>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Farbe der Zukunft / Die Zeitenspringer-Saga Bd.2

Die Zeitenspringer-Saga 02

Die Zeitenspringer-Saga 2

(10)
Wenn man Mitglied einer geheimen Zeitreise-Organisation ist, hat man sicherlich kein ruhiges Leben. Doch seit Annum Guard eine neue Chefin hat, steht Amanda, Codename Iris, nonstop unter Stress. Zum Glück hat sie ihren Freund Abe an ihrer Seite! Doch als plötzlich mehrere Zeitenspringer spurlos verschwinden, macht Iris eine schreckliche Entdeckung: Eine Einheit namens »Blackout« versucht jeden auszuschalten, der sich XP in den Weg stellt, einer ominösen korrupten Macht innerhalb der eigenen Reihen. Gemeinsam müssen Iris und Abe das dichte Netz aus Lügen und Geheimnissen um Annum Guard entwirren ohne aufzufliegen. Doch je mehr Iris erfährt, desto dringender muss sie sich fragen, wie viel sie riskieren will ... Denn wer zu sehr in die Vergangenheit eingreift, gefährdet die Menschheit selbst.
Portrait
Meredith McCardle studierte Journalismus und Theater, bevor sie – in einem Anflug praktischen Denkens – erkannte, dass Journalismus eigentlich nicht ihr Ding und Theater nicht mehr als ein Hobby für sie war. Danach machte sie ihren rechtswissenschaftlichen Abschluss in Boston und arbeitete sieben Jahre lang tagsüber als Anwältin, während sie nachts ihrer Leidenschaft als Schriftstellerin nachging. Nach der Geburt ihrer ersten Tochter 2009 gab sie den Job auf und widmet sich nun ganz dem Schreiben. Meredith lebt mit ihrem Ehemann, ihren zwei Töchtern und einem hyperaktiven Terrier in South Florida.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70355-0
Reihe Zeitenspringer-Saga 2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 21,4/13,6/4,3 cm
Gewicht 591 g
Originaltitel Blackout
Übersetzer Diana Bürgel
Buch (Paperback)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Farbe der Zukunft / Die Zeitenspringer-Saga Bd.2

Die Farbe der Zukunft / Die Zeitenspringer-Saga Bd.2

von Meredith McCardle
(10)
Buch (Paperback)
17,50
+
=
Der kupferne Handschuh / Magisterium Bd. 2

Der kupferne Handschuh / Magisterium Bd. 2

von Cassandra Clare, Holly Black
(44)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
+
=

für

35,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Zeitenspringer-Saga

  • Band 1

    40986473
    Die achte Wächterin / Die Zeitenspringer-Saga Bd.1
    von Meredith McCardle
    (19)
    Buch
    17,50
  • Band 2

    42570883
    Die Farbe der Zukunft / Die Zeitenspringer-Saga Bd.2
    von Meredith McCardle
    (10)
    Buch
    17,50
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 29.08.2017
Bewertet: anderes Format

Toppt den ersten Teil noch, was in der Fantasy nicht häufig passiert, doch diese Zeitenspringer-Story schafft das locker. Eingängig, spannend und mit unglaublichem Cliffhanger.

