>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Flaschenpost für Papa

Eine Geschichte in sieben Briefen. Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2005

Übrigens, habe ich schon erzählt, dass manchmal Leute am Gartenzaun stehen bleiben? Die meisten wollen wissen, woher wir die Giraffe haben.

Hannas Vater ist Meeresforscher und derzeit irgendwo im Indischen Ozean unterwegs. Sie vermisst ihn schrecklich. Aber da man ja bekanntlich gegen Sehnsucht etwas unternehmen kann, hat sie eine tolle Idee: die Flaschenpost!

Der Fischer Janssen, der ihre Briefe auf seinem Boot immer raus aufs Meer mitnimmt - wegen der Strömungen, klar! - hat ihr auch versichert, dass die Flaschen ziemlich wahrscheinlich ankommen. Seither schreibt sie lange Briefe in Richtung Osten, in denen sie ausführlich von ihrem Leben mit "Big Mama", der Giraffe Karoline und dem dicken Kater Charlie erzählt. Ihre Mama ist Fachärztin für ungewöhnliche Krankheiten und Hanna darf ihr dabei manchmal helfen. Gemeinsam finden sie die besten Lösungen, z. B. für den Mann mit der schwer zu kurierenden Lachkrankheit oder Oliver, den Schulkollegen mit den abstehenden Ohren. Karoline, die Giraffe, ist ein etwas ausgefallenes Haustier, das die Aufmerksamkeit der Nachbarn erregt, besonders, wenn sie mit ihrem langen Hals Blätter von deren Bäumen stiehlt. Hanna weiß ihrem Vater viele Geschichten zu erzählen. Zum Beispiel, dass sie jetzt Worterfinderin werden will. Weil die alten, die seien doch schon abgenützt und da bräuchte es längst neue. Manchmal, da wünscht sich Hanna schon eine Antwort auf ihre Briefe. Wie soll man denn sonst wissen, ob die Flaschenpost überhaupt funktioniert?

Eine wunderbare Geschichte in Briefen, wie sie nur sehnsuchtsvolle kleine Töchter an ihre Väter schreiben können. Melanie Kemmlers Bilder dazu bestechen in ihrer präzisen Ausführung und der ihnen innewohnenden Ruhe, die eine bisweilen surreale Atmosphäre erzeugen und im reizvollen Gegensatz zu der quirlig-turbulenten Erzählweise des Mädchens stehen.
Portrait
Hubert Schirneck, geboren 1962, schreibt als freier Autor am liebsten für "Kinder und solche, die es werden wollen". 2005 erhielt er den Österreichischen Kinder- und Jugendliteraturpreis für sein Buch "Flaschenpost für Papa".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Altersempfehlung 9 - 11
Erscheinungsdatum 01.02.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7074-5116-0
Verlag G & G Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 24,4/16,7/1,5 cm
Gewicht 408 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen von Melanie Kemmler.
Auflage 1
Illustrator Melanie Kemmler
Buch (gebundene Ausgabe)
7,90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Flaschenpost für Papa

Flaschenpost für Papa

von Hubert Schirneck
Buch (gebundene Ausgabe)
7,90
+
=
Der Waschbär putzt sein Badezimmer

Der Waschbär putzt sein Badezimmer

von Hubert Schirneck
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40
+
=

für

21,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.