Warenkorb

My Klufti (Live)

1 CD


Kluftinger-Fans aufgepasst! Volker Klüpfel und Michael Kobr bieten in ihrer neuen Show my Klufti exklusive, aber natürlich nicht ganz ernst gemeinte Einblicke in die Entstehung ihres Bestsellers Grimmbart. Witzig und skurril sind auch ihre Klufti-Reportagen auf dem Golfplatz oder einem großen Allgäuer Volksfest. Und wenn es darum geht, dem Publikum Teile aus dem Buch zu präsentieren, fliegen zwischen den zwei Rampensäuen die Fetzen.

Portrait
Volker Klüpfel, 1971 geboren, hat viele Jahre in Altusried gewohnt. Wer dort aufwächst, verfällt für gewöhnlich der Schauspielerei mit Leib und Seele. Bei Freilichtspielen und vielen Inszenierungen im Theaterkästle wirkte er mit. Klüpfels große Leidenschaft heißt allerdings: Krimis schreiben. Klüpfel studierte Politikwissenschaft, Journalistik und Geschichte in Bamberg, arbeitete bei einer Zeitung in den USA, beim Bayerischen Rundfunk und als Redakteur der überregionalen Kulturredaktion der Augsburger Allgemeinen Zeitung. Er treibt viel Sport und fotografiert gerne. Klüpfel lebt mit seiner Familie in Augsburg.
Michael Kobr, 1973 in Kempten geboren, studierte Germanistik und Romanistik in Erlangen. Nach seinem Staatsexamen arbeitete Michael Kobr als Realschullehrer für Deutsch und Französisch. Momentan ist Kobr beurlaubt - um sich dem Schreiben der Romane, den Shows und der Familien widmen zu können. Ausgleich zur Arbeit am Schreibtisch findet Michael Kobr beim Skifahren, auf Reisen und in der Musik. Kobr wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Allgäu.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • My Klufti (Live)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • My Klufti (Live)
    1. My Klufti (Live)
    2. Klufti beim Schießtraining - Teil 1
    3. Klufti beim Schießtraining - Teil 2
    4. Klufti beim Schießtraining - Teil 3
    5. Klufti beim Schießtraining - Teil 4
    6. Interview mit dem anonymen Reichen - Teil 1
    7. Interview mit dem anonymen Reichen - Teil 2
    8. Die Japaner kommen ins Allgäu - Teil 1
    9. Die Japaner kommen ins Allgäu - Teil 2
    10. Die Japaner kommen ins Allgäu - Teil 3
    11. Mit Klufti in der Badewanne - Teil 1
    12. Mit Klufti in der Badewanne - Teil 2
    13. Mit Klufti in der Badewanne - Teil 3
    14. Das Probe-Dinner - Teil 1
    15. Das Probe-Dinner - Teil 2
    16. Die Hochzeitsrede - Teil 1
    17. Die Hochzeitsrede - Teil 2
    18. Die Hochzeitsrede - Teil 3
    19. Das Dornröschen-Lied - Teil 1
    20. Das Dornröschen-Lied - Teil 2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Michael Kobr, Volker Klüpfel
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 23.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783869522937
Genre Krimi/Thriller
Verlag Osterwoldaudio
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 75 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
2
0

Leider unnötig
von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2020

Ich habe normalerweise Spaß an Klüpfel und Kobr - nicht nur als Autoren, sondern auch als Vorleser finde ich sie unterhaltsam. "My Klufti" wirkt allerdings eher wie der Versuch, ein wenig zusätzliches Geld aus dem Erfolg zu schlagen. Das ist überhaupt nicht verwerflich - wir leben im Kapitalismus, und die Kluftinger-Reihe bringt... Ich habe normalerweise Spaß an Klüpfel und Kobr - nicht nur als Autoren, sondern auch als Vorleser finde ich sie unterhaltsam. "My Klufti" wirkt allerdings eher wie der Versuch, ein wenig zusätzliches Geld aus dem Erfolg zu schlagen. Das ist überhaupt nicht verwerflich - wir leben im Kapitalismus, und die Kluftinger-Reihe bringt genug Fröhlichkeit in die Welt, dass den Autoren alles Geld gegönnt sei, allerdings ist diese CD nicht auf ihrem normalen Niveau. Natürlich ist der Running-Gag, ob beide 50% ihrer Einnahmen erhalten oder möglicherweise einer 90 und der andere nur 10 unterhaltsam, aber Schwulen- oder gar Transenwitze waren in einem anderen Jahrtausend lustig (oder eher: galten in einem anderen Jahrhundert als lustig), besonders wenn man offenbar ein Team aus weißen heterosexuellen Cis-Männern ist. Und auch die Gesangseinlagen am Ende wirken doch sehr bemüht. Nein, diese Entgleisung veranlasst mich nicht dazu, Kluftinger abzuschwören, aber ich hoffe, dass die Autoren beim nächsten Versuch, außerhalb der Kernromane ins Kluftinger-Universum einzutauchen, besseren Geschmack beweisen. Einen Tag in Praxis Langhammer würde ich z.B. sehr gern mal erleben oder - als Ausgleich zu den weniger gelungenen Passagen in "Grimmbart" einen Blick auf die seltsamen deutschen Sitten aus japanischer Perspektive.