>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Das Himmelsblau lastet auf meinen Lidern

Ein trotziges Trostbüchlein

Poetische Texte mit überraschenden Wendungen und Blickwechseln: Literarisch-philosophisch geht Johano Strasser der Vieldeutigkeit seines Alltags nach. Launig und nachdenklich zugleich sieht er sich vordergründig als selbstverständlichen Teil seiner Welt - doch zwiespältig sind die Impulse, denen er, denen wir alle heute ausgeliefert sind. Mit leisem Humor findet Strasser zum Reiz des Alltags.
Exemplarisch lässt sich mit dem Publizisten und Schriftsteller, von 2002 bis 2013 Präsident des deutschen PEN-Zentrums, fragen, ob es so etwas gibt wie einen romantischen Rationalismus, einen elegisch getönten Fortschrittsglauben, einen Utopismus, der den eigenen Verheißungen misstraut.
Portrait
Johano Strasser, geb. 1939 in Leeuwarden (Niederlande), ist Philosoph und Politikwissenschaftler. Er lebt in Berg am Starnberger See. Von 1971 bis 1975 stellvertretender Juso-Bundesvorsitzender, ab 1973 Mitglied in der Grundwerte-Kommission beim Parteivorstand der SPD. Von 1980 bis 1988 Mitherausgeber und Redakteur der politisch-literarischen Zeitschrift L'80. Seit 1983 freier Schriftsteller. Von 2002 bis 2013 Präsident des PEN-Zentrums Deutschland.
Johano Strasser veröffentlichte zahlreiche Sachbücher, Romane, Hörspiele, Theaterstücke und Gedichte. Seine Bücher wurden mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 112 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783880952843
Verlag Publik-Forum Edition
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.