Wiedervereinigung vor dem Mauerfall

Einstellungen der Bevölkerung der DDR im Spiegel geheimer westlicher Meinungsumfragen

Everhard Holtmann, Anne Köhler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
41,10
41,10
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 41,10

Accordion öffnen
  • Wiedervereinigung vor dem Mauerfall

    Campus

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 41,10

    Campus

eBook (PDF)

€ 36,00

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Plot erinnert an einen Spionageroman aus der Zeit des Kalten Krieges: Zwischen 1968 und 1989 befragte das Meinungsforschungsinstitut Infratest im Auftrag des Bundesministeriums für gesamtdeutsche Fragen westdeutsche Besucher der DDR jährlich über die Stimmungen und Einstellungen der Bevölkerung im »sozialistischen Staat der Arbeiter und Bauern«. Die seinerzeit vertraulich behandelten Erhebungen enthalten Aussagen darüber, wie die Bürgerinnen und Bürger der DDR ihre Lebensbedingungen, den ökonomischen Zustand ihres Staatswesens und ihre Freiheitsspielräume einschätzten. Die Umfragen bilden die damaligen Urteile Ostdeutscher zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bemerkenswert realitätsnah ab. Daher sind die unter einer »demoskopischen Tarnkappe« gemachten Beobachtungen eine einzigartige zeitgeschichtliche Quelle. Entstanden in Zeiten der Existenz zweier deutscher Staaten, stellen die Berichte zugleich ein Stück Vorgeschichte der deutschen Einheit dar.

Prof. Dr. Everhard Holtmann ist Forschungsdirektor am Zentrum für Sozialforschung Halle e. V. an der Universität Halle-Wittenberg. Dr. Anne Köhler war geschäftsführende Gesellschafterin der Infratest Kommunikationsforschung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Everhard Holtmann
Seitenzahl 326
Erscheinungsdatum 10.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-50476-6
Verlag Campus
Maße (L/B/H) 21,4/14,4/2,2 cm
Gewicht 412 g
Abbildungen div. Abbildungen und Tabellen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Inhalt

