
 

>> Jetzt gibt’s was für die Ohren - Sichern Sie sich Ihren 17% Hörbuch-Gutschein

Muh!

Gekürzte Fassung (gekürzte Lesung)

Von einer Kuh, die auszog, das Glück zu finden.

Lolle gehört zu den Kühen, die sich vom Leben etwas mehr erhofft haben als Grasen, Wiederkäuen und anderen Kühen zu erzählen, was man mal wieder für einen gigantischen Fladen produziert hat. Sie träumt von einem glücklichen Leben mit Champion, dem prachtvollen Stier. Doch als sie diesen in flagranti mit der dummen Kuh Susi erwischt, platzt der Traum. Ein weit gereister Kater mit italienischem Akzent und casanovahaftem Gehabe eröffnet ihr jedoch eine neue Perspektive: In Indien sind die Kühe heilig - dort wartet ein glückliches Leben auf sie. Als Lolle auch noch erfährt, dass der Bauer seinen Hof verkaufen muss und alle Tiere zum Abdecker kommen sollen, beschließt sie, sich ins Land der heiligen Kühe aufzumachen ...
Portrait
David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane "Mieses Karma", "Jesus liebt mich", "Plötzlich Shakespeare", "Happy Family" und "Muh" erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier für seine TV-Serie "Berlin, Berlin" mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. Sein neues Buch "28 Tage lang" zeigt eine ganz neue Seite des Autors. David Safier lebt und arbeitet in Bremen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Muh!

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Muh!

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Muh!
    1. Muh!
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Nana Spier
Erscheinungsdatum 21.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783732411856
Verlag Argon
Spieldauer 409 Minuten
Format & Qualität MP3, 409 Minuten, 271.31 MB
Verkaufsrang 2405
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Muh!

Vanessa Egger, Thalia-Buchhandlung Wien

Die Kuh Lolle lebt auf einem Bauernhof ein zufriedenes Leben. Doch dann erfährt sie, dass ihr Bauer alles verkaufen und die Tiere zu Hamburgern verarbeiten will. Zu allem Überfluss geht Lolles heiß geliebter Stier ihr fremd. Da beschließt sie sich auf den Weg nach Indien zu machen. Denn dort sollen Kühe angeblich sehr verehrt werden. Auf ihrem Weg wird sie von ihren zwei besten Freundinnen, einem Kater und einigen unliebsamen Überraschungen begleitet. „Muh!“ hat mir persönlich nicht so gut gefallen wie einige von Safiers anderen Werken. Trotzdem bietet es einige Lacher und ist sehr angenehm wenn man zwischendurch mal was Leichteres lesen will.

Kuh sera, sera...

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Lolle ist eine eigentlich rundum zufriedene Kuh, bis sie ihren geliebten Champion auf einer anderen Kuh entdeckt und das ausgerechnet auf der Susi. Die kann die Lolle gar nicht leiden. Als Lolle durch Zufall erfährt, dass der Bauer alle Kühe schlachten will, ist es mit der ländlichen Ruhe vorbei. Mithilfe des charmanten Katers Giacomo sammelt sie ihre besten(=mehr oder weniger) Freundinnen um sich, um in den Wald zu flüchten. Anders als die blöden Schweine weiß ja Lotte, dass die Welt nicht am Zaun endet, sondern noch ein bisschen größer ist. Wie groß allerdings tatsächlich die Welt ist, überrascht die kuhle Truppe. Und was dieses Indien sein soll, ist Lolle auch ein Rätsel. Es ist doch schon ein merkwürdiger Zufall, dass just zur selben Zeit als Safier an Muh schrieb tatsächlich eine Kuh von einem Bauernhof in den bayrischen Wald geflüchtet ist. Yvonne wurde nach 3 Monaten und einem riesigen Medienecho, von Tierschützern freigekauft und fristet ihren Lebensabend nun auf Gut Aiderbichl. Aber genug der Zufälle und Andeutungen: Wer den speziellen Humor und Wortwitz von Safier kennt, wird mit Muh seine Freude haben. Ich bin fasziniert mit welcher Kreativität Safier sich in eine Kuh hineinversetzt und ihr einige menschliche Züge damit gibt. In unregelmäßigen Abständen wird auch von der großen Gotteskuh Naja erzählt und wie sie die Welt erschaffen hat. Speziell ab ca. der Mitte wird die Geschichte dann so spannend, dass ich kaum aufhören konnte zu lesen. Wer nun mehr von diesem genialen Autor lesen möchte, dem empfehle ich „Plötzlich Shakespeare“. Eine nicht minder lustige Story, die sich um eine einsame Single-Frau und den Dramatiker Shakespeare dreht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
9
6
3
0
2

Lustiges Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 13.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hatte von D. Safier noch nie ein Buch gelesen. Muh ist das Erste und darauf habe ich mir noch 4 Bücher bestellt. Muh ist eine lustige und niedliche Geschichte von Kühen, die das schöne Leben suchen um nicht zwischen 2 Brötchenhälften zu landen. Einfach genial

....kuuuuhhhlllll....
von Lesebegeisterte am 12.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Lolle erfährt per Zufall, dass aus allen Kühen Schnitzel gemacht werden soll. Eine Tragödie! Schnell muss ein Plan her! Kater Giacomo erzählt Lolle von dem Kuhparadies Indien. Eine Reise mit drei weiteren Kühen beginnt. Ein sehr lustiges Buch, spannend und voller Abendeuter. Besonders den Kater Giacomo, der aus Italien stammt fa... Lolle erfährt per Zufall, dass aus allen Kühen Schnitzel gemacht werden soll. Eine Tragödie! Schnell muss ein Plan her! Kater Giacomo erzählt Lolle von dem Kuhparadies Indien. Eine Reise mit drei weiteren Kühen beginnt. Ein sehr lustiges Buch, spannend und voller Abendeuter. Besonders den Kater Giacomo, der aus Italien stammt fand ich „KUHL“:

Wunderbar verrückt
von einer Kundin/einem Kunden aus Vaihingen am 24.08.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Es ist eine herrlich verrückte Story mit tieferem Sinn. Es machte Spaß in dieses Abenteuer einzutauchen und sich in die "Gedankenwelt" der Tiere entführen zu lassen. David Safir hat eine sehr schöne leichte Sprache mit viel Witz und Kuriosität für Details.