Warenkorb
 

>> 100 Stunden Lese-Spaß um 20 EUR | 5 Taschenbücher bestellen und gratis Tragetasche sichern**

Letzter Applaus

Ein Altaussee-Krimi

Gasperlmaier-Krimi 5

MORD BEIM NARZISSENFEST: GASPERLMAIERS FÜNFTER FALL!
Aufruhr in Bad Aussee und dann auch noch eine tote Narzissenkönigin:
Der Gasperlmaier hat alle Hände voll zu tun: Die einheimische Bevölkerung geht mit jähem Zorn gegen eine Billigtrachten-Kette vor, die in Altaussee eine neue Filiale eröffnet hat. Ausgerechnet vor dem Narzissenfest, wo der gemütliche Dorfpolizist ohnehin rund um die Uhr im Dienst ist. Als dann die gerade gewählte Narzissenkönigin tot aufgefunden wird, stellt sich die Frage, ob ein Zusammenhang zwischen ihrem Tod und der Eröffnung des Geschäfts besteht. Dass der grantige Oberst Resch die Ermittlungen übernimmt und ihm ab sofort das Leben schwer macht, hilft da wenig. Der Gasperlmaier, als neuer Postenkommandant auf sich allein gestellt, kommt ins Straucheln. Die Sorge um seine Tochter Katharina, die zur neuen Narzissenkönigin gekürt wird, macht es nicht besser. Zum Glück steht ihm trotz Karenzurlaub auch diesmal Frau Dr. Kohlross helfend zur Seite.
Der fünfte Band der erfolgreichen Krimi-Serie:
Endlich hat das Warten ein Ende! Auch Franz Gasperlmaiers fünfter Fall überzeugt mit allem, was ein hervorragender Krimi braucht: einem durch und durch liebenswürdigen Ermittler, authentischem Ausseer Flair, einer großen Portion Humor und einer noch größeren Portion Spannung!
***********************************************************
>>Wer die ersten vier Altaussee-Krimis gerne gelesen hat, wird den fünften lieben! Und wer sie nicht gelesen hat, wird ihn ebenfalls lieben! Man schwankt zwischen Schmunzeln und Gänsehaut und kann das Buch nicht mehr weglegen!
>>Große Krimikunst: Herbert Dutzler erzählt so überzeugend, dass man das Gefühl hat, dem Gasperlmaier bei seinen Ermittlungen wirklich über die Schulter zu schauen. Und es gibt wirklich keinen Ermittler, bei dem ich das lieber täte!
*********************************************************
Preisgekrönte Krimis:
2014 vergab der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestseller von Herbert Dutzler.
*********************************************************
Bisher erschienen sind:
>>Letzter Kirtag
>>Letzter Gipfel
>>Letzte Bootsfahrt
>>Letzter Saibling
>>NEU: Gasperlmaier: Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band
*********************************************************
«Viel Lokalkolorit und spannend bis zur letzten Seite.»
Wiener Zeitung, Brigitte Suchan
«Wirklich eine Mordsgaudi»
Vormagazin, Erich Demmer
«Gasperlmaiers gutmütiggemütliche Art macht den Krimi zu einem entspannten Lesevergnügen.»
Steirer Krone, Sonja Radkohl
Portrait
Herbert Dutzler, geboren 1958, aufgewachsen in Schwanenstadt und Bad Aussee, lebt als Lehrer und LehrerInnenbildner in Schwanenstadt - und ist mit seinen Krimis um den liebenswürdigen Altausseer Polizisten Autor einer der erfolgreichsten österreichischen Krimiserien. Bisher erschienen bei HAYMONtb die ersten vier Fälle: "Letzter Kirtag" (2011), "Letzter Gipfel" (2012), "Letzte Bootsfahrt" (2013) sowie zuletzt "Letzter Saibling" (2014).
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 392 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783709936429
Verlag Haymon Verlag
Dateigröße 2022 KB
Verkaufsrang 438
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Gasperlmaier-Krimi

  • Band 2

    32403672
    Letzter Gipfel
    von Herbert Dutzler
    (9)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    34670999
    Letzte Bootsfahrt
    von Herbert Dutzler
    (9)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    39362330
    Letzter Saibling
    von Herbert Dutzler
    (7)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    42554368
    Letzter Applaus
    von Herbert Dutzler
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    48068803
    Letzter Fasching
    von Herbert Dutzler
    (14)
    eBook
    9,99
  • Band 7

    141023765
    Letzter Stollen
    von Herbert Dutzler
    (16)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„der NEUE“

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Wieder ermittelt Bezirksinspektor Gasperlmaier in Bad Aussee und Umgebung. Diesmal mit seiner Kollegin Manuela Reithinger. Kollege Friedrich Kahlß ist inzwischen in Pension und Frau Doktor Kolross in Karenz. Aber beide mischen kräftig mit, als die Narzissenkönigin ums Leben kommt und ein Laden mit Billig-trachten die Ausseer auf die Barrikaden treibt. Ein Zusammenhang taucht auf und Gasperlmaier ist doppelt in Sorge, da seine Tochter nun Narzissenkönigin wird und das berühmte Narzissenfest mit den ganzen Besuchern das Ermitteln erschwert. 
Humorvoll geschriebene Geschichte rund um Brauchtum in einer wunderschöne Gegend. Er wird immer sympathischer, der Herr Bezirksinspektor!
Wieder ermittelt Bezirksinspektor Gasperlmaier in Bad Aussee und Umgebung. Diesmal mit seiner Kollegin Manuela Reithinger. Kollege Friedrich Kahlß ist inzwischen in Pension und Frau Doktor Kolross in Karenz. Aber beide mischen kräftig mit, als die Narzissenkönigin ums Leben kommt und ein Laden mit Billig-trachten die Ausseer auf die Barrikaden treibt. Ein Zusammenhang taucht auf und Gasperlmaier ist doppelt in Sorge, da seine Tochter nun Narzissenkönigin wird und das berühmte Narzissenfest mit den ganzen Besuchern das Ermitteln erschwert. 
Humorvoll geschriebene Geschichte rund um Brauchtum in einer wunderschöne Gegend. Er wird immer sympathischer, der Herr Bezirksinspektor!

