Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

The Windup Girl

Orbit

Anderson Lake is a company man, AgriGen's calorie representative in Thailand. Under cover as a factory manager, he combs Bangkok's street markets in search of foodstuffs long thought to be extinct. There he meets the windup girl - the beautiful and enigmatic Emiko - now abandoned to the slums. She is one of the New People, bred to suit the whims of the rich. Engineered as slaves, soldiers and toys, they are the new underclass in a chilling near future where oil has run out, calorie companies dominate nations and bio-engineered plagues run rampant across the globe.

And as Lake becomes increasingly obsessed with Emiko, conspiracies breed in the heat and political tensions threaten to spiral out of control. Businessmen and ministry officials, wealthy foreigners and landless refugees all have their own agendas. But no one anticipates the devastating influence of the Windup Girl.

Portrait
Paolo Bacigalupi
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.10.2010
Sprache Englisch
EAN 9780748127146
Verlag Little, Brown Books for Young Readers
Dateigröße 630 KB
Verkaufsrang 23.132
eBook
eBook
6,49
6,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Düster und fatal...
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 26.03.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bacigalupi erzählt in "The Windup Girl" von einer düsteren Zukunftsvision, die, wenn man die Gier des Kapitalismus weiterspinnt, irgendwann einmal durchaus Realität werden könnte. Nahrungsmittelkonzerne zerstören die Weltwirtschaft indem sie Seuchen und genmanipuliertes Saatgut auf den Markt bringen. Anderson Lake, ein Agent eines dieser Konzerne, ist auf der Suche... Bacigalupi erzählt in "The Windup Girl" von einer düsteren Zukunftsvision, die, wenn man die Gier des Kapitalismus weiterspinnt, irgendwann einmal durchaus Realität werden könnte. Nahrungsmittelkonzerne zerstören die Weltwirtschaft indem sie Seuchen und genmanipuliertes Saatgut auf den Markt bringen. Anderson Lake, ein Agent eines dieser Konzerne, ist auf der Suche nach dem letzten Originalsaatgut. Dabei stößt er auf Emiko, ein "windup" - ein künstlich erschaffener Mensch. Bacigalupis Geschichte besticht vor allem dadurch, dass sie unglaublich glaubwürdig wirkt. Nichts von dem was er schreibt ist weit hergeholt oder abstrakt, sondern bewegt sich stets im Bereich des Möglichen. Ein hochaktuelles Thema in einem spannenden Roman verpackt. Obwohl der Spannungsbogen sehr niedrig ist, macht doch jedes Kapitel neugierig auf mehr und darauf, wie der Autor seine Vision weiterspinnt. Genetische Manipualtionen, die Folgen der Klimaerwärmung, Bürgerkrieg und die Gier des Kapitalismus - wer sich auch nur annähernd für eines der Themen interessiert, wird von diesem sehr gut geschriebenen Werk nicht enttäuscht werden!