    I. Einleitung

    1. Die vertrauliche Vermessung der Wirklichkeit der DDR

    vor 1990 13

    II. Methodik

    1. Methodik der Stellvertreterforschung 27

    1.1 Ausgangsbedingungen und Zielsetzung der Stellvertreterumfragen 27

    1.2 Modell und Methode der Stellvertreterumfragen 28

    2. Eine rückblickende Nachbemerkung von Anne Köhler 32

    III. Deutschlandpolitik und innerdeutsche Situation

    (1968-1990) - Sichtweisen der Bürgerinnen und Bürger

    der DDR

    1. Einstellungen und Verhaltensweisen der Bevölkerung in der

    DDR 1968/1969 37

    1.1 Statistische Daten der DDR-Gesprächspartner 37

    1.2 Das Verhältnis zum Regierungssystem der DDR -

    Die politische Einstellung 39

    1.3 Die DDR: ein souveräner Staat? 46

    1.4 Politischer Druck im Alltag 48

    1.5 Die Jugend als politisches Erziehungsobjekt 50

    1.6 Beurteilung der wirtschaftlichen Lage der DDR 54

    1.7 Die Beurteilung der Lage des Arbeiters in Ost und West 58

    1.8 Die materielle Versorgung - Die Güteraustattung 61

    1.9 Einstellung zu bestimmten "Errungenschaften" 64

    1.10 Das Verhältnis DDR - Bundesrepublik - Die Frage der Wiedervereinigung 66

    1.11 Das Image der Westdeutschen 70

    1.12 Schlussbemerkungen 72

    2. Einstellungen und Meinungen der Bevölkerung in der DDR - Trendbericht (1969-1973) 75

    2.1 Zusammenfassung wichtiger Ergebnisse 77

    2.2 Die Lebensbedingungen in der DDR 78

    2.3 Die wirtschaftliche Situation des Bürgers 80

    2.4 Zitierte Äußerungen von DDR-Bewohnern zur wirtschaftlichen Situation in der DDR 84

    2.5 Zitierte Äußerungen zur wirtschaftlichen Situation in

    der Bundesrepublik 85

    2.6 Die Arbeitsbedingungen 86

    2.7 Die rechtliche und freiheitliche Situation 88

    2.8 Gesundheit und umweltbedingtes Wohlergehen

    der Bürger 92

    2.9 Das soziale und politische Leben 93

    2.10 Zusammenfassende Bewertung der Lebensbedingungen 95

    2.11 Der politische Standort der Bürger 96

    2.12 Informiertheit über die Bundesrepublik 100

    2.13 Die Sicht der DDR-Besucher 101

    3. Einstellungen und Verhaltensweisen der Bevölkerung in

    der DDR 1976 - Trendverläufe und Schwerpunktthemen 105

    3.1 Trendverläufe 105

    3.2 Schwerpunktthemen 117

    4. Vergleichende Darstellung der Einstellungen von

    DDR-Bewohnern, westdeutschen Besuchern der DDR

    und der Bundesbevölkerung im Jahr 1983 123

    4.1 Zusammenfassung der Ergebnisse des

    Einstellungsvergleichs 123

    4.2 Beurteilung der Deutschlandpolitik der Bundesregierung 125

    4.3 Milliardenkredit an die DDR 127

    4.4 Absage der Honecker-Reise in die Bundesrepublik 129

    4.5 Stationierung neuer atomarer Mittelstreckenwaffen

    in der Bundesrepublik 131

    4.6 Bewertung der Aktivitäten beider Regierungen zur

    Erhaltung des Friedens in Europa 132

    4.7 Umweltschutz 134

    5. Die millionenfach durchlässige Mauer: Reisen in den Westen 139

    5.1 Erfahrungen von Besuchern aus der DDR im Westen - Zusammenfassung der Eindrücke 139

    5.2 Zahlenmäßiger Anstieg der Westreisen 141

    5.3 Struktur der Westreisenden 141

    5.4 Häufigkeit der Westreisen 142

    5.5 Besuchter Personenkreis in der Bundesrepublik 143

    5.6 Behördliche Überprüfung der Besuchsanträge 144

    5.7 Erwähnung der Westreise vor Besuchsantritt 145

    5.8 Westbesucher nach Berufen 146

    5.9 Planung und Einschätzung künftiger

    Reisemöglichkeiten 146

    5.10 Reiseeindrücke und deren Auswirkungen 148

    5.11 Positive Reiseerfahrungen 149

    5.12 Negative Reiseerfahrungen 150

    5.13 Gesamteindruck vom Westen 152

    5.14 Veränderungen des Bildes vom Westen aufgrund

    der Reisen 152

    5.15 Veränderungen des DDR-Bildes aufgrund von

    Westreisen 153

    6. Ausreise in den Westen 157

    6.1 Zahl der Übersiedlungsanträge 157

    6.2 Haltung der DDR-Bevölkerung zu den Übersiedlern 159

    6.3 Seitens der DDR-Bevölkerung vermutete Motive der Übersiedlung 160

    7. Deutschlandpolitik und innerdeutsche Situation im Jahr 1985 - Einstellungen und Verhaltensweisen von DDR-Bewohnern

    und westdeutschen Besuchern der DDR 163

    7.1 Zusammenfassung wichtiger Befragungsergebnisse 163

    7.2 Die politische Stimmungslage in der DDR aus der