„Gemordet wird sogar am Narzissenfest“

Ursula Kutzer, Thalia-Buchhandlung Wien

Gasperlmaier ist zurück. In bewährter Manier wird im Salzkammergut gemordet, ausgerechnet die Narzissenkönigin fällt kurz nach ihrer Ernennung vom Balkon und ist tot. Es wird nicht bei diesem Mordfall bleiben und der beliebte Dorfpolizist gerät gehörig ins Schwitzen, auch weil seine Tochter Katharina die neue Narzissenkönigin wird. Ein bisschen anders als in den vorigen Bänden ist allerdings die personelle Zusammensetzung. Der Kahlß Friedrich ist in Pension, taucht aber trotzdem ständig auf sogar als kurzfristig Verdächtiger und die Frau Doktor, Gasperlmaiers große Stütze, ist in Karenz. Aber auch diese lässt ihn nicht alleine. Wie üblich witzig geschrieben mit vielen Wendungen und Seitenhieben, habe mich köstlich amüsiert. Ein kleines Detail am Rande: War letzte Woche bei einer Lesung von Herbert Dutzler, und dort hat er erzählt, dass er auch beim Narzissenfest lesen und dort ein Zusammentreffen mit der Königin haben wird. Und dieser dann vermitteln muss, dass ihr literarisches Pendant in seinem Krimi stirbt... Gasperlmaier ist zurück. In bewährter Manier wird im Salzkammergut gemordet, ausgerechnet die Narzissenkönigin fällt kurz nach ihrer Ernennung vom Balkon und ist tot. Es wird nicht bei diesem Mordfall bleiben und der beliebte Dorfpolizist gerät gehörig ins Schwitzen, auch weil seine Tochter Katharina die neue Narzissenkönigin wird. Ein bisschen anders als in den vorigen Bänden ist allerdings die personelle Zusammensetzung. Der Kahlß Friedrich ist in Pension, taucht aber trotzdem ständig auf sogar als kurzfristig Verdächtiger und die Frau Doktor, Gasperlmaiers große Stütze, ist in Karenz. Aber auch diese lässt ihn nicht alleine. Wie üblich witzig geschrieben mit vielen Wendungen und Seitenhieben, habe mich köstlich amüsiert. Ein kleines Detail am Rande: War letzte Woche bei einer Lesung von Herbert Dutzler, und dort hat er erzählt, dass er auch beim Narzissenfest lesen und dort ein Zusammentreffen mit der Königin haben wird. Und dieser dann vermitteln muss, dass ihr literarisches Pendant in seinem Krimi stirbt...

„Eine Billigtrachten -Kette in Bad Aussee!“

Viktoria Roth, Thalia-Buchhandlung Liezen

Ausgerechnet zum Narzissenfest eröffnet eine Billigtrachten-Kette ihr Geschäft in Bad Aussee.
Das kann sich die einheimische Bevölkerung natürlich nicht gefallen lassen! Damit hätte Gaspermaier ja schon genug um die Ohren, doch nach der Wahl zur Narzissenkönigin wird diese tot aufgefunden. Auch der neue Oberst Resch ist da wenig hilfreich,denn für ihn gibt es sofort einen Hauptverdächtigen. Als auch noch eine weitere Leiche gefunden wird und seine Tochter Katharina zur neuen Narzissenkönigin gewählt wird, schleicht sich bei Gasperlmaier ein immer unwohleres Gefühl in seinen Magen. Ob der Mörder nicht doch noch auf freiem Fuß durch Aussee marschiert?

Ein wieder absolut gelungener Krimi,mit Spannung und Heiterkeit bis zum Schluss.
Ausgerechnet zum Narzissenfest eröffnet eine Billigtrachten-Kette ihr Geschäft in Bad Aussee.
Das kann sich die einheimische Bevölkerung natürlich nicht gefallen lassen! Damit hätte Gaspermaier ja schon genug um die Ohren, doch nach der Wahl zur Narzissenkönigin wird diese tot aufgefunden. Auch der neue Oberst Resch ist da wenig hilfreich,denn für ihn gibt es sofort einen Hauptverdächtigen. Als auch noch eine weitere Leiche gefunden wird und seine Tochter Katharina zur neuen Narzissenkönigin gewählt wird, schleicht sich bei Gasperlmaier ein immer unwohleres Gefühl in seinen Magen. Ob der Mörder nicht doch noch auf freiem Fuß durch Aussee marschiert?

Ein wieder absolut gelungener Krimi,mit Spannung und Heiterkeit bis zum Schluss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0