>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Der Himmel über Afrika

(1)
Paris, 1923: Die junge Delilah Drummond führt ein ausgelassenes Leben. Gesellschaftliche Konventionen kümmern sie wenig. Doch als ihr neuester Skandal hohe Wellen schlägt, trifft ihre Familie eine Entscheidung: Bis Gras über die Sache gewachsen ist, soll Delilah nach Kenia reisen und auf der Farm ihres Stiefvaters endlich zur Ruhe kommen. Schneller als ihr lieb ist, findet sie sich in dem ihr fremden Land wieder und vergeht fast vor Heimweh. Doch dann lernt sie den Abenteurer Ryder White kennen, dessen Liebe für die Schönheit und die Gefahren Afrikas sie berührt wie nichts zuvor. Kann er sie überzeugen, dass der fremde Kontinent auch für sie eine Heimat sein könnte?
Portrait
Deanna Raybourn arbeitete als Lehrerin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie ist als Autorin historischer Romane sehr erfolgreich und liebt es, mit ihren Protagonisten fremde Länder zu erkunden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783736300422
Verlag LYX.digital
Dateigröße 911 KB
Übersetzer Anja Mehrmann
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Himmel über Afrika

Der Himmel über Afrika

von Deanna Raybourn
eBook
8,99
+
=
Sterne über Afrika

Sterne über Afrika

von Ilona Maria Hilliges
(4)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wunderbare Protagonistin
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 20.10.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Roman lebt von seiner frechen und selbstbewussten Protagonistin. Vom scheinbar oberflächlichen und kaltschnäuzigen Societygirl, das aber schon viele menschliche Verluste hinnehmen musste, entwickelt sie sich zu einer reifen Frau und hat mein Herz im Lauf der Geschichte nicht im Sturm, aber nachhaltig erobert. Die Autorin hat eine... Dieser Roman lebt von seiner frechen und selbstbewussten Protagonistin. Vom scheinbar oberflächlichen und kaltschnäuzigen Societygirl, das aber schon viele menschliche Verluste hinnehmen musste, entwickelt sie sich zu einer reifen Frau und hat mein Herz im Lauf der Geschichte nicht im Sturm, aber nachhaltig erobert. Die Autorin hat eine sehr bildhafte und lebendige Sprache und immer wieder überraschende Einfälle. Lohnende Lektüre für einen entspannten Abend!