    Sicht der bundesdeutschen DDR-Besucher 165

    7.3 Die politische Stimmungslage in der DDR aus der

    Sicht der DDR-Bevölkerung 166

    7.4 Die wirtschaftliche Stimmungslage aus Sicht der DDR-Bevölkerung 169

    7.5 Vergleich der Bundesrepublik und der DDR im

    Hinblick auf verschiedene Lebensbereiche 174

    7.6 Informiertheit der DDR-Bürger über die Bundesrepublik 177

    7.7 Interesse in der DDR an der Bundesrepublik 177

    7.8 Die Bundesrepublik: für DDR-Bürger Ausland? 179

    7.9 Bewertung der Deutschlandpolitik 181

    7.10 Lebensziele der DDR-Bürger - Öffentlichkeit und

    Privatheit 182

    7.11 Freizeit, Konsum und Berufswünsche 183

    7.12 Kirche und Religion 184

    8. Einstellungen und Verhaltensweisen von DDR-Besuchern

    und DDR-Bewohnern im Jahr 1986 187

    8.1 Zusammenfassung 188

    8.2 Liberalisierung in der DDR? 190

    8.3 Die politische Stimmungslage zu Beginn der

    Ära Honecker 190

    8.4 Die Verwirklichung ausgewählter Grundrechte in

    der DDR 192

    8.5 Meinungs- und Informationsfreiheit 194

    8.6 Freie Wahl der Ausbildung und des Arbeitsplatzes 197

    8.7 Glaubensfreiheit 198

    8.8 Politischer Alltag in der DDR 200

    8.9 Entwicklung der allgemeinen politischen Stimmungslage

    in der DDR-Bevölkerung 202

    8.10 Stellenwert und Beurteilung der Erleichterung von

    Westreisen 203

    8.11 Kontaktverbot 205

    8.12 Aussichten auf Liberalisierungstendenzen? 208

    8.13 Die wirtschaftliche Entwicklung in der DDR aus der

    Sicht der westdeutschen Besucher 210

    8.14 Die wirtschaftliche Lage aus der Sicht der

    DDR-Bevölkerung 212

    8.15 Vergleich der Bundesrepublik und der DDR im

    Hinblick auf verschiedene Lebensbereiche 215

    9. Einstellungen und Verhaltensweisen von Besuchern und

    Bewohnern der DDR im Jahr 1987 219

    9.1 Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse 219

    9.2 Der Besuch Erich Honeckers in der Bundesrepublik 223

    10. Einstellungen und Verhaltensweisen von westdeutschen

    Besuchern und von Bewohnern der DDR im Jahr 1988 229

    10.1 Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse 230

    10.2 Die politische Stimmung und die wirtschaftliche Lage 230

    10.3 Die politische Stimmungslage in der DDR 231

    10.4 Die wirtschaftliche Entwicklung in der DDR 238

    10.5 Die wirtschaftliche Stimmungslage in der DDR -

    Die Wirtschaftslage aus der Sicht der bundesdeutschen

    DDR-Besucher 238

    10.6 Wirtschaftliche Lage aus der Sicht der DDR-Bewohner 242

    11. Einstellungen und Meinungen der DDR-Bürger im Jahr des Umbruchs 1989 247

    12. Die Meinung der DDR-Bürger im deutschen

    Vereinigungsprozess von Mai bis August 1990 255

    12.1 Die Stimmung in der DDR-Bevölkerung vor und nach

    der Einführung der D-Mark 257

    12.2 Die Stimmung vor dem 1. Juli 258

    12.3 Die Stimmung nach dem 1. Juli 260

    12.4 Der Übersiedlungswunsch nach dem 1. Juli 261

    12.5 Einstellungen vor dem 1. Juli in der DDR und in der Bundesrepublik zur Vereinigung 263

    12.6 Einstellungen zur Vereinigung nach Inkrafttreten der Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion 264

    12.7 Das Meinungsbild der DDR-Bevölkerung zur

    Hauptstadtfrage 265

    12.8 Vorrangige politische Aufgabenbereiche in der DDR -

    Die politischen Prioritäten aus der Sicht der

    DDR-Bürger 266

    12.9 Die Privatisierung von Haus- und Grundbesitz 268

    12.10 Die Einstellungen zur großen Koalition 268

    12.11 Bewertung der Bundesregierung und von

    Bundespolitikern - Zufriedenheit mit der Politik der Bundesregierung 270

    12.12 Einschätzung der deutschlandpolitischen Kompetenz

    von Helmut Kohl und Oskar Lafontaine 271

    12.13 Gesamtdeutsche Kanzlerpräferenz 274

    12.14 Einschätzung der wirtschaftlichen Perspektive 275

    12.15 Einstellungen zur Währungs-, Wirtschafts- und

    Sozialunion 277

    12.16 Einstellungen zur offiziellen Einführung der D-Mark 278

    12.17 Einschätzung der eigenen materiellen Lage 279

    12.18 Arbeitsmarkt und berufliche Perspektiven 282

    12.19 Zusammenfassung 287

    IV. Anhang

    Der Fragebogen im Original 293

    Quellen und Literatur 321

    Quellen 321

    Literatur 322

    Die Autoren 325