Agenten-Zeitreise-Roman der spannenden Sorte!
von Tine_1980 am 21.03.2017

Amanda, Codename Iris, hat kein ruhiges Leben und seitdem Annum Guard eine neue Chefin hat, ist sie nonstop auf Tour. Zum Glück kann ihr Freund Abe sie unterstützen, gehört er doch jetzt auch zum Team von Annum Guard. Doch auf einmal verschwinden Zeitenspringer spurlos und es gibt eine Einheit... Amanda, Codename Iris, hat kein ruhiges Leben und seitdem Annum Guard eine neue Chefin hat, ist sie nonstop auf Tour. Zum Glück kann ihr Freund Abe sie unterstützen, gehört er doch jetzt auch zum Team von Annum Guard. Doch auf einmal verschwinden Zeitenspringer spurlos und es gibt eine Einheit >>Blackout<< , die jeden ausschaltet, der sich XP in den Weg stellt. Iris und Abe versuchen alles um die Geheimnisse zu lüften. Doch wie viel will Iris riskieren? Nach dem rasanten Ende des ersten Teiles, fängt dieser erst etwas langsamer an. Beim ersten Teil musste man erst in die Geschichte rund um Annum Guard kommen. Dies war hier nicht der Fall, ich habe mich sofort wieder wohl gefühlt und die Charaktere waren mir noch bekannt. Es könnte aber auch daran liegen, dass ich das Buch erst vor kurzem gelesen habe. Es gibt immer mal kleinere Rückblicke, um besser in die Erzählung zu kommen und ebenso gibt es viele Verstrickungen und Verwirrungen, die es aufzuklären gilt. Die Autorin hat es neben dem angenehmen, flüssigen Schreibstil auch geschafft, immer wieder so viel Informationen Preis zu geben, dass man unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht. Wo es am Anfang noch etwas gemächlicher zugeht, nimmt die Geschichte spätestens ab dem Zeitpunkt, als Zeilenspringer verschwinden, an Fahrt auf und steigert sich bis zum Ende weiterhin. Gerade das letzte Drittel kann hier mit sehr viel Spannung punkten. Das Buch lädt ein zu rätseln, wer hinter XP und Blackout stecken und oftmals war ich falsch gelegen. Die Zeitreise nimmt natürlich auch wieder einen großen Teil der Geschichte ein und man merkt, was Veränderungen der Vergangenheit anrichten können. Es ist beeindruckend, wie McCardle es mühelos schafft, fiktive mit historischen geschichtlichen Ereignissen zu verbinden. Teilweise sind die durch die Zeitreisen herbeigeführten veränderten Geschichtsverläufe erschreckend dargestellt. Hier ist die Veränderung durchaus positiv zu sehen. Es ist super in die Geschichte verstrickt und man kommt fast nicht weg von dem Gedanken, was wäre, wenn es wirklich solche Zeitreiseagenten gäbe. Wer ein actiongeladenes, rasantes Zeitreiseabenteuer erleben möchte und Iris bei ihren Zeitreisen begleiten möchte wird von dieser Geschichte begeistert sein. Ein Agenten-Zeitreise-Roman, der mit einer anderen Art von Zeitreisen aufwartet. Volle Leseempfehlung!

spannend
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 19.04.2016

Buchinhalt: Amanda ist Mitglied bei Annum Guard, einer Geheimorganisation, die die Vergangenheit „verbessern“ will. Als immer mehr Mitglieder von Annum Guard verschwinden, wittert Amanda, die den Codenamen Iris trägt, Verrat und Verschwörung – nicht ganz zu Unrecht. Amanda und Abe begeben sich mitten hinein in ein Netz aus Lügen und... Buchinhalt: Amanda ist Mitglied bei Annum Guard, einer Geheimorganisation, die die Vergangenheit „verbessern“ will. Als immer mehr Mitglieder von Annum Guard verschwinden, wittert Amanda, die den Codenamen Iris trägt, Verrat und Verschwörung – nicht ganz zu Unrecht. Amanda und Abe begeben sich mitten hinein in ein Netz aus Lügen und Geheimnissen, denn auch Amandas Familie scheint in das Ganze verstrickt zu sein… Persönlicher Eindruck: Es ist schon eine Weile her, dass ich Band 1 gelesen habe und so mußte ich mich erst mal wieder zurecht finden im Grundplot rund um die Zeitreise-Agentur. Die Handlung legt gleich nahtlos an Band 1 an und auch diesmal gefielen mir der Schreibstil und die rasante Action, die dem Leser in dieser Reihe geboten wird. Amanda (Iris) hat sich weiter entwickelt und macht einen toughen und selbstbewussten Eindruck. Eine Protagonistin, mit der sich ganz sicher viele Leser schnell identifizieren können und dadurch noch schnelleren Zugang in diese Reihe erhalten. Annum Guard ist noch immer geheimnisvoll und ich bin mir nicht ganz sicher, ob man als Leser die wahren Beweggründe dieser Organisation in Gänze überblickt. Mir jedenfalls ging es so. Jetzt, da Annum Guard eine neue Chefin hat, scheint wieder alles in eine andere Richtung zu laufen, als man zuerst gedacht hat. Gut gefalllen haben mir die unerwarteten Wendungen, mit denen der Roman immer wieder aufwartet. Langeweile kam so zu keiner Zeit auf und wenn man Zeitreise-Abenteuer mag, wird man an dieser Saga auf jeden Fall Spaß haben. Die Figuren sind plastisch und charaktervoll angelegt und auch das Setting als Kulisse an sich ist einen Besuch allemal wert. Rein vom Äußeren kommt „Die Farbe der Zukunft“ ähnlich schlicht daher wie schon der erste Band. Was ich aber extra erwähnen möchte, weil es mir wirklich gut gefallen hat, sind die wiederkehrenden Innenillustrationen mit den Irismotiven. Da hat sich der Verlag echt einen Eyecatcher einfallen lassen – für alle Leser, die auch bei der Optik Wert auf Anspruch und kreative Ideen legen, ein Hingucker. Alles in allem ein spannendes Zeitreiseabenteuer, nicht nur für Fans des Genres. Ich kann das Buch getrost weiter empfehlen!