>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Dem Sturm entgegen

Roman

(4)

Im Sturm der Gefühle

Roger Blackraven – ein englischer Adeliger und Pirat im Auftrag der Krone – hütet ein dunkles und gefährliches Geheimnis: An Bord seines Schiffes befinden sich die Nachkommen des französischen Königs, die er vor der Guillotine gerettet hat. Seine junge Ehefrau, die schöne Irin Melody Maguire, und ihren kranken Bruder Jimmy musste er auf seinem Landgut El Retiro in Argentinien allein zurücklassen. Da planen die Engländer eine Invasion von Buenos Aires. Und Melody befindet sich in größter Gefahr …

Nach »Dem Winde versprochen« der neue große Liebesroman über Melody Maguire und Roger Blackraven.

Portrait
Florencia Bonelli wurde 1971 im argentinischen Córdoba geboren. Seit 1997 widmet sie sich dem Schreiben. Sie ist Argentiniens erfolgreichste Autorin für Frauenromane. Mit »Dem Winde versprochen« hatte sie ihren internationalen Durchbruch. Die Autorin lebte in Italien, England und Belgien. 2004 kehrte sie gemeinsam mit ihrem Mann zurück nach Argentinien, seit 2013 lebt sie in der Schweiz. Bei FISCHER Taschenbuch sind die Romane »Dem Winde versprochen« (Bd. 18211), »Dem Sturm entgegen« (Bd. 18212) und »Was deine Augen sagen« (Bd. 18213) erschienen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 800 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783104010069
Verlag Fischer E-Books
Übersetzer Lisa Grüneisen
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

von Anna Erhardt aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ach die Liebe und das Reisen. Zwei Sehnsüchte, die in diesem Roman wunderbaren Anklang finden und uns von beidem träumen lassen.

Die Fortsetzung von "Dem Winde versprochen"
von Janet Hamann aus Dresden am 21.10.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Leser wird "Dem Sturm entgegen" wieder mitgenommen auf die Reise von Melody Maguire und Roger Blackraven. Spannend und mit viel Gefühl geschrieben, möchte man diesen großartigen Liebesroman kaum aus der Hand legen. Florencia Bonelli ist wieder ein wunderbarer Roman gelungen, welcher besonders Leserinnen begeistern wird.

Melody Maguire und Roger Blackraven – die große Liebessaga geht weiter
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich ist der Folgeband von „Dem Winde versprochen“ erschienen. Hat doch der erste Band ein offenes Ende gehabt und wir haben ein Jahr auf die Fortsetzung warten müssen! Die irischstämmige Melody hat am Ende des ersten Bandes mehr ihrem nichtsnutzigen Bruder als ihrem englischen Ehemann vertraut. Dieser hat daraufhin... Endlich ist der Folgeband von „Dem Winde versprochen“ erschienen. Hat doch der erste Band ein offenes Ende gehabt und wir haben ein Jahr auf die Fortsetzung warten müssen! Die irischstämmige Melody hat am Ende des ersten Bandes mehr ihrem nichtsnutzigen Bruder als ihrem englischen Ehemann vertraut. Dieser hat daraufhin ihr gemeinsames Zuhause in Argentinien verlassen. Als Melody ihren Fehler entdeckt, war er schon auf See verschwunden. Auch in diesem Teil gibt es wieder viele Katastrophen für Melody und Roger zu bestehen. Zum einen sind da natürlich noch die Gegner aus dem ersten Band – die Tante von Melody, Enda Feelham, die den Tod ihres Sohnes Paddy rächen will, die ehemalige Geliebte Bela, die Roger zurückhaben will und natürlich die Kobra, die von Napoleon beauftragt wurde, den schwarzen Skorpion nach Frankreich zu bringen. Doch natürlich gibt es neue überraschende Wendungen und auch noch einige neue Gegner, die jeweils versuchen die Gunst von Melody oder Roger zu erringen, wobei dies neue Eifersuchtsanfälle und Streitigkeiten zwischen den beiden auslöst. Florencia Bonelli hat wieder einen leichten Schmöker mit viel Liebe, Intrige und Spannung aus einer turbulenten Zeit in einer exotischen Umgebung geschrieben. Eine Prise Politik und ein bisschen Piratenromantik runden diese Geschichte ab. Wer gerne einmal dem jetzt kommenden Herbst entfliehen möchte und nichts gegen ganz leichte Kost hat, der kommt hier voll auf seine Kosten. Und dieses Mal laufen auch alle Fäden zusammen, einen dritten Teil wird es also nicht geben!