>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Fotografieren lernen

Die umfassende Fotoschule für Aufnahmetechnik und Bildgestaltung

(1)
****Dieses Kompendium ist eine aktualisierte und überarbeitete Zusammenfassung der dreibändigen Reihe gleichen Titels.****

Diese umfassende Fotoschule vermittelt Ihnen das nötige technische und gestalterische Fachwissen und daruber hinaus das Verständnis fur die großen Zusammenhänge des Fotografierens.

Grundlagen der Kameratechnik, Optik und Belichtung
Zunächst erhalten Sie einen Überblick uber die technischen Komponenten, um danach die Funktionen und das Zusammenspiel von Kamera und Objektiven im Detail kennenzulernen. Aufbauend darauf widmen sich die Autoren der praktischen Anwendung und zeigen, wie Sie diese Techniken einsetzen können, um Ihre Bildideen erfolgreich umzusetzen. Die erworbenen Kenntnisse werden Ihnen zugleich eine große Hilfe bei der Zusammenstellung Ihrer Ausrustung sein.

Bildgestaltung und Bildsprache
Cora und Georg Banek zeigen Ihnen, welche Bildgestaltungsmittel es gibt und welche Wirkung Sie damit jeweils erzielen. Dabei erklären sie fundiert die Wirkzusammenhänge, ohne starre Regeln aufzustellen. Sie lernen, mit
welcher Technik Sie Ihr Bild gestalten können, und schärfen gleichzeitig Ihr fotografisches Auge. Dieses Wissen hilft Ihnen, die Aussage Ihres Motivs gezielt zu unterstutzen, Ihren eigenen fotografischen Stil zu entwickeln und
eigene sowie fremde Fotos kompetent zu analysieren.

Fotografie und Bildbearbeitung
Zunächst erörtern die Autoren Sinn und Zweck der Bildbearbeitung und sprechen ihre ethischen Aspekte an, um Ihnen anschließend das erforderliche Grundlagenwissen fur die Optimierung Ihrer Bilder an die Hand zu geben. Ein Überblick uber Hard- und Software sowie wertvolle Tipps
fur einen strukturierten Bearbeitungsworkflow runden diesen Teil ab.

Ein abschließendes Kapitel ermöglicht es Ihnen, Ihre Fähigkeiten zu analysieren, Ihr Entwicklungspotenzial einzuschätzen und den eigenen Fotografentyp zu ermitteln.

Dieses Kompendium der Fotografie stellt eine aktualisierte Zusammenfassung der bislang in drei Bänden erschienenen Reihe dar. Es wendet sich an Fotografiestudenten und ambitionierte Fotoamateure.
Portrait
Die Fotografin, Autorin und Grafikdesignerin Cora Banek ist in vielen Genres zu Hause, wobei die Stilllife- und Foodfotografie ihre Arbeiten zur Zeit sehr stark prägen. Sie liebt die Ästhetik des Arrangements in der Fotografie genauso wie in der Postproduktion am Rechner, wenn sie das Layout für aufwändige Buchproduktionen gestaltet. Sie ist immer auf der Suche nach ansprechenden Projekten.
www.corabanek.de, mail@corabanek.de

Beide Autoren leben und arbeiten im Großraum Mainz. Sie schreiben seit vielen Jahren zu verschiedenen Themen für Fotofachzeitschriften und Buchverlage. Der direkte Kontakt mit ihren Lesern liegt ihnen sehr am Herzen.
Wenn Sie also Nachfragen, Rückmeldungen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Kritik zu diesem Buch haben, freuen sie sich sehr auf Ihre Nachricht am besten per E-Mail.

Georg Banek setzt seinen fotografischen Schwerpunkt in den Bereichen Porträt, Lifestyle und zufällige Arrangements. Als Unternehmensberater unterstützt er Firmenkunden in Themen der visuellen Außendarstellung und als Fototrainer bringt er anderen das Fotografieren bei. Seit 2009 betreibt er in der Nahe von Mainz eine Fotoschule (www.artepicturaakademie.de). Darüber hinaus ist er als Auftragsfotograf tätig.
www.artepictura.de, kontakt@artepictura.de

Beide Autoren leben und arbeiten im Großraum Mainz. Sie schreiben seit vielen Jahren zu verschiedenen Themen für Fotofachzeitschriften und Buchverlage. Der direkte Kontakt mit ihren Lesern liegt ihnen sehr am Herzen. Wenn Sie also Nachfragen, Rückmeldungen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Kritik zu diesem Buch haben, freuen sie sich sehr auf Ihre Nachricht am besten per E-Mail.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 01.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86490-309-0
Verlag Dpunkt.verlag GmbH
Maße (L/B/H) 25,6/21,2/4 cm
Gewicht 1990 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Fotografieren lernen

Fotografieren lernen

von Cora Banek, Georg Banek
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
+
=
Nikon D5500 - Für bessere Fotos von Anfang an!

Nikon D5500 - Für bessere Fotos von Anfang an!

von Lothar Schlömer, Richard Baraban, Jörg Walther
Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
+
=

für

77,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Fotografische Gestaltung umfassend vermittelt
von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Ein sehr ausführliches Fotolehrbuch über die Gestaltungsmöglichkeiten in der Fotografie. Angenehmer, gut verständlicher Schreibstil, weder zu locker noch zu sachlich, hilfreich mit beispielhaften Bildern visualisiert. Guter Aufbau in die Kategorien Grundlagen der Gestaltung, Komposition, Bildgrafik, Standpunkt und Blickwinkel, Licht, Farbe und Schwarzweiss, Schärfe und Unschärfe, Gesamtwirkung, Bildanalyse und... Ein sehr ausführliches Fotolehrbuch über die Gestaltungsmöglichkeiten in der Fotografie. Angenehmer, gut verständlicher Schreibstil, weder zu locker noch zu sachlich, hilfreich mit beispielhaften Bildern visualisiert. Guter Aufbau in die Kategorien Grundlagen der Gestaltung, Komposition, Bildgrafik, Standpunkt und Blickwinkel, Licht, Farbe und Schwarzweiss, Schärfe und Unschärfe, Gesamtwirkung, Bildanalyse und -bewertung. Ein durchwegs empfehlenswertes Fotolehrbuch - wie übrigens auch Band 1 - für den ambitionierten Fotoamateur, der sich entwickeln und verbessern möchte. Ein * Abzug für mich deshalb, weil nur wenig Begeisterung anklingt und die Autoren als Fotografen für mich nur wenig spürbar sind - was jedoch je nach eigener Vorliebe durchaus auch erwünscht sein kann. Ich persönlich bevorzuge die ansteckende Begeisterung von Autoren wie z.B. Bruce Barnbaum.