Warenkorb
 

Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug

Rock Kiss 1

In ihrer Kindheit stand Molly Webster wegen eines hässlichen Skandals ständig im Fokus der Medien. Seither hat sie sich geschworen, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch dann begegnet ihr der Rockstar Zachary Fox, dessen verführerische Stimme und sinnliche Berührung ihr tief unter die Haut gehen. Ein One-Night-Stand - mehr sollte es nicht sein. Aber Molly merkt schnell, dass eine einzige Nacht mit Fox niemals genug für sie ist.
Portrait
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 500 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783802599262
Verlag LYX.digital
Dateigröße 974 KB
Übersetzer Patricia Woitynek
Verkaufsrang 5.217
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Rock Kiss

  • Band 1

    42623782
    Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug
    von Nalini Singh
    (19)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42623783
    Rock Kiss - Ich berausche mich an dir
    von Nalini Singh
    (12)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    44187645
    Rock Kiss - Ich will alles von dir
    von Nalini Singh
    (9)
    eBook
    8,99
  • Band 4

    45245121
    Rock Kiss - Bis der letzte Takt verklingt
    von Nalini Singh
    (7)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
6
9
3
0
1

Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2018

Dieser Band hat mein Herz im Sturm erobert. Die Annäherung von Molly und Fox ist wunderbar und berührend, sodass es einem vom Hocker reißt. Die Geschichte ist süß und amüsant und die schüchterne Molly blüht durch Fix immer weiter auf, bleibt sich aber trotzdem treu. Auch die restliche Band... Dieser Band hat mein Herz im Sturm erobert. Die Annäherung von Molly und Fox ist wunderbar und berührend, sodass es einem vom Hocker reißt. Die Geschichte ist süß und amüsant und die schüchterne Molly blüht durch Fix immer weiter auf, bleibt sich aber trotzdem treu. Auch die restliche Band hat mir sehr gut gefallen, weshalb ich gespannt auf mehr warte.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.08.2018
Bewertet: anderes Format

In " Rock Kiss- Eine Nacht ist nicht genug“ geh es um Molly den den Rockstar Zachary Fox auf einer Party trifft und ihn sofort anziehend findet. Tolles Buch, guter Schreibstill.

Nur ein One - Night - Stand oder etwa nicht?
von Niknak am 24.04.2018

Inhalt: Als Fox Molly das erste Mal sah, wusste er sofort, dass er sie will. Doch er muss Molly erst von einer Beziehung überzeugen, denn Molly ist auf Grund ihrer Vergangenheit nicht gewillt im Rampenlicht zu leben. Kann Fox Molly von sich überzeugen? Mein Kommentar: Dies ist der erste Band einer Tetralogie... Inhalt: Als Fox Molly das erste Mal sah, wusste er sofort, dass er sie will. Doch er muss Molly erst von einer Beziehung überzeugen, denn Molly ist auf Grund ihrer Vergangenheit nicht gewillt im Rampenlicht zu leben. Kann Fox Molly von sich überzeugen? Mein Kommentar: Dies ist der erste Band einer Tetralogie rund um die Band Schoolboy Choir. Dabei ist der Leadsänger Zachary Fox der Hauptprotagonist. In den anderen drei Teilen dreht sich die Geschichte um Noah und Kit, Charlotte und Gabriel und um Abe und seine Liebe. Noah, Kit, Charlotte und Abe lernt man bereits in diesem Band kennen, auch Gabriel wird erwähnt. Nalini Singh hat einen wunderschönen Roman geschaffen. Ihr Schreibstil ist locker, angenehm zu lesen und prickelnd. Das Buch ist aus der Sicht von Fox und Molly geschrieben. Es ist in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil der Geschichte spielt in Neuseeland und der zweite Teil der Handlung findet in Los Angeles statt. Molly Webster ist Bibliothekarin, die nicht im Rampenlicht leben will bzw. kann. Dies liegt daran, dass sie genug Skandale für ihr Leben hatte. Ihr Vater war ein Politiker, der einige Skandale verursachte, die auch Mollys Leben beeinflussten. Als sie Fox kennen lernt ist sie sehr vorsichtig und zurückhaltend. Sie empfindet sehr schnell, sehr viel für ihn. Dennoch versucht sie emotional zurückhaltend zu bleiben. Sie ist bis zu ihrer Begegnung mit Fox Jungfrau. Trotzdem ist sie sehr auf Sex bezogen, was mich ehrlich gesagt ein wenig genervt hatte. Zachary Fox ist Leadsänger der bekannten Band Schoolboy Choir. Er lernt Molly auf einer Veranstaltung kennen. Bereits als er sie das erste Mal sah, wusste er, dass er Molly in seinen Leben haben wollte. Doch Molly wehrt sich dagegen, doch zu einem One-Night-Stand ist sei bereit. Zachary, der von jedem Fox genannt wird, weiß von seiner Wirkung auf Frauen und ist auch bereit ebendiese einzusetzen um das zu bekommen, was er möchte. Die Charaktere waren ansonsten unterschiedlich gut beschrieben. Bei manchen Nebencharakteren hatte ich das Gefühl sie nach dem Buch besser zu kennen, andere waren mir danach noch sehr fremd. Ich konnte mich sehr viel besser in Zachary hineinversetzen, als in Molly. Wieso das so war, kann ich leider nicht sagen. Gerade am Anfang des Buches nimmt die sexuelle Komponente einen bedeutenden Stellenwert ein. Es vergehen, gefühlt, keine 10 Seiten, ohne dass die beiden Hauptprotagonisten miteinander schlafen. Dies fand ich auf Dauer störend und nervig. Leider. Das Buch wird in der Kategorie Liebesroman eingeordnet, aber dafür sind in der Geschichte, meiner Meinung nach, viel zu viele Sexszenen vorhanden. Schade. Die erotischen Szenen sind sehr detailliert beschrieben. Ob dies nun positiv oder negativ ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Mir persönlich hat die zweite Hälfte des Buches besser gefallen als die erste. Im zweiten Teil passiert viel mehr, es ist viel mehr Handlung vorhanden. Im Gegensatz zum ersten Teil des Buches, das von sexuellen, erotischen Szenen dominiert wird. Mein Fazit: Alles in allem hat mir das Buch dennoch gut gefallen. Ich werden die nachfolgenden Bände auf jeden Fall noch lesen, da ich wissen will, wie sich die anderen Mitglieder von Schoolboy Chor weiter entwickeln. Ganz liebe Grüße, Niknak